Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ermittlungen zum Tod der 19-jährigen Mara P.

Melsungen. Am vergangenen Montag, 23. August,  fanden Beamte der Polizeistation Melsungen den Leichnam der 19-jährigen Mara P. in  deren Wohnung in Melsungen (wir berichteten). Bislang ist nicht geklärt, wodurch die junge Frau zu Tode gekommen ist. Das vorläufige  Ergebnis der am Dienstag, 24. August,  durchgeführten gerichtsmedizinischen Untersuchung lautete, dass keine unmittelbaren Gewalteinwirkungen gegen den Körper festzustellen waren. Die gerichtsmedizinischen Untersuchungen dauern an. Auf Grund der in der Wohnung vorgefundenen Gesamtumstände, einer bislang unklaren und in Teilen unplausiblen Spurenlage, kann ein Gewaltverbrechen nach wie vor nicht ausgeschlossen werden. Allerdings ebenso wenig eine Selbsttötung oder ein natürlicher Tod. mehr »


Tolle Gewinne im Juli und August

Zweimal 5.000 Euro im PS-Los-Sparen der Stadtsparkasse
Borken. Im Urlaub befand sich der Hauptgewinner im PS-Los-Sparen der Stadtsparkasse Borken für den Auslosungsmonat Juli. Da war jetzt die Überraschung natürlich groß. Zum Geldsegen über 5.000 Euro konnte der Vorstand des Kreditinstitutes Dieter Kobus aus Borken gratulieren. Sein Dank galt insbesondere der Service-Mitarbeiterin Karin Kanold, die kürzlich ihr […]

mehr »


Deutsche Meisterschaft der Schützen in München

Hessen mit rund 1.000 Starts dabei
München/Hessen. Nach der Weltmeisterschaft ist vor der Deutschen Meisterschaft: Auf der Olympiaanlage Hochbrück am nördlichen Rand der bayerischen Metropole beginnen am Wochenende die bundesdeutschen Titelwettkämpfe der Schützen. Bei der vor zwei Wochen zu Ende gegangenen WM waren 2400 Sportler aus 103 Nationen am Start, bei der Deutschen Meisterschaft werden es […]

mehr »


Sammelaktion für Sondermüll-Kleinmengen

[ 3. September 2010; 14:00 bis 18:00. ] Melsungen. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Schwalm-Eder-Kreis führt im September die zweite Sammelaktion für Sondermüll-Kleinmengen in diesem Jahr durch. Im Bereich der Stadt Melsungen einschließlich der Stadtteile erfolgt die Schadstoffsammlung am Freitag, 3. September, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz „Am Sand“. Folgende Abfallstoffe aus Haushalten, der Landwirtschaft und dem Kleingewerbe werden […]

mehr »


Motorsportler aus der Region von der Rallye-WM zurück

Wintrich/Melsungen. Weil der Verein durch eine Vielzahl eigener Aktivitäten schon unter Beweis gestellt hat, dass er eine solche Herausforderung meistern kann, hatte der ADAC  dem ASC Melsungen in diesem Jahr die Verantwortung für die Durchführung der Wertungsprüfungen (WP) 3 und 6 „Schönes Moselland“ anlässlich der WRC ADAC Rallye Deutschland übertragen. Unter der Leitung des Vorsitzenden […]

mehr »


Leo der Straßenmeister: Neues Online-Angebot für Kinder

Hessen. Die Hessische Straßen- und Verkehrsverwaltung startet unter www.hsvv.hessen.de ein neues Online-Angebot für Kinder. Maskottchen Leo erklärt, wie Verkehr funktioniert und was Straßenmeister eigentlich machen. „Als Verkehrsteilnehmer von morgen sollten Kinder früh an die Bedeutung von Mobilität und die Abläufe im Verkehr herangeführt werden“, wirbt der Hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch für die neue […]

mehr »


Borkener Heimatfest vom 10. bis 12. September

[ 10. September 2010; 14:00; 11. September 2010; 09:00; 12. September 2010; 10:00; ] Borken. Es ist das Fest der Großgemeinde Borken mit ihren 15 Stadtteilen. Es hat Tradition und soll das Gemeinschaftsgefühl der Menschen stärken und ein Zeichen der Verbundenheit setzen. Die Rede ist vom alljährlichen Borkener Heimatfest. Und so haben die Verantwortlichen aus Verwaltung, Marktmeister und Gewerbevereinigung die Köpfe zusammengesteckt und fleißig gearbeitet und vorbereitet. Das Ergebnis: […]

mehr »


DGB begrüßt SPD-Initiative für ein Hessisches Ausbildungsförderungsgesetz

Kassel. Der nordhessische DGB-Vorsitzende, Michael Rudolph, begrüßt die SPD-Initiative für ein Hessisches Ausbildungsförderungsgesetz. „Das ist ein guter Ansatz, um Kindern aus einkommensschwachen Familien den Besuch weiterführender Schulen zu garantieren“. Besonders positiv bewertet der Gewerkschafter, dass von dem Gesetz nicht nur Erwerbslose, sondern auch Familien mit niedrigen Einkommen profitieren sollen. Sie müssten sich die Fahrkarte bisher […]

mehr »


LEADER fördert Bio-Rohstoffprojekt in der Region

Förderquoten im Schnitt bei 30 Prozent
Borken. Das Programm LEADER fördert Bio-Rohstoffprojekte in der Region. Biogasanlagen und angeschlos­sene Biogas-Blockheizkraftwerke, automatisch beschickte Biomassefeuerungsanlagen zur zentralen Wärmeversorgung ab 50 kW, Nahwärmenetze und Biogasleitungen bei landwirtschaftlichen Bio­gasanlagen, sowie Machbarkeitsstudien zur Erarbeitung von Problemlösungen sind mit EU-Mitteln aus dem LEADER-Fördertopf förderfähig.  Antragsteller können Privatpersonen, Vereine, Organisationen und Kommunen sein. Die […]

mehr »


Gutes im Sinn

Hunderte Besucher beim Tag der offenen Tür in der Hephata-Klinik
Schwalmstadt-Treysa. Gutes im und für alle Sinne führten die Mitarbeitenden der Hephata-Klinik am vergangenen Samstag für die breite Öffentlichkeit. Mehrere Hundert Besucher kamen zwischen 10 und 16 Uhr zum Tag der offenen Tür. Anregungen für alle Sinne: Zu hören gab es viel Interessantes bei den Vorträgen […]

mehr »


Von Aufwärmspielen bis zum Matchtraining

13 Jugendliche waren beim Tenniscamp Borken dabei
Borken. Tennissport rund um die kleine Filzkugel stand in der letzten Ferienwoche für 13 Jugendliche auf dem Tagesprogramm. Unter Leitung von Maik Achenbach (lizenzierter HTV-Trainer) und seiner Schwester Tina fand auf dem Gelände des Borkener Tennisvereins das Tenniscamp 2010 statt. Dem nötigen Spaß am Sport stand allerdings auch der […]

mehr »


Katharina Wagner gewinnt gegen Christin Muth

Bebra/Melsungen. Bei den nordhessischen Mehrkampfmeisterschaften der Schülerinnen, die ebenfalls in Bebra ausgetragen wurden, machten es die Melsunger Mädchen ihren Teamkollegen nach und sicherten sich den Mannschaftstitel bei den A-Schülerinnen. In der Auftaktdisziplin Weitsprung blieb Katharina Wagner dreimal über der Fünf-Meter-Marke und ging mit der Tagesbestweite von 5,18 Meter sofort in Führung. Charlotte Bomert (Vellmar), die […]

mehr »


SOS-Kinderdorfkinder besuchten ihre Patenstadt

Stadtsparkasse unterstützte den Aufenthalt
Borken. Im Jahre 2001 unterzeichnete die Stadt Borken die offizielle Patenschaftsurkunde mit dem ungarischen SOS-Kinderdorf in Köszeg. Daraus entstand eine Verbindung, die von vielen Menschen, Vereinen und Verbänden, Firmen und Unternehmen der Großgemeinde Borken geprägt und unterstützt wird. 15 Mädchen und Jungen, begleitet vom Kinderdorfleiter und ihren Betreuern, waren jetzt wieder einer […]

mehr »


Podiumsdiskussion: Die Zukunft der Krankenversicherung

[ 30. August 2010; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Landtagsabgeordnete Regine Müller lädt zur Podiumsdiskussion „Die Zukunft des Krankenversicherung“ am Montag, 30. August, 19 Uhr, in das Haus für Gemeinschaftspflege in Schwalmstadt-Treysa ein. Vertreten werden sein der Versicherungsfachwirt Martin Fehrmann, der Arzt Dr. Trolp und der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke, der auch Mitglied des Gesundheitspolitischen Ausschusses im Deutschen Bundestag ist. Moderiert wird […]

mehr »


„Rhythm Drum & Dance“: Eine Show der Superlative

[ 28. August 2010; 20:30; ] Open-Air-Konzert am 28. August im Themenpark „Kohle & Energie“

Borken. Akrobatische Tänzer und Tänzerinnen, leidenschaftliche Schlagzeuger, fantastische Lichteffekte und virtuose Rhythmen. Das Open-Air-Konzert des Kultursommers Nordhessen am 28. August um 20.30 Uhr im Themenpark „Kohle & Energie“ des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum verspricht eine Bühnenshow der Superlative. Street- und Breakdance, Funtap, Jazz- und Moderndance vereinen sich. Stichwort […]

mehr »


Radweg von Asterode nach Neukirchen freigegeben

Neukirchen-Asterode. Ein lang gehegter Wunsch der Asteröderinnen und Asteröder ging am vergangenen Wochenende in Erfüllung: der Radweg auf der sogenannten Buchenbachtrasse – ein Wirtschaftsweg, der Asterode mit Neukirchen verbindet, wurde freigegeben. Dazu luden der Ortsbeirat von Asterode und der Magistrat der Stadt Neukirchen ein. Der stellvertretende Ortsvorsteher, Gerald Knab, holte bereits 30 Radlerinnen und Radler […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB