Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mikrochip von Schülern aus Fritzlar soll Elektromobilität sicherer machen

VDE und BMBF wählen Team um Silvio Nießner für INVENT a CHIP aus

vde140414Fritzlar. Ihr Mikrochip soll warnen und den Verkehr sicherer machen. Silvio Nießner (17), Max Bergmann (17), Paul Hubweber (17) und Denis Martens (17) von der König-Heinrich-Schule in Fritzlar beschäftigen sich mit der Elektromobilität und ihren Auswirkungen. „Eine mögliche Gefahr besteht darin, dass vor allem Fußgänger, Fahrradfahrer und andere Verkehrsteilnehmer, die die deutlich leiseren Motoren der Autos nur noch schlecht oder gar nicht mehr wahrnehmen können, zu einer neuen Risikogruppe im Verkehr werden“, stellen sie fest. Das möchten sie mit einem neuen Mikrochip verhindern. Die Idee der Schüler hat die Jury des Nachwuchswettbewerbs „Invent a Chip“ überzeugt. Sie setzten sich mit ihrem Projekt in einem Feld von über 2.500 Teilnehmern durch. mehr »


Melsunger Umweltausschuss trifft sich

[ 21. Mai 2014; 17:30; 17:30; ] Melsungen. Zu einer öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Energie hat dessen Vorsitzende Dr. Renate Mahler-Heckmann für Mittwoch, 21. Mai, 17.30 Uhr in das  Dienstleistungszentrum (Sitzungssaal) eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Änderung der Verkehrsführung an der Christian-Bitter-Schule; Sachstandsbericht, Tempolimit 30 für die B 83 im Bereich Schlossstraße/Kasseler Straße; Sachstandsbericht, Notfallspur am […]

mehr »


Energiewende: FPD will Stand der Umsetzung wissen

Melsungen. Zur nächsten Kreistagssitzung hat die FDP-Fraktion einen Antrag zur Energiewende eingebracht. Die FDP-Fraktion möchte den aktuellen Stand der Umsetzung der Energiewende im Schwalm-Eder-Kreis wissen. „Aus Sicht der FDP müssen die geplanten Maßnahmen im großen Einvernehmen mit den Kommunen und den betroffenen Bürgern erfolgen. Dies erhöht die Akzeptanz der geplanten Maßnahmen“, so die Fraktionsvorsitzende Wiebke […]

mehr »


Martina Werner will sich für EU-Förderungen einsetzen

Kassel. Bereits in den vergangenem Jahren profitierte die nordhessische Region von den EU-Förderprogrammen und so konnten zum Beispiel einige für das Leben in Kassel positive Projekte verwirklichen werden. Für die nächste Förderperiode steht für Hessen ein Budget von 241 Millionen Euro aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung. Martina Werner will sich […]

mehr »


Nachbarschaftshilfeverein in Oberaula geplant

[ 22. Mai 2014; 19:00; 19:00; 19:00; ] Gemeinnütziger Verein „Gemeinsam für Oberaula“ soll am 22. Mai gegründet werden.

Oberaula. Bereits seit mehreren Monaten hat sich eine Gruppe Ehrenamtlicher, unter sachkundiger Mithilfe der Koordinierungsstelle für Senioren- und Generationenhilfen beim Schwalm-Eder-Kreis, darum bemüht, Angebote für diverse Nachfragen von insbesondere älteren Menschen in der Gemeinde Oberaula zu entwickeln und dann auch persönliche Unterstützung und Hilfestellungen zu […]

mehr »


Autoknacker schlägt erneut in Borken und Wabern zu

Borken/Wabern. Am Sonntag und Montag wurden in Borken und Wabern wieder Pkw-Aufbrüche begangen. Ferner könnte ein Fahrraddiebstahl mit den Taten in Zusammenhang stehen. Am Sonntag wurde zwischen 17.30 und 17.40 Uhr in Borken ein Pkw in der Berliner Straße vor einer Spielothek aufgebrochen. Ein Stein war in eine Seitenscheibe geworden worden. Aus dem Auto wurde […]

mehr »


Kreis fördert sozialmedizinische Beratungsstelle der AWO

Schwalm-Eder. Der AWO-Kreisverband Schwalm-Eder e.V. ist seit dem Jahr 2000 Träger der sozialmedizinischen Beratungsstelle –  Beratungsstelle für Familienplanung, Schwangerschaft und Sexualität – und bietet Beratungen nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz (SchKG) an. Landrat Neupärtl teilt mit, dass der AWO Kreisverband kürzlich seinen Sachbericht für das Jahr 2013 dem Kreisausschuss vorgelegt hat. Er betont, dass der Schwalm-Eder-Kreis die […]

mehr »


Ein Sieg und vier Platzierungen für Melsunger Radsportler

kevin-vogel140514a

Sieg für Kevin Vogel – Regio Team SF kommt ins Rollen
Melsungen. Der Regio-Team-Express kommt langsam ins Rollen. Bei drei Rennen, an denen Fahrer des Teams am Wochenende teilnahmen, konnte sie Ausrufezeichen setzen. Kevin Vogel sorgte am Bodensee beim ersten Konstanzer Sprinter Cup für einen überlegenen Sieg, während sich Roman Kuntschik (7.) und Falk Hepprich (10.) […]

mehr »


600 Kilogramm Kupferbleche bei Einbruch gestohlen

Fritzlar. Unbekannte Täter verübten zwischen Montag, 12. Mai, 17.10 Uhr, und Dienstag, 13. Mai, 7 Uhr, einen Einbruch in ein Baustoffwarenlager in der Brandenburger Straße Fritzlar. Sie stahlen knapp 600 Kilogramm Kupferbleche. Dabei handelt es sich um rund 60 Blechtafeln, die jeweils zirka 2 x 1 Meter groß sind. Die Stärke der Bleche beträgt 0,6 […]

mehr »


Peter Knipschild Kandidat beim großen Hessenquiz

peter-knipschild140513

[ 18. Mai 2014; 21:45; 21:45; ] Melsungen. Großer TV-Auftritt für Peter Knipschild aus Melsungen im hr-fernsehen: Der 44-Jährige ist am Sonntag, 18. Mai, um 21.45 Uhr Kandidat im großen „Hessenquiz“ mit Jörg Bombach. Er und drei weitere Mitspieler müssen knifflige Fragen rund um das Bundesland Hessen beantworten. Die Sendung wurde im Dezember im Funkhaus am Dornbusch in Frankfurt aufgezeichnet. Peter Knipschild […]

mehr »


Spuckt die MT den Löwen in die (Meisterschafts-)Suppe?

mt140514

[ 14. Mai 2014; 20:15; 20:15; ] Mannheim/Melsungen. Für die einen ist es das letzte Auswärtsspiel, für die anderen das letzte Heimspiel der Saison. Wenn die MT Melsungen heute bei den Rhein-Neckar Löwen antritt, steht nicht nur der 33. Spieltag der DKB-Handball-Bundesliga auf dem Programm. Beide Teams könnten ihre jeweiligen Vereinshistorien erstmalig um einen ganz besonderen Erfolg bereichern. Anwurf in der Mannheimer […]

mehr »


Abschlusstreffen des europäischen Comeniusprojektes

comenius140513a

Einblicke in Lebensweisen, Menschen und Kulturen anderer Lände
Tongeren/Felsberg. Insgesamt fünf Tage nahmen Schüler der Drei-Burgen-Schule Felsberg sowie ihre begleitenden Lehrer Katharina Biesenkamp, Rüdiger Horchler und Comenius-Koordinator Frank Schmidt mit sieben weiteren Nationen am Abschlusstreffen ihres Comenius-Projekts „Waves“ in  Tongeren / Belgien teil. Dabei standen zahlreiche Aktivitäten auf dem Programm. So fertigten die Comenius-Schüler Präsentationen aller […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB