Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessisches Bauhauptgewerbe im September – Anhaltend positive Signale

Hessen. Im hessischen Bauhauptgewerbe lief es auch im September dieses Jahres rund. Auftragseingänge, Umsätze und Beschäftigung entwickelten sich positiv. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes lagen die Auftragseingänge im September 2011 um 15 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahresmonat. Während es im Hochbau eine Zuwachsrate von 42 Prozent gab, gingen die Tiefbauaufträge um 3,7 Prozent zurück. Von Januar bis September 2011 nahmen die Auftragseingänge des gesamten Bauhauptgewerbes um 20 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum zu. Der Hochbau legte um 31 Prozent zu, der Tiefbau verzeichnete ein Auftragsplus von elf Prozent.

Die baugewerblichen Umsätze erhöhten sich im September 2011 mit 360 Millionen Euro um 3,5 Prozent. Von Januar bis September gab es eine Zunahme von 13 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro.

Anhaltend positiv ist die Beschäftigungssituation. Im September dieses Jahres lag die Beschäftigtenzahl mit 24 900 um 7,1 Prozent höher als vor einem Jahr.

Alle Zahlen beziehen sich auf Betriebe mit 20 oder mehr Beschäftigte. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen