Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IHK will Beitragsvolumen um eine Million Euro senken

Kassel. Das Parlament der regionalen Wirtschaft, die Vollversammlung, hat in der Sitzung am Dienstagabend beschlossen, die Mitgliedsbeiträge der Firmen für die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel ab 2012 um ein Volumen von rund einer Million Euro zu senken. Damit folgten die ehrenamtlich engagierten Unternehmer einem Vorschlag des Haushaltsausschusses. Die IHK Kassel hatte bereits für die Jahre 2010 und 2011 die Beiträge um jeweils 1,3 Millionen Euro gesenkt. Die Umlage wird von aktuell 0,25 Prozent auf 0,19 Prozent gesenkt. „Die deutlich über dem Planansatz liegenden Erträge aus Beiträgen ermöglichen eine Senkung in Höhe dieses Volumens“, erklärt der Vorsitzende des Haushaltsausschusses und Mitglied des IHK-Präsidiums, Detlef Kümper. IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Lohmeier sieht darin einen Beleg, dass die Firmen aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg die Krise bisher besser als andere Regionen Deutschlands gemeistert haben. 

Die IHK-Beiträge setzen sich aus Grundbeitrag und Umlage zusammen. Der Grundbeitrag ist so gestaffelt, dass er unter anderem die Leistungskraft sowie Art und Umfang der Unternehmen berücksichtigt. Die Umlage richtet sich nach den Erträgen der Firmen. Der IHK-Beitrag orientiert sich somit an den finanziellen Möglichkeiten der Betriebe. Er liegt in der Regel zwei bis drei Jahre hinter dem aktuellen Gewerbeertrag zurück. Dank der IHK-Beiträge kann die IHK die ihr übertragenen gesetzlichen Aufgaben erfüllen und somit den Staat entlasten, zum Beispiel im Bereich der Ausbildung. Das Motto lautet: „Die Wirtschaft macht, organisiert und zahlt selbst.“

Tourismusförderung: 250.000 Euro für die Dachmarke GrimmHeimat NordHessen
Die Vollversammlung hat in der Dezember-Sitzung darüber hinaus alle für die Tourismusarbeit Verantwortlichen in der Region aufgefordert, bis Ende 2012 auf Basis einer Bestandsaufnahme ein tragfähiges Konzept zur langfristigen Ausrichtung der touristischen Arbeit und ihrer Finanzierung zu erarbeiten. Um die bis zur Erstellung dieses Konzepts fehlenden Mittel teilweise zu kompensieren, stimmt das Parlament der Wirtschaft zu, dem Regionalmanagement Nordhessen für die Wirtschaftsjahre 2012 und 2013 einen jährlichen Zuschuss für die Durchführung touristischer und standortbezogener Gemeinschaftsaufgaben unter der Dachmarke GrimmHeimat NordHessen in Höhe von 250.000 Euro zu gewähren. Für das Jahr 2014 werden Mittel nur dann bereitgestellt, wenn ein inhaltlich und finanziell tragfähiges Zukunftskonzept vorliegt, aber die Finanzierung im Jahr 2014 noch nicht sichergestellt ist.

Da die Arbeit des Regionalmanagements Nordhessen die Stadt und den Altkreis Marburg nicht einbezieht, hat die Vollversammlung außerdem entschieden, für die Tourismusförderung im Raum Marburg für 2012 vorsorglich einen Betrag in Höhe von 40.000 Euro bereitzustellen. Über deren Vergabe soll die Vollversammlung endgültig entscheiden, wenn das diesbezügliche Konzept konkretisiert ist und der Vollversammlung vorgelegt wird.

Jahresthema 2012 vorgestellt: „Energie und Rohstoffe für morgen“
Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK, Oskar Edelmann, hat den Mitgliedern der Vollversammlung das Jahresthema 2012 für alle 80 Industrie- und Handelskammern in Deutschland vorgestellt. Es lautet „Energie und Rohstoffe für morgen“. Die IHK Kassel wird unter anderem durch speziell zugeschnittene Informationsveranstaltungen das Jahresthema begleiten. Das Jahresthema 2011 hieß „Gemeinsam für Fachkräfte: bilden, beschäftigen, integrieren“. In diesem Kontext hatte die Kammer in diesem Jahr eine umfassende „IHK-Initiative zur Verbesserung der Ausbildungsreife und Berufsorientierung“ verabschiedet, für die auch noch in den Jahren 2012 und 2013 Mittel bereit gestellt werden. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com