Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unbekannte lagern Salzsäure auf Parkplatz ab

Neukirchen-Riebelsdorf. Durch eine Polizeistreife wurde heute Morgen um 10.50 Uhr auf dem Parkplatz „Breda-Muhly“ an der Bundesstraße 454 in Fahrtrichtung Schwalmstadt festgestellt, dass unbekannte Täter in einem orangefarbenen 20-Liter-Gebinde zirka drei Liter Salzsäure abgelagert hatten. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Telefon (06691) 9430. (ots)


Terrassentür hielt Einbruchsversuch stand

Felsberg. In der Nacht zu Donnerstag versuchten unbekannte Täter die Terrassentür einer Jugendwerkstatt in der Sälzerstraße aufzubrechen. In die Werkstatt gelangten die Täter aber nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Telefon (05661) 70890. (ots)

mehr »


Fernseher und Spielkonsole aus Sportlerheim gestohlen

Frielendorf-Leimsfeld. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schlugen unbekannte Täter auf der Rückseite des Sportlerheimes eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Hieraus entwendeten die Täter ein Fernsehgerät, einen Satelitenreceiver, eine Spielkonsole und Süßigkeiten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Telefon […]

mehr »


Max Feger Hessischer Vizemeister in der Eliteklasse

In der Eliteklasse über zwei Runden mit insgesamt 86 Kilometern wurde Max Feger Hessischer Vizemeister. Foto: nh

Moutainbiker der MT-Melsungen bei Hessenmeisterschaft erfolgreich
Wiesbaden/Melsungen. Bei den im Rahmen des diesjährigen Wiesbadener Bike-Marathons ausgetragenen Meisterschaften des Hessischen Radfahrerverbande (HRV) konnten die Melsungen Mountainbiker Top-Erfolge verbuchen. In der Eliteklasse über zwei Runden mit insgesamt 86 Kilometern wurde Max Feger, der mit Lizenz der MT Melsungen für das Rapiro Racing Team fährt,  Hessischer Vizemeister.  Thorsten Damm […]

mehr »


Hornschu-Baumbach sitzt Ausschuss für Handel und Dienstleistungen vor

Nordhessen. Der Ausschuss für Handel und Dienstleistungen der IHK Kassel-Marburg hat in seiner letzten Sitzung am 7. Juli 2016 Heidi Hornschu-Baumbach, Geschäftsführerin der Porzellanhaus Hornschu GmbH in Kassel, einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die neue Vorsitzende möchte sich in ihrer Amtszeit insbesondere dem Thema „Handel im digitalen Zeitalter“ widmen und sich dafür einsetzen, das Thema […]

mehr »


Pkw-Motorhaube mit Lösungsmittel bespritzt

Homberg-Allmuthshausen. In der Nacht zu Donnerstag bespritzten unbekannte Täter die Motorhaube eines silberfarbenen Ford Focus, der in der Straße Wanderweg geparkt war, mit Lösungsmittel. Dadurch löste sich der Lack an den betroffenen Stellen vom Blech. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Telefon (05681) 7740. […]

mehr »


34-Jähriger überrascht Wohnungseinbrecher

Das in der Nähe des Tatortes aufgefundene rote Fahrrad. Foto: Polizeipräsidium Nordhessen/obs

Melsungen. In der letzten Nacht um 4.30 Uhr war ein unbekannter Täter durch ein offenstehendes Kellerfenster in ein Wohnhaus in der Gartenstraße eingestiegen. Durch die verdächtigen Geräusche im Haus wurde die Ehefrau wach und weckte ihren Mann. Als der Ehemann laut rief und nach unten ging, flüchtete der Täter über die Terrassentür in Richtung der […]

mehr »


Brexit schadet Teilen der Wirtschaft im IHK-Bezirk

IHK-Hauptgeschäftsführerin Sybille von Obernitz. Foto: nh

Hauptgeschäftsführerin Sybille von Obernitz zu den Ergebnissen einer Blitzumfrage der IHK Kassel-Marburg
Nordhessen. „Die Entscheidung im Vereinten Königreich über einen Austritt aus der Europäischen Union schadet auf Dauer auch Unternehmen in Nordhessen und Marburg. Das zeigen die Ergebnisse unserer Blitzumfrage. Die Unternehmen der IHK-Umfrage exportieren weniger nach Großbritannien, wollen ihre Investitionen und Beschäftigungspläne auf der Insel […]

mehr »


Brand einer Stallung: Ursache geklärt

Neukirchen-Nausis. Gestern brannte eine Stallung mit mehr als 120 Tieren (wir berichteten). Als Brandursache konnten die Brandermittler der Kriminalpolizei Homberg folgendes feststellen: Durch einen vorangegangenen sehr langen Betrieb einer Strohmühle am Wochenende, erhitzte sich ein kleines Metallteil der Strohmühle, löste sich ab und wurde zusammen mit dem kleingehäckselten Stroh auf den Dachboden der Stallung geblasen. […]

mehr »


Erweiterung der Grundschule am Kirschberg eingeweiht

Die Klassen 4a (Schauspieler) und 4b (Chor) beim Musical: „Der Adler im Hühnerhof“, einstudiert mit Schulleiterin Birgit Gerber (links) und Lehrerin Katharina Feulner. Foto: nh

Neuenbrunslar. Am Freitag, den 1. Juli 2016 wurde der Erweiterungsbau der Grundschule am Kirschberg feierlich eingeweiht. Die Grundschule bekam eine Bücherei, einen neuen Klassenraum, eine große Schul- und Ausgabeküche sowie einen großen Mehrzweckraum, der in den Mittagszeiten als Mensa benutzt wird. Auch erhielt das nunmehr fast 60-jährige Gebäude eine Renovierung: Das gesamte Dach wurde erneuert, […]

mehr »


Elektro-Innung bestätigt Obermeister Krannich

1) Der neue Vorstand der Elektro-Innung Schwalm-Eder: Martin Dippel, Frank Sinemus, Christian Eberlein, Manfred Krannich, Markus Knoch, Christian Blum, Frank Ebert und Ludwig Arnhold (v.l.). Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Die Zahl der Einbrüche und Diebstähle steigt weiter und das Sicherheitsbedürfnis der Menschen nimmt zu. Immer mehr Bürger beschäftigen sich mit dem Thema: „Wie sichere ich mein Eigentum?“, sagten Obermeister Manfred Krannich (Lendorf) und sein Stellvertreter Martin Dippel (Lischeid), auf der Jahreshauptversammlung der Elektro-Innung Schwalm-Eder. Das Thema Sicherheit avanciert immer mehr zum Top-Thema und […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB