Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwölf haben es gepackt

Altenpflegehelfer legten Prüfungen in der Hephata-Akademie ab

altenpflegehelfer-hephataSchwalmstadt-Treysa. Für die einen ist es das Sprungbrett in den Beruf, für die anderen das Sprungbrett für eine weitere Ausbildung: Zwölf Frauen und Männer absolvierten jetzt die Prüfungen zu staatlich anerkannten Altenpflegehelferinnen und -helfern an der Hephata Akademie für soziale Berufe. Acht von ihnen haben bereits einen Arbeitsvertrag in Aussicht oder in der Tasche, die restlichen vier wollen weiter lernen.

Ein Jahr Ausbildung mit 700 Unterrichts- und 900 Praxisstunden liegen hinter den Altenpflegehelfern aus Schwalmstadt, Neukirchen, Oberaula, Stadtallendorf und Zella. Jetzt haben sie ihr Zertifikat in der Tasche. Vier von ihnen wollen eine weiterführende Ausbildung zum Krankenpfleger oder Heilerziehungspfleger anschließen. Diese wären ihnen ohne die Krankenpflegehelferausbildung und in der Regel mit Hauptschulabschluss nur schwer zugänglich gewesen. Die anderen acht Absolventen  wollen in dem neu erlernten Beruf arbeiten. Natalia Cieslar, Klassen-Tutorin der Altenpflegeschule der Hephata-Akademie für soziale Berufe, freut sich nun auf den nächsten Ausbildungslehrgang, der zum 3. Februar 2010 startet. Denn dieser wird der erste sein, der die Ausbildung der Altenpflegehilfe an der Hephata-Akademie in Teilzeit absolviert: 18 Monate lang werden die Absolventen entweder von 8 bis 13 Uhr die Schule besuchen oder, während des Praxisteils, 30 Stunden in der Woche praktisch arbeiten. Anmeldungen für den neuen Ausbildungsjahrgang sind noch möglich. (me)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com