Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Europawahl: Jusos gratulieren Martina Werner

Kassel. Die Jungsozialisten im Bezirk Hessen-Nord sind mit dem Ergebnis der Europawahl zufrieden. Das gute Abschneiden der SPD in Nordhessen und der Einzug von Martina Werner als Abgeordnete ins Europäische Parlament wurden mit Begeisterung aufgenommen. „Ein gutes nordhessisches Ergebnis für eine sehr gute Kandidatin. Wir freuen uns!“ erklärte der Bezirksvorsitzende der Jusos Hessen-Nord, Oliver Schmolinski. „Martina Werner wird in den nächsten Jahren für ein solidarisches und gerechtes Europa kämpfen und dabei auch die Interessen von Nordhessen in Brüssel und Straßburg vertreten. Sie hat im Wahlkampf gezeigt, dass Sie eine begeisterte Europäerin mit Ideen ist. Nun kann Martina an der Umsetzung für ein besseres Europa mitarbeiten.“

„Wir hoffen, dass mit Martin Schulz ein ausdauernder und glühender Verfechter der europäischen Idee Präsident der nächsten europäischen Kommission wird,“ erklärte Schmolinski weiter.

Über das erneut gute Abschneiden der Sozialdemokratie in Nordhessen freut sich Schmolinski: „ Nordhessen bleibt rot! Das bedeutet auch, dass wir weiter für ein gerechteres Europa gemeinsam kämpfen werden – mit Martina Werner und Martin Schulz an unserer Seite.“ (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen