Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hephata verabschiedet Karin Gömpel

Schwalmstadt-Treysa. Karin Gömpel wurde Mitte Dezember 2009 mit einer Feier im Kollegenkreis in die Freistellungsphase ihrer Alterszeit verabschiedet. Diese begann am 1. Januar 2010 und endet am 31. Dezember 2012. Mit 19 Jahren begann Karin Gömpel ihre Tätigkeit am 19. Februar 1967 zunächst im Krankenhaus Bethesda als Stationshilfe. 1969 wechselte sie in die neu gebaute neurologische Klinik zur Station zwei und arbeitete dort nunmehr als Raumpflegerin. Ihre Arbeit war Karin Gömpel immer wichtig. Sie hat tatkräftig, zuverlässig und konsequent die Reinigungsmannschaft in der Klinik unterstützt. Sie arbeitete im Hintergrund und machte im Stillen ihre Arbeit. Das Hephata-Team dankt ihr für ihren langjährigen Einsatz in der Zentralen Hauswirtschaft, Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung, und wünscht ihr, dass sie in ihrem neuen Lebensabschnitt viel Zeit mit ihrem Mann und mit ihrer großen Familie verbringen kann. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB