Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

KBI Pfalzgraf setzt sich zur Ruhe

Feuerwehrpersonalie (v. li.): Robert Pfalzgraf, Winfried Becker, Michael von Bredow, Oliver Garde, Markus Böse und Torsten Hertel. Foto: nh

Schwalm-Eder. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Landrat Winfried Becker dem zum 30.06.2018 in den Ruhestand scheidenden stellvertretenden Kreisbrandinspektor (KBI), Robert Pfalzgraf, die Entlassungsurkunde übergeben. Seine Nachfolge tritt Michael von Bredow an. mehr »


Blauröcke sind größte Bürgerinitiative

Niedervorschütz. Das Feuerwehrhaus wird erweitert und das Land Hessen beteiligt sich mit rund 98.000 Euro aus Mitteln der Feuerschutzsteuer an den Baukosten. Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat dafür am Freitag den entsprechenden Förderbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport an Bürgermeister Volker Steinmetz übergeben.
„Allein in Hessen gibt es rund 70.000 zumeist ehrenamtliche Feuerwehrleute. Die Feuerwehr ist […]

mehr »


Geld vom Land – Feuerwehren sind Kommunalaufgabe

Niedenstein / Wichdorf. Für die Stadtteile Niedenstein und Wichdorf soll ein neues Feuerwehrhaus gebaut werden. Vom Land Hessen kam nun die Zusage, das Projekt aus Mitteln der Feuerschutzsteuer mit 390.000 Euro zu fördern. Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat am Freitag einen Förderbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport an Bürgermeister Frank Grunewald übergeben.
Mark Weinmeister. Foto: […]

mehr »


Feuer und Flamme für den Dienst

Von links: Landrat Winfried Becker, die Geehrten für 50 Jahre aktiven Dienst, Bernhard Stirn und Lothar Weber, Kreisbrandinspektor Thorsten Hertel und Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm. Foto: nh

Von links: Landrat Winfried Becker, die Geehrten für 50 Jahre aktiven Dienst, Bernhard Stirn und Lothar Weber, Kreisbrandinspektor Thorsten Hertel und Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm. Foto: nh
Schwalm-Eder. Im Rahmen der Verleihung des Goldenen Brandschutzehrenzeichens hat Landrat Winfried Becker jüngst zwei besondere Auszeichnungen überreicht. Bernhard Stirn aus Borken und Lothar Weber aus Borken-Trockenerfurth bekamen für 50 Jahre […]

mehr »


Scheunenanbau brannte: 80.000 Euro Sachschaden

Neuenhain. In der Nacht zu Dienstag, 21. Oktober 2014, 0.17 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Scheunenanbau in der Ringstraße in Neuenhain. Das in dem Anwesen wohnende Ehepaar war kurz nach Mitternacht selbst auf das Feuer aufmerksam geworden, nachdem es im Wohnhaus zu einem totalen Stromausfall gekommen war. Die Eheleute alarmierten über Notruf […]

mehr »


Bildröhre geplatzt: Dachgeschosswohnung brannte

Schwalmstadt-Ziegenhain. Am Samstag, 27.  September 2014, kam es kurz vor 11 Uhr in der Wiederholdstraße in  Ziegenhain zu einem Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienfachwerkhauses. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde durch den Brand niemand verletzt. An den Löscharbeiten waren die  Feuerwehren aus Ziegenhain und  Treysa mit 39 Einsatzkräften  beteiligt. Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg hatten am noch […]

mehr »


Brand in ehemaligem landwirtschaftlichem Anwesen

Frielendorf-Obergrenzebach. In der Nacht zu Donnerstag, 11. September 2014, kam es gegen 4.30 Uhr zu einem Brand in einem seit Jahren leer stehenden ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen in der Straße Am Wasser in Obergrenzebach. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden blieb dank früher Entdeckung des Brandes relativ gering. Ein Anwohner zunächst hatte Brandgeruch wahrgenommen und schließlich […]

mehr »


Küchenbrand: 82-Jährige erleidet Rauchgasvergiftung

Edermünde-Bessse. Am Montagnachmittag, 1. September 2014, kam es kurz vor 16 Uhr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Rundstraße in Besse. Eine 82-jährige Frau, die das Haus allein bewohnt, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine 55-jährige Frau und ein 85-jähriger Mann, die ein Nachbarhaus bewohnen, wurden nach ambulanter Behandlung […]

mehr »


Anglerheim des ASV Schnellrode brannte

Spangenberg-Schnellrode. In der Nacht zu Montag, 9. Juni, kam es zum Brand des Anglerheims des ASV Schnellrode an der Rosswiese an der Spangenberger Straße. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 100.000 Euro geschätzt. Ein Anwohner hatte das Feuer kurz vor 3 Uhr in der Nacht zu Montag bemerkt und […]

mehr »


Feuerwehrleute lernen richtigen Umgang mit Chemikalienschutzanzügen

feuerwehr-neukirchen140324

Neukirchen. 19 Feuerwehrfrauen und –männer lernten in den vergangenen Tagen (12. bis 15. März) den richtigen Umgang mit Chemiekalienschutzanzügen. Unter Leitung des Kreisbrandmeisters Bernhard Stirn (Borken) und Stadtbrandinspektor Torsten Hertel (Neukirchen) wurde den teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden der Lehrstoff des Atemschutzgeräteträger-Lehrgangs II in insgesamt 14 Unterrichtseinheiten vermittelt. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf dem praktischen Teil […]

mehr »


Hütte abgebrannt – 5.000 Euro Sachschaden

Altmorschen. In der Nacht zu Donnerstag, 3. Oktober, kam es bei Altmorschen zum Brand einer Hütte. Der Brandort befand sich außerhalb der Ortslage in der Verlängerung des Eichkopfweges. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Die Hütte brannte vollständig ab. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes hatten […]

mehr »


70 Strohrundballen brannten – 1.400 Euro Sachschaden

Homberg-Mühlhausen. In der Nacht zu Mittwoch brannten in Mühlhausen an der Frielendorfer Straße, Ortsausgang Richtung Caßdorf, 70 Strohrundballen. Ein Zeuge hatte das Feuer kurz nach Mitternacht entdeckt und sich im Anschluss sofort an Bewohner eines Hauses in Mühlhausen gewandt, von wo aus unverzüglich die Leitstelle der Feuerwehr informiert wurde. An dem anschließenden Löscheinsatz waren die […]

mehr »


30 Mädchen lernten Berufe im Krisenmanagement kennen

girls-day130429

Homberg. Am bundesweiten Girls´Day am 25. April hat der Schwalm-Eder-Kreis interessierten Mädchen die Möglichkeit geboten, verschiedene Arbeitsfelder und Berufe im Bereich des Krisenmanagements kennenzulernen. In einer Kooperation des Jugendbildungswerkes und des Frauenbüros des Schwalm-Eder-Kreises mit der Leitstelle, der Feuerwehr, dem THW und dem Deutschen Roten Kreuz haben die Mädchen Einblicke in die Arbeit der Lebensretter […]

mehr »


25.000 Euro Sachschaden nach Brand in Fachwerkhaus

Malsfeld. In der Mittagszeit kam es in einem Zweifamilienfachwerkhaus in der Lindenstraße zu einem Wohnungsbrand. Der Brand brach vermutlich in der Küche aus und zog das angrenzende Wohnzimmer in Mitleidenschaft. Die alarmierten Feuerwehren konnten den Brand mittlerweile löschen. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro. Personen befanden sich zur Brandzeit […]

mehr »


Brand in Garage: 5.000 Euro Sachschaden

Borken-Großenenglis. Am Donnerstagabend kam es gegen 22.30 Uhr zu einem Brand in der Garage eines Hauses Am Steinhof in Großenenglis. Bewohner des Hauses hatten Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Es wurde niemand verletzt. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Borken, Kleinenglis, Großenenglis, […]

mehr »


Schwelbrand an Fachwerkhaus in Fritzlar

Fritzlar. In der Nacht zu Dienstag, 3. Juli, 0.45 Uhr, kam es an einem Fachwerkhaus in der Von-Hund-Gasse in Fritzlar zu einem Schwelbrand an einem Balken einer Türeinfassung. Hausbewohner hatten Brandgeruch bemerkt und wenig später den Schwelbrand entdeckt. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Schwelbrand an dem Balken schnell löschen. Das angekohlte Holzstück der Türeinfassung […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB