Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Musiker-Blind-Date im „dienstagsbistro“

Schwalmstadt-Treysa. Rainer Husel und Arno Knauf haben mindestens zwei Dinge gemeinsam: Sie sind blind und lieben Musik. Doch ihre Biographien sind völlig verschieden. Die Zwei werden ihre Lebensgeschichten erzählen am Dienstag, 20. April, ab 19 Uhr im „dienstagsbistro“. Sie bilden den Auftakt einer Veranstaltungsreihe unter Moderation von Pfarrer Johannes Altmann.  Die Nicht-Blinden in die Welt eines blinden Menschen mitnehmen und teilnehmen lassen an  den täglichen Höhen und Tiefen. Dabei wird auch das zu spüren und zu hören sein, was die Zwei verbindet: die Musik. Rainer Husel, der seit 1969 deutsche Bühnen bevölkert. In den Bands „Marburger Hammerorchester“, „Sacra“ und „Overback“ bildete er seinen ganz eigenen Stil des Entertainments heraus.

Aber auch Arno Knauf, in der hiesigen Musikszene bestens bekannt, wird nicht nur sprechen, sondern Musik machen, singen, spielen und dafür sorgen, dass es in diesem „dienstagsbistro“ etwa anders zugehen wird als sonst üblich.  Begleitet wird Arno Knauf in der musikalischen Eröffnung von Diakon Stephan Gladigau. Die Moderation des Abends hat Pfarrer Johannes Altmann, der auch der Organisator der Veranstaltungsreihe ist. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsreihe

Blind date 2: Konzert am 24. April  in der Hephata Kirche und Blind date 3: Gottesdienst am 25. April mit Rainer Husel. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB