Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Das größte Wanderabenteuer Deutschlands

5 Wochen – 5 Trails: Start der Etappe in der GrimmHeimat NordHessen

fuenf-wochen-fuenf-trails130925Kassel. „5 Wochen – 5 Trails Hessen 2013“ ist das größte Wanderabenteuer Deutschlands: Fünf Menschen wandern fünf Wochen lang durch Hessen und lernen so die hessischen Regionen von ihren spannendsten und reizvollsten Seiten kennen: Vom 24. September bis 1. Oktober entdecken die fünf Abenteurer die GrimmHeimat NordHessen. Ihre Tour startet auf dem Hutewaldweg im Rotkäppchenland. Hier werden die Wanderer vom Rotkäppchen begrüßt. Bizarr geformte Buchen und 400-jährige Baumriesen können in diesem großen Naturschutzgebiet am Knüll entdeckt werden. Highlights an diesem Tag sind eine Planwagenfahrt entlang des Informationspfades im Beisetal und ein abendlicher Rundgang im Wildpark Knüll.

Die nächsten Tage wandert das Team auf märchenhaften Spuren entlang des Grimmsteigs. Die Tour beginnt in Söhrewald Wellerode und endet am Hohen Meißner, dem Hausberg der Frau Holle. Der Wanderweg führt durch die unberührte Natur im Heimatland der Brüder Grimm, vorbei an Hessisch Lichtenau und mit Besichtigung der Klosterkirche Reichenbach.

Am vierten Tag begeben sich die Wanderer auf die Entdeckertour Wachholderpfad P9 im Werratal. Der weitgehend im Offenland verlaufende Rundweg verbindet die Wacholderheiden des Naturschutzgebietes „Kalkmagerrasen bei Roßbach“ miteinander. Am fünften Tag wird das Wanderteam auf den Werra-Burgen-Steig Hessen geführt, wo verschlungene Wege mit wundervollem Blick auf das Werratal sowie das Schloss Rothestein auf sie warten.

Abwechslung bietet der anschließende Ruhetag in der Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld mit dem Erlebnismuseum wortreich und der Stiftsruine.  Zuletzt erkunden die Wanderer im Westen der Region den Diemelsteig und erklimmen das Gipfelkreuz Sankt Muffert. Ziel der Etappe ist das Kloster Flechtdort, das mit seinen zwei Türmen das Ortsbild von Flechtdorf prägt.

„Mit dem Event machen wir deutschlandweit auf das abwechslungsreiche Wander- und Erholungsangebot der Grimmheimat Nordhessen aufmerksam und zeigen, wie lohnenswert ein Besuch vor Ort ist. Dabei setzen wir auch auf soziale Netzwerke wie Facebook, wo die fünf Teilnehmer live über ihre Erlebnisse berichten werden. Außerdem wird ein Filmteam das Abenteuer dokumentieren und über YouTube einem breiten Publikum zugänglich machen“, so Ute Schulte, Leiterin Tourismus in der Regionalmanagement Nordhessen GmbH.“ Wir freuen uns deshalb über dieses Kooperationsangebot der Hessen Agentur“.

Bereits zum dritten Mal realisiert die Hessen Agentur in Kooperation mit der Zeitschrift Wandermagazin das Wanderabenteuer „5 Wochen – 5 Trails Hessen“. Vom 31. August bis zum 1. Oktober legen die fünf Wanderlustigen, die in einem deutschlandweiten Bewerbungsverfahren aus rund 100 Kandidaten ausgewählt wurden, täglich Strecken von bis zu 20 Kilometern zurück.

Auf www.5wochen5trails.de wird der komplette Wegeverlauf im Überblick gezeigt. Dort finden Interessierte auch Details zu den jeweiligen Tagesetappen, den Gastgebern entlang der Routen sowie die Einbindung des ständig aktualisierten Wandertagebuches der Abenteurer. (red)

Weitere Informationen unter:
www.5wochen5trails.de  und www.grimmheimat.de

„5 Wochen – 5 Trails Hessen 2013 bei Facebook:
www.facebook.com/5wochen5trails

„5 Wochen – 5 Trails Hessen 2013 bei Youtube:
www.youtube.com/5wochen5trails



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com