Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Erfolgreich gegen den Schlaganfall

„Neurovaskuläre Netzwerk – NeuroNetz Mitte“ gegründet

Zwölf von 14 Mitgliedern des Netzwerkes (von links): Dr. Arved Schneider (Stadtkrankenhaus Korbach), Dr. Bernd Schade (Hephata-Klinik Schwalmstadt), Dr. Matthias auf dem Brinke (Asklepios Kliniken Bad Wildungen), Dr. Andreas Karras (Krankenhaus Bad Arolsen), Dr. Lutz Gerlach (Neurologische Akutklinik Bad Zwesten), Yogesh Shah, Prof. Dr. Andreas Ferbert und Prof. Dr. Wolfgang Deinsberger (Klinikum Kassel), Dr. Andreas Hettel (Asklepios Klinikum Schwalmstadt), Carsten Horey (Kreisklinik Hofgeismar), Dr. Johannes-Georg Elsing (Kreiskankenhaus Alsfeld) und Dr. Ralf Siekmann (Klinikum Kassel). Foto: nh

Zwölf von 14 Mitgliedern des Netzwerkes (von links): Dr. Arved Schneider (Stadtkrankenhaus Korbach), Dr. Bernd Schade (Hephata-Klinik Schwalmstadt), Dr. Matthias auf dem Brinke (Asklepios Kliniken Bad Wildungen), Dr. Andreas Karras (Krankenhaus Bad Arolsen), Dr. Lutz Gerlach (Neurologische Akutklinik Bad Zwesten), Yogesh Shah, Prof. Dr. Andreas Ferbert und Prof. Dr. Wolfgang Deinsberger (Klinikum Kassel), Dr. Andreas Hettel (Asklepios Klinikum Schwalmstadt), Carsten Horey (Kreisklinik Hofgeismar), Dr. Johannes-Georg Elsing (Kreiskankenhaus Alsfeld) und Dr. Ralf Siekmann (Klinikum Kassel). Foto: nh

Kassel/Schwalmstadt. „Einen Quantensprung in der Behandlung von Schlaganfall-Patienten“ – so bezeichnet Dr. Bernd Schade, Chefarzt Hephata-Klinik, die Zusammenarbeit von 14 Kliniken in Nordhessen und angrenzenden Regionen im „Neurovaskulären Netzwerk – NeuroNetz Mitte“. Die Hephata-Klinik, Fachkrankenhaus für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, hat das Netzwerk vor zwölf Monaten mitgegründet. Das einjährige Bestehen des Netzwerkes wurde gestern Nachmittag im Klinikum Kassel mit Vorträgen und Berichten gefeiert. mehr »


Franke: 2,7 Millionen Euro Fördermittel für Homberg

SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Edgar Franke. Foto: nh

Homberg/Berlin. „Das Engagement für unsere Kreisstadt Homberg, für die Revitalisierung des Marktplatzes hat sich ausgezahlt“, erklärte der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke (Gudensberg) heute am Rande der Sitzung des Haushaltsausschusses in Berlin. Die Reformationsstadt Homberg erhalte 2,7 Millionen aus Bundesmitteln. Die Fördermittel sind zur Stärkung des ländlichen Raumes bewilligt worden und sollen zweckgebunden für Mehrfunktionshäuser am […]

mehr »


MT-Rechtsaußen Sellin fällt vier Wochen aus

Johannes Sellin fällt mit Musekelbündelriss für vier Wochen aus. Foto: Alibek Käsler

Melsungen. Es ist eine harte Prüfung, der die MT Melsungen derzeit ausgesetzt ist. Neben dem tendenziellen sportlichen Formtief mit bislang überschaubaren Ausreißern nach oben, wird der Handball-Bundesligist immer stärker vom Verletzungspech heimgesucht. Seit dem Spiel am Mittwoch gegen den SC Magdeburg, welches die dezimierten Nordhessen mit 21:27 verloren, ist nun ein neuer Ausfall zu beklagen.

mehr »


Jubiläumsjahr bei Cantare musica

Chorleiter Klaus Fabian kann auf eine 50-jährige Chorleitertätigkeit zurückblicken. Foto: nh

Homberg. Ein eher seltenes Jubiläum steht dem gemischten Chor Cantare musica in diesem Jahr ins Haus. Klaus Fabian, der weit über die Kreisstadt hinaus bekannte und geschätzte Leiter des Chores, kann in diesem Jahr auf eine 50-jährige Chorleitertätigkeit zurückblicken. Gleichzeitig wird Cantare musica, entstanden im Jahr 1997 als junge und moderne Abspaltung des Homberger Volkschores, […]

mehr »


Medikamententests: Hephata sichert weiterhin Transparenz zu

Schwalmstadt. Bei der hessenweiten Aufarbeitung des Themas Medikamententests an Heimkindern sichert die Hephata Diakonie weiterhin Transparenz und Unterstützung zu. „Wir sind und bleiben an der grundsätzlichen Aufarbeitung des Themas interessiert“, betonte Hephata-Vorstandssprecher Maik Dietrich-Gibhardt bei einer öffentlichen Anhörung am Donnerstag, 9. März 2017, im hessischen Landtag. Zuvor hatte er deutlich gemacht, wie die Hephata Diakonie […]

mehr »


Neue Kraftfahrzeugmechatroniker freigesprochen

Erfolgreiche Kraftfahrzeugmechatroniker in Schwalmstadt. Foto: Berufsschule Schwalmstadt

Patrick Pahl ist Prüfungsbester Schwalmstadt. Mit guten Prüfungsergebnissen endete die Gesellenprüfung der Kraftfahrzeugmechatroniker im Altkreis Ziegenhain. Nach der dreieinhalb-jährigen Ausbildung wussten die Prüflinge zu überzeugen, so Rudolf Pöltl, für den Gesellenprüfungsausschuss. Er lobte das Engagement der jungen Mechatroniker, der Ausbildungsbetriebe und der Berufsschule. Neben der persönlichen Leistung sei auch das Lernumfeld entscheidend für eine erfolgreiche […]

mehr »


Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen…

Søren Thies. Foto: R. Langschied

Musik jüdischer Künstler aus der Weimarer Zeit Homberg. Im Frühjahr 1933 wurde eine ganze Generation jüdischer deutscher Musiker, Schauspieler, Kabarettisten, Filmemacher, Schriftsteller und Komponisten über Nacht arbeitslos. Viele, die vorher zu den bedeutendsten und beliebtesten Künstlern ihres Faches gehörten, verloren zuerst ihren guten Ruf, dann ihre Heimat, ihr Publikum und schließlich oftmals ihr Leben. Der […]

mehr »


Dezimierte MT konnte Magdeburg nur bedingt Paroli bieten

MT-Youngster Johannes Golla. Foto: Hartung

Kassel/Melsungen. Nur phasenweise konnte die MT Melsungen den SC Magdeburg beim 21:27 (10:13) vor 4.112 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle wirklich fordern. Bis kurz vor Halbzeit lebte bei ausgeglichenem Spielstand auch die Hoffnung auf Zählbares am Ende. Dann erspielten sich die Gäste innerhalb weniger Minuten einen komfortablen Vorsprung und gaben ihn nicht mehr aus der […]

mehr »


Nordhessen gewinnt MINT-Förderwettbewerb

MINT-Forum Nordhessen gehört zu den sieben geförderten MINT-Regionen in ganz Deutschland Nordhessen. Mehr Kinder und Jugendliche für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern: Das ist die Herausforderung, vor der viele Regionen in Deutschland im Zuge des demografischen Wandels und dem drohenden Fachkräftemangel stehen.

mehr »


Einbruch in Wohnhaus in Melsunger Quillerstraße

Melsungen. Sachschaden verursachten unbekannte Täter in den letzten Tagen bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Quillerstraße. Die Täter brachen ein Fester des Hauses auf und stiegen anschließend in das Gebäude ein. Ob etwas entwendet wurde steht zurzeit nicht fest. Der angerichtete Sachschaden beträgt 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen unter […]

mehr »


Beratung für Personen mit ausländischer Berufsqualifikation

Homberg. Das IQ Landesnetzwerk Hessen bietet in der Agentur für Arbeit regelmäßig Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung an. Personen die ihre ausländische Berufsqualifikation anerkennen lassen wollen oder deren Berufsabschluss nicht vollständig anerkannt wurde, erhalten hier Hilfe.

mehr »


© 2006-2023 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB