Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zach und Koza in den Ruhestand verabschiedet

Borken. Die Personalversammlung der Stadtverwaltung Borken am 22. Mai nutzte Bürgermeister Bernd Heßler, um die langjährigen Mitarbeiter Hans-Georg Zach und Brigitte Koza im Kreise der Kolleginnen und Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Hans-Georg Zach, Jahrgang 1947, verheiratet, eine Tochter, absolvierte von 1963 bis 1967 seine Ausbildung bei der Stadtverwaltung Borken. Im Anschluss wurde er im Einwohnermeldeamt eingesetzt, wo er bis zum Ende seiner aktiven Arbeitsphase im Dezember 2009, im Bürgerbüro des Rathauses den Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Seite stand. Nach 42 Jahren beginnt am 1. Juni für ihn die Freistellungsphase der Altersteilzeit.

Brigitte Koza, Jahrgang 1938, übernahm im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung über zehn Jahre lang die Aufsicht auf dem Borkener Grünabfallplatz (früher Triesch).

Für die weitere Zukunft wünschten die Kolleginnen und Kollegen den beiden Ruheständlern alles Gute, Gesundheit und persönliches Wohlergehen. (tw)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com