Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

„Berufe live“ im Bildungszentrum

Bad Wildungen. Um Gesundheitsberufe geht es am Donnerstag, 25. Januar 2024, im Asklepios-Bildungszentrum in der Laustraße 37. In der Reihe „Berufe live – Infos für Jugendliche“ der Korbacher Agentur für Arbeit erfahren Interessierte von 16 bis 17 Uhr alles über die Ausbildung, die Voraussetzungen und den Berufsalltag.

mehr »


Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

Schwalmstadt/ Bad Wildungen. Gemeinsam Kindern in Osteuropa eine Weihnachtsfreude machen – das ist das Ziel der Weihnachtspäckchenaktion der Stiftung „Kinderzukunft“. Im vergangenen Jahr wurden rund 40.000 Geschenke gesammelt und verteilt.

mehr »


Wiederbelebung: Zum Reanimieren animieren

Bad Wildungen/ Schwalmstadt. Einfach zu merken – die drei Worte der Wiederbelebung: Prüfen. Rufen. Drücken. Die bundesweite „Woche der Wiederbelebung“ soll Menschen animieren, im Notfall zu handeln. Hierzu waren die Asklepios Kliniken Nordhessen mit Workshops in der Ense-Schule Bad Wildungen sowie im Schwalmgymnasium in Treysa unterwegs.

mehr »


Kooperationstreffen der Gesundheitsberufe

Bad Wildungen. Seit über zehn Jahren arbeitet das Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen in Bad Wildungen mit Kooperationspartnern zusammen. Hierzu zählen aktuell etwa 60 verschiedene Einrichtungen aus dem Gesundheitsbereich, darunter Krankenhäuser, Alten-und Pflegeheime, Reha-Einrichtungen und ambulante Dienste sowie Homecare-Anbieter und Therapiepraxen.

mehr »


Physiotherapie Examen am Asklepios Bildungszentrum

Bad Wildungen. Insgesamt 13 Absolventen der Physiotherapie-Schule des Asklepios Bildungszentrums für Gesundheitsfachberufe Nordhessen haben erfolgreich ihre staatliche Prüfung in Bad Wildungen absolviert und dürfen nun offiziell als examinierte Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten arbeiten.

mehr »


Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

Schwalmstadt/Melsungen/Bad Wildungen. Im vergangenen Jahr hat die Stiftung Kinderzukunft mit der Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ rund 44.000 Geschenke sammeln und verteilen können. Bereits zum 5. Mal in Folge beteiligen sich die Asklepios Kliniken Nordhessen auch in diesem Jahr wieder an der Aktion und hoffen auf viele fleißige Päckchenpacker.

mehr »


RP Weinmeister schließt seine Besuche vor Ort 2022 ab

Schwalm-Eder. Regierungspräsident Mark Weinmeister war auf Besichtigungstour in der Region unterwegs, auch im Landkreis Schwalm-Eder. Er besuchte das Asklepios Bildungszentrum in Bad Wildungen, Metallbau Hilzinger in Fritzlar und Solupharm in Melsungen.

mehr »


Staatliches Examen der Physiotherapie

Bad Wildungen. 16 junge Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten haben erfolgreich ihre staatlichen Prüfungen nach drei Jahren Ausbildung am Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen abgeschlossen.

mehr »


Abgeschlossen und staatlich geprüft

Region. Neues Gesundheitspersonal für Nordhessen: Am 29. September 2021 haben 15 Physiotherapeut:innen ihre staatliche Prüfung nach drei Jahren Ausbildung am Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen abgelegt.

mehr »


Examen bestanden – 18 neue Pflegekräfte

Region. Um den Nachwuchs im Pflegeberuf ist es gut bestellt, im Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen in Bad Wildungen erhielten kürzlich 18 Gesundheits- und Krankenpfleger:innen das Zeugnis für ihr bestandenes Examen.

mehr »


Neue Helferinnen in der Krankenpflege

Region. Fünf Absolventinnen starten in ihre berufliche Zukunft mit einem Berufsfachschulabschluss der Hans-Viessmann-Schule und einer Ausbildung als Krankenpflegehelferin (KPH) am Asklepios Bildungszentrum.

mehr »


„Sichere Stadt“ stockt personell auf

Unterwegs im freiwilligen Polizeidienst Stephan Reichert (li.) und Gregor Schnupp unterstützen als Freiwillige Polizeihelfer Kommune und Polizei. Foto: Stadt Gudensberg

Gudens-berg. Der Gudensber-ger Stephan Reichert ergänzt künftig das Team der Freiwil-ligen Polizeihelfer seiner Heimatstadt. Vorigen Freitag war er – mit seinem erfahrenen Kollegen Gregor Schnupp – zum ersten Mal auf Streife.

mehr »


Examen bestanden, die Zukunft ruft

Absolventen mit Gratulanten (v.li.): Stellv. Leiter des Bildungszentrums Ulrich Barckhausen, Leiterin des Bildungszentrums Michaela Grebe, Absolventin Nina Decker, Praxisanleiterin Jutta Helgans, Absolvent Lennert Battefeld, Dozentinnen Mirna Schötteldreier und Erika Kraft, Absolventin Laura Dippel, Bereichleiterin der Hans-Viessmann-Schule Tatjana Anjelski und Absolventin Tahera Amiri. Foto: Asklepios

Bad Wild-ungen. Fünf erfolg-reiche Absol-vent*innen starten in ihre beruf-liche Zukunft mit einem Berufsfach-schulabschluss der Hans-Viessmann-Schule und einer Ausbildung als Krankenpflegehelfer (KPH) am Asklepios Bildungszentrum.

mehr »


Asklepios weitet sein Bildungszentrum aus

Die Baustelle der neuen Schule des Asklepios Bildungszentrums Nordhessen in Schwalmstadt inspizierten (v.li.): Andrej Usbeck, Leiter der Wirtschaftsabteilung und Technik; die Geschäftsführerinnen der Asklepios Kliniken Nordhessen, Katrin Kern (Bad Wildungen) und Dr. Dagmar Federwisch (Schwalm-Eder); Squollan Schöneweiß, Pflegedienstleitung Schwalm-Eder und Michaela Grebe, Leitung des Bildungszentrums. Foto: Michailidis | Asklepios

Bad Wildung-en/Schwalm-stadt. Das Asklepios Bildungs-zentrum für Gesund-heitsfachberufe Nordhessen weitet sein Angebot in den Schwalm-Eder-Kreis aus.

mehr »


Digitalisierung als Schlüsselinstrument

Ulrich Barckhausen vom Bildungszentrum beim virtuellen Schulrundgang. Foto: Asklepios

Bad Wildung-en/ Schwalm-stadt. Am Askle-pios Bildungs-zentrum für Gesund-heitsfachbe-rufe Nordhessen in Bad Wildungen sind die Klassenzimmer wieder gefüllt.

mehr »


Ab sofort stündlich mit dem AST auf Tour

Über die neue Verbindung nach Bad Wildungen freuen sich (v.li.) Ortsvorsteher Mike Lauer, AST-Fahrer Birger Cornelius, Passagierin Hagedorn aus Wenzigerode sowie Bürgermeister Michael Köhler. Foto: nh

Wenzigero-de. Das Anruf-Sammelta-xi verkehrt ab sofort stündlich auf der Route zwischen Wenzigerode und Bad Wildungen. Erste Abfahrt in Wenzigerode ist um 05.20 Uhr, letzte Rückfahrt um 21.05 Uhr.

mehr »


© 2006-2024 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB