Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drogen und gestohlene Handys bei Verkehrskontrolle gefunden

Fritzlar/Bad Wildungen. Beamte der mobilen Kontrolleinheit der Polizeidirektion Schwalm-Eder fanden am späten Samstagabend, 22. Januar, 13 Gramm Amphetamine, in kleinen Portionen verpackt, im Zuge einer Verkehrskontrolle bei einem 23-jährigen Mann aus Bad Wildungen. Die Beamten hatten das Fahrzeug des Mannes in Fritzlar-Ungedanken einer Verkehrskontrolle unterzogen und dabei festgestellt, dass der 23-jährige Fahrzeuglenker offenbar unter Drogeneinfluss stand. Ein Test bestätigte den Konsum von Amphetaminen. Bei der sich anschließenden Durchsuchung des 23-Jährigen wurden mehrere kleine sogenannte „Plömbchen“ mit insgesamt 13 Gramm Amphetamin in seiner Kleidung gefunden.

Der Mann wurde von einem 20-jährigen Beifahrer, der ebenfalls aus Bad Wildungen stammt, begleitet. Bei diesem jungen Mann fanden die Beamten ein aus einem größeren Diebstahl zum Nachteil eines Logistikunternehmens stammendes Handy.

Beide Männer wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Durchsuchung der Wohnungen der beiden an, die noch in der Nacht durchgeführt wurde. Zu den Durchsuchungsmaßnahmen wurden je ein Rauschgiftspürhund aus Schwalmstadt und Kassel hinzugezogen.  Im Zuge der Durchsuchungen wurden weitere 53 Gramm Amphetamine sowie Utensilien, die auf einen Handel mit Drogen hindeuten und ein weiteres gestohlenes Handy aufgefunden.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden beide Personen wieder auf freien Fuß gesetzt. (ots)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com