Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Windenergie: FWG fordert sorgfältige Prüfung

Anhörung zum Teilregionalplan hat 32.000 Stellungnahmen gebracht

Schwalm-Eder. Die 2. Anhörung zum Teilregionalplan Windenergie, die am 15.Mai 2015 abgeschlossen wurde, hat 32.000, meist negative Stellungnahmen gebracht. So gibt es zirka 2.000 Einzelstellungnahmen und rund 30.000 Massenstellungnahmen auf Unterschriftslisten. Im Schwalm Eder Kreis gibt es 150 Einwendungen und 50 Unterschriftenlisten. Hier sind vor allem Jesberg, Neuental und Gilserberg betroffen. mehr »


Energiewende: FDP lud zur Infoveranstaltung ein

fdp-neukirchen141103

Neukirchen. Die FDP Schwalm-Eder hatte gemeinsam mit der FDP Neukirchen zu einer Veranstaltung zur Energiewende mit dem energiepolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, René Rock, eingeladen. Dieser Einladung folgten mehr als 60 Teilnehmer, darunter viele Teilnehmer aus diversen Bürgerinitiativen gegen Windkraft. Zu Beginn der Veranstaltung wurden einige Fakten zur Windenergie dargelegt. Insbesondere sei bei der Windkraft das […]

mehr »


CDU-Arbeitskreis Umwelt besichtigt Windkraftanlagen

Der Arbeitskreis Umwelt der CDU-Kreistagsfraktion Schwalm-Eder mit Vertretern der E.ON Mitte. Foto: nh

Gilserberg/Treysa. „Das Gelingen der Energiewende wird im wesentlichen vom Ausbau der Windenergie abhängen“ so Matthias Wettlaufer, Vorsitzender des Arbeitskreises Umwelt der CDU-Kreistagsfraktion.  Gemeinsam mit der E.ON Mitte hat der Arbeitskreis eine Exkursion zum Thema „Geplante Windenergieanlagen und deren Netzanbindung im Schwalm-Eder-Kreis“ durchgeführt. Vor der Besichtigung und Vorstellung der 2,3 Megawatt Windenergieanlage in Gilserberg wurden die […]

mehr »


Grünen: Windkraft im Kreis – Chancen nicht vertun

Schwalm-Eder. Bündnis 90 /Die Grünen rufen Landrat und Kreisausschuss dazu auf, in der Regionalversammlung Nordhessen darauf hin zu wirken, dass die Kriterien für die Ausweisung von Windkraftanlagen so zu bemessen sind, dass auch im Schwalm-Eder-Kreis ein Flächenanteil von zwei Prozent sicher erreicht werden kann. Denn den wesentlichen Beitrag für eine Stromversorgung zu 100 Prozent aus […]

mehr »


FWG: Windkraft im Kreis ausbaufähig

Homberg. „Nach dem Atomausstieg muss in Hessen der Ausbau der erneuerbaren Energie weiter vorangetrieben werden. Derzeit ist Hessen mit einem Anteil von sechs Prozent noch weit entfernt von den angestrebten 20 Prozent Anteil der erneuerbaren Energie am Gesamtbedarf. Hierzu trägt die Windenergie erst zu einem Drittel, also zwei Prozent bei. Wir alle haben die Energiewende […]

mehr »


Mit der Europa-Union zum Fraunhofer-Institut

[ 19. Oktober 2011; 08:51; ] Schwalmstadt-Treysa/Kassel. Solar- und Biogasanlagen in der Schwalm hat die überparteiliche Europa-Union Schwalm-Eder e.V. bereits besucht, jetzt geht es nach Kassel zum renommierten Fraunhofer-Institut, das sich mit der Erforschung und praktischen Verbesserung von Windenergie und Systemtechniken befasst. Damit führt die „Arbeitsgemeinschaft für Neue Energien im Schwalm-Eder-Kreis“ (AG-NES), die bei der Jahreshauptversammlung ins Leben gerufen wurde, ihre […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB