Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kreissparkasse in Zimmersrode überfallen

Neuental-Zimmersrode. Kurz vor 9.30 Uhr wurde eine Filiale der Kreissparkasse Schwalm-Eder in der Hauptstraße in Zimmersrode von einem bislang unbekannten Täter überfallen. Die Polizei betreibt zurzeit eine Großfahndung. Zum flüchtigen Täter liegt aktuell folgende Beschreibung vor: Männlich, zirka 165 Zentimeter groß, extremer Kurzhaarschnitt, war mit einem schwarzen Schal maskiert, trug einen blauen Anorak und eine schwarze Basecap. Er war mit einer schwarzen Handfeuerwaffe bewaffnet. Er führte eine bunte Plastiktüte mit. Der Täter flüchtete nach der Tat zunächst zu Fuß aus dem Geldinstitut. mehr »


26-Jähriger brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt

Kassel/Schwalm-Eder. Am Sonntagmorgen, 25. Januar 2015, überfielen zwei bislang unbekannte Täter einen 26-Jährigen in der Kasseler Innenstadt. Die Täter schlugen und traten auf ihr Opfer ein und nahmen ihm Bargeld ab. Der junge Mann kam schwerverletzt in ein Kasseler Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. Gegen 5.50 Uhr wartete das 26-jährige Opfer aus dem […]

mehr »


Versuchter Raubüberfall auf Fleischerei in Gensungen

Felsberg-Gensungen. Zu einem versuchten Überfall auf eine Fleischerei in Felsberg-Gensungen kam es am Dienstag, 17. Juni, gegen 19.10 Uhr. Bei der Tat kam es zu einem direkten körperlichen Angriff auf einen Angestellten der Fleischerei. Dieser wehrte sich gegen den Angriff und konnte dem unbekannten Täter einen heftigen Schlag in das Gesicht versetzen. Aufgrund der  Gegenwehr […]

mehr »


Raubüberfall auf Bäckerei in Wabern

Wabern. Am 2. Mai, gegen 18.55 Uhr, überfiel ein bisher unbekannter Täter eine Bäckereifiliale in Wabern, Alte Kasseler Str., neben dem dortigen Penny-Markt. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und erbeutete die Tageseinnahmen. Nach Tatausführung flüchtete die Person zu Fuß, ließ aber auf der Flucht einen Leinenbeutel sowie einen Rucksack zurück. Mit den […]

mehr »


Autohändler-Ehepaar in Wohnhaus überfallen

Körle. Am späten Donnerstagabend, 21. November, wurden ein Autohändler (46 Jahre alt) und seine Ehefrau (40 Jahre alt) in ihrem Wohnhaus in Körle, in der Straße Unter den Pappeln, Opfer eines Raubüberfalles. Die Eheleute kamen gegen 23 Uhr nach Hausse und fanden ein Büro durchwühlt vor. Bei der weiteren Nachschau trafen sie im Haus auf […]

mehr »


32-Jähriger wurde Opfer eines Raubüberfalls

Schwalmstadt-Treysa. Einen Rucksack mit Inhalt im Gesamtwert von 200 Euro erbeuteten unbekannte Täter bei einem Raubüberfall in der Strauchgasse am Montag, 28. Oktober, 19.45 Uhr. Das Opfer, ein 32-jähriger Jesberger, erlitt mehrere Verletzungen am Kopf und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 32-Jährige befand sich in der Strauchgasse auf dem Weg in Richtung Innenstadt. Zwischen […]

mehr »


Lkw-Fahrer auf Speditionsgelände überfallen

Homberg. In der Nacht zu Samstag, 13. Oktober, rief kurz nach 3 Uhr ein Lkw-Fahrer bei der Polizeistation Homberg an und teilte mit, dass er soeben in seinem Lkw in der Zorngrabenstraße in Homberg überfallen worden sei. Der Betroffene, ein 50-jähriger Mann aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg, erklärte den am Tatort eintreffenden Beamten, dass er in […]

mehr »


Vier Männer überfallen Passanten in Fritzlar

Fritzlar. In der Nacht zu Mittwoch, 3. Juli, kam es in Fritzlar zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage offenbar zu einem Angriff auf Passanten. Am Freitagnachmittag zeigte ein 17-jähriger Jugendlicher aus dem Schwalm-Eder-Kreis bei der Polizei an, dass er vermutlich in der Nacht zu Freitag in der Gießener Straße in Höhe des Bahnhofs angegriffen worden […]

mehr »


Raubüberfall auf Tankstelle in Treysa

Schwalmstadt-Treysa. Am Donnerstagabend wurde um 22 Uhr die OIL-Tankstelle an der Ascheröder Straße in Treysa überfallen. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Der Täter erbeutete lediglich einen Wechselgeldbetrag aus der Kasse. Die übrigen Einnahmen waren, unter Beachtung von Sicherheitsaspekten, bereits zur Bank gebracht worden. Der Überfall ereignete sich zu dem Zeitpunkt, als der 57-jährige Angestellte […]

mehr »


Raubüberfall auf Esso-Tankstelle in Felsberg

Felsberg. Am Freitag, 21. September, ereignete sich gegen 21.33 Uhr ein Raubüberfall auf die Esso-Tankstelle in Felsberg. Ein bisher unbekannter Täter zwang den 23-jährigen Angestellten, unter Vorhalt einer schwarzen Pistole, das Scheingeld aus der Kasse in eine vom Täter mitgeführten Plastiktüte zu stecken. Anschließend ergriff er die Plastiktüte, verlor noch einen Teil der Beute und […]

mehr »


Raubüberfall auf Spielothek in Homberg

Homberg. Einen nicht genau bekannten Bargeldbetrag erbeutete ein unbekannter Täter bei einem Raubüberfall auf eine Spielothek in der Ziegenhainer Straße am Dienstag, 7. August, 0.30 Uhr. Der unbekannte Täter war zuvor als Gast in die Spielothek gekommen und hatte einige Minuten an einem Spielautomaten gespielt. Anschließend begab er sich maskiert zum Tresen und forderte den […]

mehr »


Raubüberfall auf Honsel-Tankstelle in Homberg

Homberg. Am Montag, 11. Juni, ereignete sich gegen 22.45 Uhr ein Raubüberfall auf die Honsel-Tankstelle in der August-Vilmar-Straße in Homberg. Unter Vorhalt einer Pistole erzwang ein männlicher Täter die Herausgabe der Tageseinnahmen. Er war komplett in schwarz gekleidet, trug eine schwarze Haube mit eingefassten Sehschlitzen und ist zirka 165 bis 170 Zentimeter groß. Der Täter […]

mehr »


Überfall auf Spielothek: Foto der Täter veröffentlicht

Homberg. Am frühen Mittwochmorgen wurde die Spielothek K4 in der Kasseler Straße in Homberg von drei Tätern überfallen. Die Täter erbeuteten einen kleineren dreistelligen Bargeldbetrag in Münz- und Scheingeld (wir berichteten.) Von den Tätern liegt folgende Beschreibung vor: 1. Täter: zirka 180 Zentimeter groß, etwa 20 Jahre alt, sehr schlank, bekleidet mit einer dunklen Windjacke, […]

mehr »


Spielothek in Homberg von drei Tätern überfallen

Homberg. Am frühen Mittwochmorgen wurde die Spielothek K4 in der Kasseler Straße in Homberg von drei Tätern überfallen. Die Täter erbeuteten einen kleineren dreistelligen Bargeldbetrag in Münz- und Scheingeld. Die  Spielhallenaufsicht, ein 71-jähriger Mann, trug eine Prellung an einem Arm davon, die ihm von einem der drei Täter zugefügt worden war. Kurz vor 5 Uhr […]

mehr »


Raubüberfall auf Aral-Tankstelle in Remsfeld

Knüllwald-Remsfeld. Am Mittwoch, 22. Februar, wurde gegen 22.30 Uhr die 50-jährige Kassiererin der Aral-Tankstelle in Knüllwald Remsfeld überfallen. Der Räuber bedrohte die Frau mit einem großen Küchenmesser und forderte Geld. Die Beute in Höhe von mehreren  hundert Euro steckte er in eine Plastiktüte. Der Mann verließ das Tankstellengelände zu Fuß, über den weiteren Fluchtweg ist […]

mehr »


Räuberische Erpressung in Homberg

Homberg. Ein Handy erbeuteten drei unbekannte Täter bei einer Räuberischen Erpressung in der Hans-Staden-Alle in Homberg am 26. Januar um 23.10 Uhr. Ein 25-jähriger und ein 23-jähriger Homberger gingen zusammen die Hans-Staden-Allee in Richtung stadtauswärts. Sie passierten eine Gruppe von zehn Personen, welche sich auf dem rechtsseitigen Gehweg aufhielt. Unmittelbar darauf traten ihnen drei männliche […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB