Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kabarett im Gudensberger Bürgerhaus

schwarzenberg-theater150206Gudensberg. Völlig unakademisch erklären Hausmeister Justus Riemenschneider alias Bernd Köhler und seine Kollegen vom Schwarzenberg-Theater am 15. Februar 2015 um 18 Uhr den Zusammenhang zwischen antikem Denken und nordhessischer Kultur im Bürgerhaus Gudensberg (Kasseler Straße 2). Die Erforschung der Seele des Mittelgebirglers wird in schrägen und gleichzeitig liebevoll gezeichneten Alltagsszenen von Hausmeister Justus pessimistisch grantelnd vorgenommen. mehr »


Kabarett um Deutschlands Stunde null

herrenzimmer141114

[ 22. November 2014; 19:00; ] Das Literarische Kabarett Herrenzimmer tritt in Gudensberg auf

Gudensberg. Am Samstag, 22. November 2014, entführt das Literarische Kabarett Herrenzimmer die Besucher ab 19 Uhr im Kulturhaus Synagoge in Gudensberg (Hintergasse 23) in die Jahre nach 1945. Zu dieser Zeit nimmt das Kabarett das Demokratie-Gebot, den Mund aufzumachen, wörtlich: Man schießt zuweilen scharf und eckt an. Die […]

mehr »


Rolle vorwärts: Frieda Braun lädt zur Weiterbildung ein

frieda-braun140321

[ 4. April 2014; 20:00; ] Kabarettistin Karin Berkenkopf gastiert am 4. April in Gudensberg

Gudensberg. Wie begrüßt man sich ohne Ansteckungsgefahr, wenn die Grippewelle anrollt? Welche Kräuter und Tiere aus heimischen Gefilden sind essbar, wenn die Eurokrise uns in Armut stürzt? Was tun, wenn der Partner nur noch faul im Sessel sitzt? In „Rolle vorwärts“ präsentiert Frieda Braun am 4. April […]

mehr »


Warum ein Flügel drei Pedale hat

justus-riemenschneider140116

[ 25. Januar 2014; 19:30; ] Musik trifft Kabarett: Konzert mit Justus Riemenschneider

Gudensberg. Wer war der beste deutsche Flügelspieler? Wenn diese und viele andere wesentlichen Fragen von Justus Riemenschneider alias Bernd Köhler am 25. Januar um 19.30 Uhr im Kulturhaus Synagoge in Gudensberg (Hintergasse 23) beantwortet werden, dann weiß man, dass die Antworten schräg und nicht ganz ernsthaft sein werden. Ihm […]

mehr »


Die Rückkehr des Schwaben

erwin-haegele140114

[ 31. Januar 2014; 19:30; 19:30; ] Kabarett mit Erwin Hägele am 31. Januar in Licherode

Alheim-Licherode. Mit einem kabarettistischen Solo startet die Veranstaltungsreihe „Kultur am Ende der Straße“ ins neue Jahr. Zwei Mal schon war Johannes Lutz alias Erwin Hägele mit seinem Programm „Denken von 12 bis Mittag“ im Pavillon des Umweltbildungszentrums in Licherode und beide Male war die Veranstaltung schon am Vortag […]

mehr »


So leben sie noch heute

herrenzimmer131109

[ 16. November 2013; 19:30; 19:30; 19:30; ] Variationen und Kabarettistisches zu den Märchen der Brüder Grimm

Gudensberg. Generationen haben sie 200 Jahre lang immer wieder neu fasziniert: Die Märchen der Brüder Grimm. Was war aber vor, was hinter den Märchen? Vermutlich wollten wir das immer schon wissen. Viele Autoren, insbesondere die Humoristen unter ihnen, ersannen eigene Variationen. Die zuweilen betuliche Moral der […]

mehr »


Ein Heinz Erhardt Abend mit Martin Lüker

[ 24. Februar 2013; 16:00; ] Kassel. Martin Lüker ist optisch – wie Erhardt – ein „schwerer“ Meister der Leichtigkeit. Er spricht, liest und singt Heinz Erhardt am Klafünf! Doch Lüker parodiert nicht nur, Lüker interpretiert so herrlich gewitzt und komisch, dass einem ganz fröhlich um Herz und Zwerchfell wird. Nicht alle Kabarettisten schreiben Geschichte. Nur wenigen Verstorbenen wird die Ehre zuteil, nachgespielt zu werden. Sie verkörpern Typen und hinterlassen gescheite Texte. Heinz Erhardt, […]

mehr »


1. Nordhessen-Kleinkunst-Gala in Homberg

[ 16. Januar 2013; 20:00; 20:00; ] Homberg. Christoph Sieber (Köln) ist der sicherlich deutschlandweit bekannteste unter den Protagonisten der 1. Nordhessen – Kleinkunst-Gala am Mittwoch, Januar, um 20 Uhr in der Homberger Stadthalle. Regional stehen ihm aber an Bekanntheit vor allem der schrullige Protagonist des Melsunger Schwarzenberg-Theaters, der Melsunger Juwelier Bernd Köhler alias Justus Riemenschneider , aber auch das Duo MetzoMax […]

mehr »


Satirischer Jahresrückblick mit Bernd Gieseking

[ 6. Januar 2013; 18:00; 18:00; ] Gudensberg. Wieder geht ein Jahr zur Neige. Kabarettist Bernd Gieseking operiert wie ein Gefäßchirurg am offenen Jahr, genussvoll seziert er Peinlichkeiten und Höhepunkte. Seit 19 Jahren zelebriert Gieseking seinen jährlichen Rückblick „Ab dafür!“. Als Station im Tourneeplan fest mit eingeplant ist die Stadt Gudensberg. Hier tritt er mit seinem Rückschau auf 2012 am Sonntag, 6. Januar, um 18 […]

mehr »


Lilli – Ein Single kommt selten zu zweit

[ 30. Januar 2013; 20:00; ] Mittwoch, 30, Januar, 20 Uhr, Theaterstübchen Kassel

Kassel. Singles aufgepasst: Die heißgeliebte Lilli ist wieder zu haben! Auf der Bühne und vor allem auf dem Schlachtfeld der Liebe ist die Frau, die schon mit Lockenwicklern geboren wurde, wieder unterwegs und lässt dabei keinen Mann unbeflirtet, keine Pointe aus und kein Auge trocken. Die schlagfertige Quasselstrippe aus der […]

mehr »


Satirischer Jahresrückblick mit Bernd Gieseking

[ 31. Dezember 2012; 20:00; 20:00; ] Kassel. Wieder geht ein Jahr zur Neige. Kabarettist Bernd Gieseking operiert wie ein Gefäßchirurg er am offenen Jahr, genussvoll seziert er Peinlichkeiten und Höhepunkte. Seit 19 Jahren zelebriert Gieseking seinen jährlichen Rückblick „Ab dafür!. Am 31. Dezember, 20 Uhr (bis zirka 22.30 Uhr) ist Bernd Gieseking zu Gast im Gloria Kino in Kassel. Karten kosten […]

mehr »


Sia Korthaus live im Theaterstübchen Kassel

[ 18. Oktober 2012; 20:00; ] Kassel. Sia Korthaus tritt mit ihrem neuen Soloprogramm „VorLieben“ am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr (Einlass 1Uhr) ) im Theaterstübchen in Kassel (Jordanstraße 11) auf. Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro und sind erhältlich beim HNA-Kartenservice, Kurfürstengalerie, Telefon (0561) 203 204, Café  am Bebelplatz, Friedrich-Ebert-Straße 153, Telefon (0561) 16198,  Scheibenbeisser, Fünffensterstraße 6 , Telefon […]

mehr »


Die Distel gastiert am 6. Oktober in Gudensberg

Gudensberg. Krach hinter den Kulissen: Zwei Altstars des Kabaretts sollen noch einmal eine ihrer legendärsten Nummern spielen. Das Fernsehen ist live dabei, wenn die Distel am 6. Oktober um 20 Uhr ihr Programm „Mit den Dritten beißt man besser“ im Bürgerhaus Gudensberg präsentiert. Die beiden Kabarett-Oldies könnten verschiedener nicht sein. Ihre Wege hatten sich längst […]

mehr »


Kabarettabend mit Erwin Hägele war ein voller Erfolg

Alheim-Licherode. Wieder war der Pavillon des Umweltbildungszentrums Licherode zum Bersten voll, und das Publikum kam voll auf seine Kosten. Teilweise kamen die Zuhörer von weit her (unter anderem Rheingau, Hanau, Marburg), um den Auftritt des „ausgewanderten“ schwäbischen Kabarettisten Erwin Hägele, alias Johannes Lutz, aus Oberellenbach mit zu erleben. Das Programm „Denken von 12 bis Mittag“ […]

mehr »


Lilli – Ein Single kommt selten zu zweit

[ 22. März 2012; 20:00; ] Donnerstag 22. März, 20 Uhr, Theaterstübchen Kassel

Kassel. Singles aufgepasst: Die heißgeliebte Lilli ist wieder zu haben! Auf der Bühne und vor allem auf dem Schlachtfeld der Liebe ist die Frau, die schon mit Lockenwicklern geboren wurde, wieder unterwegs und lässt dabei keinen Mann unbeflirtet, keine Pointe aus und kein Auge trocken. Die schlagfertige Quasselstrippe aus […]

mehr »


Hägele reloaded – Zweiter Kabarettabend in Licherode

[ 24. Februar 2012; 20:00; ] Alheim-Licherode. Ausverkauftes Haus, begeistertes Publikum, schwäbisches Essen, das war kurz zusammengefasst die Bilanz des ersten Auftritts des Kabarettisten Erwin Hägele alias Johannes Lutz im vergangenen August im Pavillon des Umweltbildungszentrums in Licherode. Nun gibt es auf vielfachen Wunsch eine Neuauflage von Hägeles Programm „Denken von 12 bis Mittag“ am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr. […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB