Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

50-Jähriger vor Haustür zusammengeschlagen

Fritzlar-Geismar. Am Dienstagabend, 8. Juni, 22.10 Uhr, wurde ein 50-Jähriger Mann von zwei unbekannten Männern an seiner Haustür in Geismar  zusammengeschlagen. Er erlitt dadurch mehrere Prellungen sowie eine starke Schwellung im Gesicht und musste im Krankenhaus mehrfach behandelt werden. Die Täter ließen von dem Mann ab, da dieser laut um Hilfe schrie. Zur Tatzeit hatten die Unbekannten an seiner Haustür geklingelt. Nachdem der Mann geöffnet hatte, hätten die beiden Fremden sofort auf ihn eingeschlagen und auf ihn eingetreten, als er am Boden lag. Als Nachbarn durch die Schreie aufmerksam wurden und riefen, was da los sei, ließen die beiden Täter von dem Mann ab und  flüchteten in einem Kleinwagen. Der Geschädigte hat keine Erklärung für die Tat. Die Regionale Kriminalinspektion Schwalm-Eder hat die Ermittlungen übernommen

Täterbeschreibungen: Erster Täter: Männlich, zirka 27 bis 30 Jahre alt, schwarze sehr kurze Haare, kräftig muskulös, etwa 180 Zentimeter groß, dunklerer Hauttyp, trug ein schwarzes T-Shirt. Zweiter Täter: Männlich, zirka 27 Jahre alt, etwa 185 Zentimeter groß, schlank, „Ziegenbart“,
rötliche kurze Haare. Dieser trug ein rotes Oberteil, Pullover oder  Sweatshirt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com