Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Mit jüdischer Musik der Pogrome gedenken

Peter Kuhz und Esther Lorenz geben am 8. November ab 18 Uhr zum Gedenken an die Reichspogromnacht ein Konzert in der Homberger Stadtkirche. Foto: nh

Homberg. Unter dem Thema »Reise durch 2000 Jahre jüdischer Musik« steht ein Konzert, mit dem am Montag, 8. November der Ereignisse der Reichspogromnacht gedacht wird.

mehr »


Schüler referieren über die Reichspogromnacht

thomas-schattner131104

Homberg. In der Nacht vom 8. zum 9. November 1938 brannten unter anderem in Beuern, Borken, Eschwege, Falkenberg und Felsberg, Grebenstein, Guxhagen, in Hersfeld, Hoof, Treysa, Witzenhausen, in Zierenberg und auch in Fritzlar die Synagogen. Deshalb muss auch davon ausgegangen werden, dass die Homberger Pogromnacht bereits am 8. November 1938 stattfand.  Offizieller Auslöser für diese […]

mehr »


Aktionstage Schwalmstadt bleibt bunt

[ 9. November 2012; 14:30; 14:30; 12. November 2012; 13:40 bis 15:15. 13:40 bis 15:15. 20. November 2012; 19:00; 19:00; ] Schwalmstadt. Auch wenn wir meinen, es ist ruhig geworden, müssen wir uns weiterhin damit beschäftigen! Es ist gut zu wissen, dass das Thema „Extremismus“ und „Couragiertes Handeln“ nicht immer wieder angesprochen werden muss. Über das ganze Jahr verteilt befassen sich Schulen, Institutionen und Menschen mit der Vergangenheit und bringen uns das Thema immer wieder in […]

mehr »


Erinnerung an den 9. November 1938

[ 9. November 2012; 18:00; ] Kranzniederlegung zum 74. Jahrestag der Reichspogromnacht

Borken. Wenige Tage der deutschen Geschichte haben eine so immense Bedeutung wie der 9. November 1938. Zum 74. Mal jähren sich die schrecklichen Ereignisse, die für über sechs Millionen Mitbürger jüdischen Glaubens den Tod bedeuteten. Für unzählige Weitere Not und Elend an Leib, Seele und Leben. Am Freitag, 9. November, […]

mehr »


Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz bekämpfen

Kranzniederlegung zum Gedenken der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus
Borken. Vertreter der Kommune, der örtlichen Kirchen und der Schule trafen sich am frühen Abend des 9. November zur Kranzniederlegung an der Gedenkstätte der ehemaligen Synagoge in der Hintergasse. Groß war auch die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die sich mit ihren Beiträgen an der Gedenkstunde beteiligten. […]

mehr »


Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht – Schüler erinnern an vergessene Nachbarn

[ 9. November 2011; 18:30; 18:30; 18:30; ] Neukirchen. Die Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht am 9. November wird in diesem Jahr von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 der Steinwaldschule Neukirchen mitgestaltet. Sie beginnt um 18.30 Uhr am Gedenkstein vor der ehemaligen Synagoge in der Untergasse. Im Rahmen des Gesellschaftslehreunterrichts beschäftigten sich die 15- bis 16-jährigen Jugendlichen mit ihren Klassenlehrern Bernd Becker, Helmut […]

mehr »


Gedenken an die Reichspogromnacht

[ 9. November 2011; 18:30; ] SPD Unterkreisvorstand Ziegenhain besucht Gedenkveranstaltung in Frielendorf

Frielendorf. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 verübte das nationalsozialistische Regime deutschlandweit Gewaltmaßnahmen gegen Juden. Viele Juden wurden ermordet oder ihres Eigentums beraubt. Synagogen und Versammlungsräumen wurden niedergebrannt. Die Reichspogromnacht markiert den Beginn eines Völkermordes. Am kommenden Mittwoch, 9. November, wird den Opfern dieser schrecklichen […]

mehr »


Gedenken an die Reichspogromnacht vor 73 Jahren

[ 9. November 2011; 18:00; ] Kranzniederlegung am 9. November um 18 Uhr

Borken. Zum 73. Mal jähren sich die schrecklichen Ereignisse der Reichspogromnacht vom 9. November 1938. Nur wenige Tage der deutschen Geschichte haben eine so immense Bedeutung für das kollektive Gedächtnis der Völker. Die Folgen dieser einen Nacht bedeuteten für über sechs Millionen Mitbürger jüdischen Glaubens den Tod. Für unzählige […]

mehr »


Gedenkfeier zur Reichspogromnacht in Gudensberg

Gudensberg. Am 9. November findet die diesjährige Gedenkfeier zur Erinnerung an die “Reichspogromnacht” 1938 im Kulturhaus Synagoge in Gudensberg statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto: ” Denn ein Lebensbaum ist sie euch … “. Damit ist die Thora gemeint, die im Mittelpunkt der jüdischen Tradition und des jüdischen Gottesdienstes steht. Sie wird sichtbar und greifbar in […]

mehr »


Erinnerung und Mahnung zugleich

gedenken-reichspogromnacht-borken1

Borken gedachte der Reichspogromnacht vor 71 Jahren
Borken. Dauerregen begleitete die Gedenkstunde zum 71. Jahrestag der Reichspogromnacht vom 9. November 1938. Und trotzdem säumten zahlreiche Jugendliche und Erwachsene die Gedenkstätte in der Borkener Hintergasse, dem Standort der ehemaligen Synagoge. Das Glockengeläut der evangelischen Stadtkirche war passender Auftakt, ehe Bürgermeister Bernd Heßler das Wort ergriff. Der 9. […]

mehr »


Gedenkfeier zum 71. Jahrestag

reichspogromnacht-borken

[ 9. November 2009; 18:00; ] Erinnerung an die Reichspogromnacht am 9. November 1938

Borken. Zum 71. Mal jähren sich die schrecklichen Ereignisse der Reichspogromnacht vom 9. November 1938. Nur wenige Tage der deutschen Geschichte haben eine so immense Bedeutung in diesem Monat, die für nahezu ein ganzes Volk in Verfolgung und Vernichtung endetet. Zur Mahnung und Erinnerung findet am Montag, 9. […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB