Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hephata-Qualitätsinitiative startet

Renommiertes Institut führt unter anderem Befragungen im Bereich Behindertenhilfe durch 

hephata140904Schwalmstadt-Treysa. Die im Mai erstmals öffentliche angekündigte „Hephata-Qualitätsinitiative“ (HQI) nimmt konkrete Formen an.  Darüber informierte der Vorstand jetzt die Mitgliederversammlung und den Aufsichtsrat des gemeinnützigen Vereins. Ziel der HQI ist es, die Qualität der Arbeit von Hephata in allen Tätigkeitsbereichen nachhaltig sicherzustellen und weiterzuentwickeln. Als ersten Schritt beginnt ein Team aus renommierten Experten um die Fuldaer Professorin Petra Gromann im September mit Analysen und Befragungen im Bereich Behindertenhilfe. Spätestens Anfang 2015 werden externe Fachleute auch die Hephata-Akademie und die Tochtergesellschaft hsde (Hephata soziale Dienste und Einrichtungen gGmbH), die in der Altenhilfe tätig ist,  besuchen und Vorschläge zur fortlaufenden weiteren Verbesserung machen.

Koordiniert wird die Hephata-Qualitätsinitiative vom neuen theologischen Direktor Maik Dietrich-Gibhardt, der seit Anfang des Jahres zum dreiköpfigen Vorstand des Vereins gehört. Zum Anlass der Initiative erklärt der Vorstandssprecher: „Die motivierten und fachlich hoch qualifizierten Mitarbeitenden der Hephata Diakonie leisten in vielen Bereichen sehr gute Arbeit. Gleichzeitig sind wir in einem Prozess der Entwicklung. Dabei können und wollen wir uns verbessern, wo es notwendig ist. Die Qualitätsinitiative soll uns Wege dazu aufzeigen.“  Dabei sollen existierende Qualitätssicherungsmechanismen überprüft und Vorschläge zu deren Weiterentwicklung gesammelt werden. Und zwar nicht nur im Bereich Behindertenhilfe, sondern zeitnah auch in der Tochtergesellschaft hsde und in der Hephata-Akademie sowie 2015/16 dann nach und nach in den weiteren Bereichen: Förderschule, Jugendhilfe, Klinik und Soziale Rehabilitation.

„Mit einem ersten Zwischenergebnis für den Bereich Behindertenhilfe rechnen wir bis Anfang nächsten Jahres, einen Abschlussbericht erwarten wir im  Sommer 2015“, so Dietrich-Gibhardt. Nachdem mehrere renommierte Institute aus dem gesamten Bundesgebiet angefragt und verglichen worden waren, wird nun das Institut für personenzentrierte Hilfen an der Hochschule Fulda das Experten-Team für die Qualitätsinitiative im Bereich Behindertenhilfe bilden. „Mit Frau Prof. Dr. Petra Gromann wird das Team von einer renommierten Wissenschaftlerin geleitet. Darüber sind wir sehr froh“, sagt Dietrich-Gibhardt.

Das Experten-Team wird seine Arbeit unter anderem mit leitfadengestützten Befragungen vor Ort starten. Diese Interviews werden zuerst anonymisiert und dann ausgewertet. „Im Ergebnis werden Professorin Gromann und ihr Team inhaltliche Kennzahlen, beratende Empfehlungen und konkrete Schulungsmaterialien für unsere Prozesse herausarbeiten“, erklärt Dietrich-Gibhardt. Als Dialoggruppen für das Expertenteam vorgesehen seien neben Hephata-Mitarbeitenden jeweils Angehörige, der Landeswohlfahrtsverband und die Betreuungs- und Pflegeaufsicht. Deren Einbindung in die Arbeit der Hephata-Behindertenhilfe werde ein Schwerpunkt-Thema bei den Untersuchungen der Experten sein.

„Die Qualitätsinitiative markiert den Startpunkt zur Intensivierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“, erklärt Dietrich-Gibhardt und betont: „Wir sind nicht perfekt und machen Fehler. Aber wir wollen besser werden – immer wieder!“ Denn letztlich dürfe man nie vergessen, wofür Hephata eigentlich steht. „Wir möchten Menschen, die in unterschiedlichen Bereichen und aus unterschiedlichen Gründen Unterstützung brauchen, in evangelischer Tradition helfen. Unser Name heißt übersetzt ,Öffne Dich!‘ – und genau den damit bezeichneten Weg wollen wir mit der Qualitätsinitiative in den nächsten Jahren weiter gehen.“ (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com