Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Podiumsdiskussion: Die Zukunft der Krankenversicherung

Schwalmstadt-Treysa. Die Landtagsabgeordnete Regine Müller lädt zur Podiumsdiskussion „Die Zukunft des Krankenversicherung“ am Montag, 30. August, 19 Uhr, in das Haus für Gemeinschaftspflege in Schwalmstadt-Treysa ein. Vertreten werden sein der Versicherungsfachwirt Martin Fehrmann, der Arzt Dr. Trolp und der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke, der auch Mitglied des Gesundheitspolitischen Ausschusses im Deutschen Bundestag ist. Moderiert wird die Veranstaltung von der Landtagsabgeordneten Regine Müller.

Die Gestaltung und Finanzierung der Krankenversicherung in der Zukunft stellt eine wesentliche innenpolitische Herausforderung dar. Eine sinkende Anzahl von Beitragszahlern, steigende Lebenserwartung und immer aufwändigere und teurere Behandlungsmethoden müssen miteinander vereinbart werden. Dabei ergeben sich grundsätzliche Fragen: Wie solidarisch wird das System bleiben? Welche Leistungen werden die gesetzlichen Kassen noch übernehmen? Wie wird sich die Notwendigkeit von Zusatzversicherungen entwickeln? Wie ist das Verhältnis der gesetzlichen und der privaten Versicherung zu sehen? Was hat Beschäftigungspolitik für einen Einfluss auf die Finanzierung des Gesundheitssystems?

Zu diesen und anderen Fragen werden im Rahmen einer Podiumsdiskussion Fachleute aus den unterschiedlich betroffenen Sparten des Gesundheitswesens Stellung nehmen und auf Beiträge aus dem Publikum eingehen. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB