Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bildröhre geplatzt: Dachgeschosswohnung brannte

Schwalmstadt-Ziegenhain. Am Samstag, 27.  September 2014, kam es kurz vor 11 Uhr in der Wiederholdstraße in  Ziegenhain zu einem Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienfachwerkhauses. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde durch den Brand niemand verletzt. An den Löscharbeiten waren die  Feuerwehren aus Ziegenhain und  Treysa mit 39 Einsatzkräften  beteiligt. Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg hatten am noch am Samstag die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Die Ermittlungen erbrachten keine Hinweise auf den Verdacht einer Brandstiftung. Nach dem Stand der Ermittlungen kann ein technischer Defekt als Brandursache nicht ausgeschlossen werden. Die Bewohner der Dachgeschosswohnung hatten berichtet, dass plötzlich Rauch aus dem  Fernsehgerät drang. Sie hatten in der Folge sofort die Feuerwehr verständigt und die Wohnung verlassen. Das Feuer breitete sich auf  Teile der Wohnungseinrichtung aus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war ein lauter Knall zu vernehmen. Wenig später wurde festgestellt, dass die Bildröhre des älteren Fernsehgerätes geplatzt war. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com