Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kreisweit mehrere Einbrüche in Gewerbebetriebe

Schwalm-Eder. Am Wochenende waren die Einbrecher fleißig. In gleich acht Gewerbebetriebe im Kreisgebiet wurde eingebrochen. In Fritzlar, Edermünde, Gudensberg, Homberg und Schwalmstadt spielten sich die Einbrüche ab.

Fritzlar: Einbruch in Café in der Nacht zu Freitag, 6. August
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Freitag einen Einbruch ein Café in der Neustädter Straße in Fritzlar. Sie waren durch die Eingangstür in das Geschäft eingedrungen und hatten einen kleinen Wechselgeldbetrag gestohlen. An der Tür war kein erkennbarer Sachschaden entstanden. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Fritzlar: Einbruch in Friseursalon am Samstag, 6. August, 3 Uhr
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in einen Friseursalon in der Fraumünsterstraße in Fritzlar. Sie verließen den Tatort offenbar ohne Beute. Die Betreiberin des Friseurladens stellte bei der ersten Nachschau fest, dass nichts fehlt. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür aufgehebelt, alle Zimmer durchsucht und teilweise durchwühlt. Gegen 3 Uhr hatte eine Hausbewohnerin ein lautes Geräusch vor dem Haus wahrgenommen und bei einer Nachschau aus dem Fenster eine zirka 20-jährige männliche Person in sogenannter Skaterbekleidung wahrgenommen, die sich hinter einem Stromkasten versteckte. Die Frau brachte die Situation aber in der Nacht noch nicht mit einem möglichen Einbruch in Verbindung. Dieser wurde dann erst am Morgen entdeckt. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Fritzlar: Einbruch in Eisdiele in der Nacht zu Samstag, 6. August
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in eine Eisdiele im Domstadtcenter Am Hospital in Fritzlar. Sie erbeuteten eine Kellnergeldbörse mit einem kleineren Wechselgeldbetrag. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür zum Eiscafé aufgehebelt und anschließend im Inneren sämtliche Schränke und Schubladen durchsucht. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Homberg: Einbruch in Kosmetikgeschäft am Samstag, 6. August, 4.30 Uhr
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in ein Kosmetikgeschäft in der Untergasse in Homberg. Sie erbeuteten mehrere Stücke Bernsteinschmuck und etwas Bargeld im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Die Täter hatten die Haupteingangstür des Geschäftes aufgehebelt und den Innenraum durchsucht. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.

Edermünde-Besse: Einbruch in Bäckerei-Filiale in der Nacht zu Samstag, 6. August
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in eine Bäckerei-Filiale in der Mittelgasse in Besse. Sie erbeuteten lediglich zwei Schlüssel. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür aufgehebelt. Innen hatten sie eine Geldkassette aufgefunden und aufgebrochen. Es befand sich jedoch kein Geld darin. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Gudensberg: Einbruch in Eisdiele in der Nacht zu Samstag, 6. August
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in ein Eiscafe in der Untergasse in Gudensberg. Sie erbeuteten ein Laptop im Wert von rund 500 Euro. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür gewaltsam geöffnet. Es entstand nur geringer Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Gudensberg: Einbruch in Versicherungsbüro in der Nacht zu Samstag, 6. August
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in ein Versicherungsbüro in der Untergasse in Gudensberg. Sie erbeuteten eine Digitalkamera Canon ixus im Wert von rund 350 Euro. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür zu den Räumlichkeiten aufgebrochen. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Gudensberg: Einbruch in Reinigung in der Nacht zu Samstag, 6. August
Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in eine Reinigung in der Kasseler Straße in Gudensberg. Sie erbeuteten lediglich ein Sparschwein, in dem sich etwas Münzgeld befand. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür aufgebrochen. Innen hatten sie dann noch eine weitere Tür aufgehebelt. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

Schwalmstadt-Treysa: Festnahmen nach Einbruch in Getränkemarkt am Samstag, 6. August, 2.10 Uhr
Nach einen Einbruch in den Getränkemarkt im Walkmühlenzentrum in Treysa konnten Beamte der Polizeistation Schwalmstadt kurze Zeit später zwei Tatverdächtige festnehmen. Es handelt sich um zwei junge Männer aus dem Schwalm-Eder-Kreis im Alter von 25 und 19 Jahren. Die beiden Tatverdächtigen waren zuvor von Zeugen dabei beobachtet worden, wie sie die Tat begingen. Die Zeugen konnten eine sehr gute Beschreibung der Männer geben und die Fluchtrichtung benennen. Einer der Männer wurde wenig später in der Steingasse festgenommen. Er trug noch zwei von drei Flaschen Jägermeister bei sich, die aus dem Markt gestohlen worden waren. Eine Flasche war den Tätern vor dem Markt hingefallen und zerbrochen. Der zweite Tatverdächtige konnte wenig später ebenfalls festgenommen werden. Beide Tatverdächtigen waren erheblich alkoholisiert. Bei beiden wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls eingeleitet. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Die Eingangstür zum Getränkemarkt war brachial aufgebrochen worden. (red/ots)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com