Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

A 44: DGB begrüßt Urteil und fordert zügige Realisierung

Kassel. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Nordhessen fordert nach dem jüngsten Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zur A 44 die zügige Realisierung des Abschnittes und Vollendung des Gesamtprojektes. Das teilte der nordhessische DGB-Vorsitzende, Michael Rudolph, am Donnerstag in Kassel mit. „Die A 44 ist wie die Mitte-Deutschland-Verbindung der Bahn eine der zentralen Verkehrsachsen zwischen West- und Ostdeutschland“, sagte Michael Rudolph. Beiden Verbindungen müsse politische Priorität eingeräumt werden.

Der Gewerkschafter unterstrich die Bedeutung der A 44 für die wirtschaftliche Entwicklung im Werra-Meißner-Kreis. „Die gute Anbindung an den Fernverkehr ist eine wichtige Grundvoraussetzung für die Schaffung von neuen Industrie- und Dienstleistungsarbeitplätzen“, so Michael Rudolph.



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen