Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ja zum Naturwald – Spaziergang mit Grünen

Auf Spaziergang durch den Niedensteiner Naturwald (v.li.): Hermann Häusling, Rolf Wölling, MdL Frank Diefenbach, Alf Dickhaut, Jörg Warlich, MdB Dr. Bettina Hoffmann, Christine Glück und Frank Schubert. Fünf Fotos: Warlich | nh

Niedenstein. Der GRÜNE Spaziergang durch die Wälder der Altenburg war informativ und gut besucht. Gemeinsam diskutierten Veranstalter und Gäste über die Zukunft des Waldes.

mehr »


Beim Frühstück: „Frauen in Führungspositionen“

Das Bündnis 90/Die Grünen Schwalm-Eder lädt für kommenden Sonntag zum Frauenfrühstück ein. Grafik: nh

[ 7. März 2021; 11:00; 11:00; 11:00; ] Schwalm-Eder. Anläss-lich des inter-nationalen Frauenta-ges lädt das Bündnis 90/Die Grünen Schwalm-Eder kommenden Sonntag zu einem online Frauenfrühstück ein.

mehr »


Der Umwelt zuliebe nur Wesselmänner

Auf die Masse kleiner Sach- und Kopfplakate werden die Grünen diesmal verzichten. Gefragt sind nun professionelle Wesselmänner. Collage: gsk

Homberg. Die Vorbe-reitungen für den Wahlkampf zur Kommunal-wahl 2021 sind bei fast allen Parteien abgeschlossen. In größeren Städten wird schon an den wichtigsten Straßen und Plätzen kräftig plakatiert.

mehr »


„Zukunft machen wir zusammen“

Die Niedensteiner GRÜNEN wollen gestärkt ins Rathaus einziehen mit (v.li.) Jakob Glück, Niklas Sobotta, Heide Matschuck, Christine Glück, Alf Dickhaut, Dr. Bettina Hoffmann, Siegfried Schäfer, Jörg Warlich, Rolf Wölling, Hans Nießen (Treppe) und Frank Schubert. Nicht auf dem Bild sind die Kandidat*innen: Dorothee Pranz, Wilma El-Cherid und Theo Glück. Foto: nh

Nieden-stein. Der Blick richtet sich in die Zukunft. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sind nach eigener Überzeugung die Zukunftspartei. Aus dem Grund ist unser Motto „ZUKUNFT MACHEN WIR ZUSAMMEN!“, sagen sie.

mehr »


Anstieg der AL-Quote ernst nehmen!

Stefanie Pies, Bündnis’90/Die Grünen, appelliert an die Bevölkerung, sich die Impfbereitschaft nicht nehmen zu lassen. Foto: nh

Schwalm-Eder. Zur aktuellen Mitteilung der Agentur für Arbeit zur Arbeitslo-senquote legt Stefanie Pies, Landratskandidatin Bündnis 90 / Die Grünen Schwalm-Eder, eine Erklärung vor.

mehr »


GRÜNE Liste für den Kreistag aufgestellt

Die Bündnisgrünen im Schwalm-Eder-Kreis haben ihre Kandidat*innen auf der neuen Liste für den Kreistag vorgestellt. Foto: Bündnis’90/Die Grünen Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Die Kreistags-liste von BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN für die Kommu-nalwahl am 14. März 2020 steht. Die Mitglieder trafen sich unter Einhaltung der Corona-Bedingungen in der Mehrzweckhalle in Wabern.

mehr »


Ja zur Verkehrswende! Nein zur A 49

In einer Pressenotiz plädiert die IHK Kassel-Marburg für einen zügigen Lückenschluss der A 49 zur A 5. Foto : seknews.de

Schwalm-Eder. Zur großen Fahrrad-Demo rufen die Nieden-steiner Grünen für Samstag, 3. Oktober, auf. Start ist um 9.00 Uhr in Kassel (Hbf), ab Gudensberg geht es bis Neuental auf die A 49, von dort in den Dannenröder Forst.

mehr »


Menschen sollen gern auf dem Land leben

Staatsministerin Priska Hinz macht sich auf ihrer Sommertour 2020 für das Leben im ländlichen Raum stark. Fotos: Braxmeier | Feige. Montage: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Auf ihrer Som-mertour durch Mittel- und Nord-hessen hat die sich die bündnisgrüne Ministerin Priska Hinz für die weitere Entwicklung der ländlichen Räume eingesetzt. Unter anderem in Grebenau und Schwarzenborn.

mehr »


Machbarkeitsstudie für besseres Radeln

Die Fraktion der Bündnisgrünen im Melsunger Stadtparlament hat auf einer gemeinschaftlichen Erkundungsradtour Initiativen für eine verbesserte Verkehrsinfrastruktur für Radfahrer und Fußgänger angekündigt. Foto: Manfred Schaake

Melsungen. Für besse-res und sich-eres Radfah-ren in Mel-sungen und den Stadtteilen fordern die Grünen im Stadtparlament eine so genannte Machbarkeitsstudie für den kommunalen Radverkehr.

mehr »


„Stau im Stall“ nach Tönnies-Schließung

Zu den jüngsten Aussagen bezüglich der Schweinehaltung im Schwalm-Eder-Kreis haben die hiesigen Bündnisgrünen noch ein Wort zu sagen: Die Tierhaltung wie am Fließband ist das Problem. Foto: Andreas Hoffmann

Schwalm-Eder. Die Schlie-ßung von Deutsch-lands größtem Schlacht-betrieb, Tönnis, wirkt sich auch massiv auf die Schweinehaltung im hiesigen Landkreis aus. Schlachtreife Schweine werden nicht verkauft, es kommt zum Stau im Stall.

mehr »


Gekipptes Verbot von Bleimunition

Nach Worten von Martin Häusling leiden etliche Seevogelarten, im Bild ein Kormoran, unter der Bleibelastung durch Altmunition. Foto: WagnerAnne | Pixabay

Region. Der heimi-sche Bünd-nisgrüne Martin Häusling zeigt sich entsetzt. Während See-vögel noch immer an Bleivergiftungen sterben übe Julia Klöckner „schon wieder den Kniefall vor der Lobby“.

mehr »


Mehr Radfahren ist klimafreundlicher

Zu einer klimafreundlichen Mobilität gehört ein deutlich zunehmender Radverkehr, sagen die Grünen. Foto: nh

[ 3. Juli 2020; 15:00; 15:00; 15:00; ] Melsung-en. Am Freitag, 03. Juli, sind alle inte-ressierten Melsunger*-innen eingeladen, über klima-freundliche Mobilität und Radwege zu diskutieren.

mehr »


Bündnisgrüne wählen neuen Vorstand

Shkodran Jonuzi, Helen Bockskopf, Stefanie Pies, Bettina Hoffmann, Hermann Häusling, Nathalie Jänner, Christoph Sippel (v.li.). Foto: Jörg Warlich

Wabern. Auf der Kreis-mitglieder-versamm-lung am 22.06.2020 in der Mehr-zweckhalle hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die GRÜNEN Schwalm-Eder unter Coronaauflagen einen neuen Vorstand gewählt.

mehr »


»Starke Heimat« genau richtig

Daniel May, MdL, Bündnis 90/Die Grünen. Foto: Aurelia Schulz | ©Studioaurelia.de

Wabern. Die GRÜNEN im Schwalm-Eder-Kreis begrüßen die »Starke Heimat Hessen« und ihre Bedeutung: Ein Programm zur weiteren Stärkung der Kreise, Städte und Gemeinden.

mehr »


Ganztagsschule weiter im Ausbau

Daniel May, MdL, Bündnis 90/Die Grünen. Foto: Aurelia Schulz | ©Studioaurelia.de

Schwalm-Eder. „Immer mehr Kinder in Hessen können
Ganztagesschulen besuchen, gleichzeitig geht der Ausbau der vielfältigen Angebote zur Ganztagesbetreuung mit großen Schritten voran“, sagt Daniel May.

mehr »


Grüne skeptisch: Alles Label oder was?

Kann ein Label auf Verpackungen das Tierwohl sichern? Bündnis 90/Die Grünen sind skeptisch. Foto: nh

Region. Seit April steht das neue Label »Haltungs form« vieler Supermarkt ketten auf Verpackungen von Fleisch produkten. Einheitlich, transparent – und doch nur ein nett gemeinter Service.

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB