Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wechsel beim Deutschen Gewerkschaftsbund

Kathrin Harth ist neue Jugendbildungsreferentin beim DGB Nordhessen

Kathrin Harth. Foto: nhKassel. Beim Deutschen Gewerkschaftsbund gibt es zum 1. Mai einen personellen Wechsel. Kathrin Harth, 30 Jahre, ist neue Jugendbildungsreferentin beim DGB in Nordhessen. Sie löst damit André Schönewolf ab, der zukünftig als politischer Referent beim DGB Bundesvorstand in Berlin für die Bereiche Berufliche Bildung und Ausbildungsmarktpolitik zuständig ist. Die gebürtige Osthessin aus dem Main-Kinzig-Kreis gehört der Gewerkschaft ver.di an und war zuvor in der Wissenschaft und Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Schwerpunkte ihrer politischen Arbeit bildeten bisher die Sozial- und Arbeitsmarktpolitik: Wie wirken sich Reformen des Arbeitsmarktes  und der sozialen Sicherung auf die alltägliche Arbeits- und Lebenswelt des Einzelnen vor Ort konkret aus? Gemeinsam mit den jungen Menschen in der Region möchte sie als neue DGB-Jugendbildungsreferentin für gute, faire und nachhaltige Bedingungen in Schule, Ausbildung, Studium und Beruf eintreten. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen