Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Die Würdigung der guten Vorbilder

Vizelandrat Jürgen Kaufmann (rote Krawatte) im Kreise der Vertreter*innen der ausgezeichneten Firmen und einiger kommunaler Amtsträger. Foto: nh
Vizelandrat Jürgen Kaufmann (rote Krawatte) im Kreise der Vertreter*innen der ausgezeichneten Firmen und einiger kommunaler Amtsträger. Foto: nh

Homberg. Der Erste Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann hat den 100. Seniorenfreundlichen Betrieb im Schwalm-Eder-Kreis ausgezeichnet. In einer Feierstunde überreichte er weitere sieben Zertifikate.

mehr »


Ausgezeichnete Betriebe: Seniorenfreundlich

Von links: Magret Küllmar (Prüfungskommission), Sonja Weidel (Leitstelle Älter werden), Lars Werner (Fachbereichsleiter Soziales), Wolfgang Friedrich (Beigeordneter Bad Zwesten), Erika Krause (Weltladen Metze), Manfred Ries (Beigeordneter Willingshausen), Carsten Ciemer (CC-Cut- Der Haarschneider, Loshausen), Renate Schweinebraden (Weltladen Metze), Waltraud Kehr (Kreisseniorenbeirat), Anni Euler (Prüfungskommission), Jürgen Kaufmann (Erster Kreisbeigeordneter), Erwin Hellwig (Prüfungskommission), Ulrich Bachmann (Bewegungsbad Niedenstein), Florian Hellwig (EDEKA Hellwig, Besse), Christel Kujoth (Prüfungskommission), Jürgen Kreuzberg (Kreisseniorenbeirat), Annika Lipphardt (Physika, Haldorf), Gerhard Kakalick (Kreisseniorenbeirat), Martin Steinhagen (Eder-Apotheken Fritzlar und Grifte), Armin Pudak (Gemeinschaftspraxis Dr. Weiss und Pudak, Haldorf), Henning Pfannkuch (Leitstelle Älter werden), Thomas Petrich (Bgm. Edermünde), Günther Vaupel (Stadtrat Fritzlar). Foto: nh

Schwalm-Eder. Weitere zehn „Seniorenfreundliche Betriebe“ im Schwalm-Eder-Kreis ausgezeichnet
Seit dem Jahr 2009 verleiht der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises in enger Zusammenarbeit mit dem Kreisseniorenbeirat und einer eigens eingesetzten Jury das Zertifikat „Seniorenfreundlicher Betrieb“.

mehr »


Seniorenbeirat lädt zum Spielenachmittag ein

[ 11. März 2014; 15:00; ] Melsungen. Der Seniorenbeirat der Stadt Melsungen lädt alle begeisterten Spielfreunde zu einem Spielenachmittag ein. Die Senioren können mit Brett-, Karten- oder Würfelspielen unterhaltsame Stunden mit Freunden und Bekannten verbringen. Bei Kaffee und Plätzchen wird gespielt, bis die Würfel glühen. Wer ein spannendes Brettspiel für mehrere Personen zu Hause hat, das unbedingt mal wieder gespielt werden […]

mehr »


Senioren sind herzlich willkommen

Auszeichnungen für vier weitere seniorenfreundliche Betriebe
Schwalm-Eder. Nachdem bereits 17 Geschäfte im Schwalm-Eder-Kreis Urkunden und Plaketten als „Seniorenfreundlicher Betrieb“ erhalten haben, konnten Landrat Frank-Martin Neupärtl und der Kreisseniorenbeirat vor kurzem weitere vier Betriebe auszeichnen. Die Kampagne „Seniorenfreundliches Einkaufen im Schwalm-Eder-Kreis“ zeigt somit gute Erfolge. Eine  Prüfungskommission des Kreisseniorenbeirates hatte dazu Unternehmen aufgesucht und nach verschiedenen Merkmalen […]

mehr »


Auszeichnung für weitere seniorenfreundliche Betriebe

Schwalm-Eder. Nachdem im vergangenen Jahr die ersten zehn Geschäfte im Schwalm-Eder-Kreis Urkunden und Plaketten als „Seniorenfreundlicher Betrieb“ erhielten, konnte der Kreisseniorenbeirat vor kurzem weitere sieben Betriebe auszeichnen. Die Kampagne „Seniorenfreundliches Einkaufen im Schwalm-Eder-Kreis“ zeigt somit gute Erfolge. Eine  Prüfungskommission des Kreisseniorenbeirates hatte dazu Unternehmen aufgesucht und nach verschiedenen Merkmalen unter die Lupe genommen. Zu den […]

mehr »


Pluspunkte für die Plus 60-Jährigen

sb-laden-hephata

Hephatas SB-Laden und Fundgrube sind seniorenfreundliche Betriebe
Schwalmstadt-Treysa. „Seniorenfreundlicher Betrieb 2009“ – so dürfen sich der SB-Laden Hephata und die Hephata-Fundgrube nennen. Gemeinsam mit acht weiteren Betrieben des Schwalm-Eder-Kreises wurden sie mit einem Zertifikat des Kreisseniorenbeirates ausgezeichnet. Ziel der neuen Kampagne „Seniorenfreundliches Einkaufen im Schwalm-Eder-Kreis“ ist es, älteren Menschen das eigenständige Einkaufen leichter zu machen. Auch […]

mehr »


Auf dem Weg zu einem senioren- und familienfreundlichen Kreis

markt-der-moeglichkeiten

Borken. Am Samstag veranstaltete die Arbeitsgruppe (AG) „Älterwerden im Schwalm-Eder-Kreis“ einen Markt der Möglichkeiten, bei dem acht der 27 Städte und Gemeinden des Kreises ihr positives Handeln und Projekte im Zusammenhang mit der demografischen Entwicklung darstellten. Neben den Städten und Gemeinden Felsberg, Frielendorf, Homberg, Jesberg, Melsungen, Oberaula, Schwalmstadt und Wabern stellten der Malteser Hilfsdienst, das […]

mehr »


Auszeichnung für weitere seniorenfreundliche Betriebe

seniorenfreundliche-betriebe

Schwalm-Eder. Nachdem im August die ersten Geschäfte im Schwalm-Eder-Kreis Urkunden und Plaketten als „Seniorenfreundlicher Betrieb“ erhielten, konnte Landrat Frank-Martin Neupärtl vor kurzem weitere Betriebe auszeichnen. Die vor einigen Monaten vom Schwalm-Eder-Kreis gestartete Kampagne „Seniorenfreundliches Einkaufen im Schwalm-Eder-Kreis“ zeigt somit erste Erfolge. Nach den ersten vier Betrieben haben nun sechs Geschäfte die Auszeichnung erhalten. Eine  Prüfungskommission […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB