Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erinnerung an den 9. November 1938

Gedenkfeier zum 72. Jahrestag der Reichspogromnacht

Borken. Wenige Tage der deutschen Geschichte haben eine so immense Bedeutung wie der 9. November 1938. Zum 72. Mal jähren sich die schrecklichen Ereignisse in diesem Monat, die für nahezu ein ganzes Volk in Verfolgung und Vernichtung endeten. Zur Mahnung und Erinnerung findet am Dienstag, 9. November um 18 Uhr eine Gedenkandacht mit Kranzniederlegung an der Gedenkstätte am Ort der ehemaligen Synagoge in der Hintergasse der Borkener Altstadt statt. Die Kranzniederlegung werden Vertreter der örtlichen Kirchen und der städtischen Körperschaften gemeinsam vornehmen. (sb)


Gottesdienst eröffnet die Ostheimer Kirmes

[ 5. November 2010; 17:00; ] Ostheim. Mit Unterstützung der Kirmesburschen und des kleinen Chors Ostheim veranstaltet das Pfarramt Sipperhausen zur Eröffnung der Kirmes am Freitag 5. November, um 17 Uhr einen Gottesdienst mit Pfarrerin Gudrun Ostheim in der Ostheimer Kirche. (red)

mehr »


Seniorenbeirat der Stadt Neukirchen stellt sich vor

Neukirchen. Der Seniorenbeirat ist das Sprachrohr der älteren Generation in Neukirchen. Das Gremium arbeitet mit allen Institutionen, Vereinen, Verbänden und Gruppen, die sich mit der Altenarbeit und deren Problemen befassen, zusammen. Der Seniorenbeirat ergänzt die Arbeit der einzelnen Verbände und Gruppen. Der Vorstand greift aktuelle Themen und Probleme auf und erarbeitet konkrete Vorschläge, um die […]

mehr »


Direktvermarktung jeden Donnerstag

Borkener Wochenmarkt seit 15 Jahren eng am Kunden
Borken. Der Borkener Wochenmarkt hat sich gemausert. Zwischendurch geschwächelt, stehen heute an jedem Donnerstagvormittag von 8 bis 13 Uhr im Durchschnitt zehn Händler auf dem Europaplatz in der Innenstadt. Jubiläum ist mittlerweile angesagt, denn vor 15 Jahren, am 1. Juni 1995 hat ihn die Deutsche Marktgilde ins Leben […]

mehr »


Mit Halloween und Industriekultur

Borken erlebte eine fantastische Nacht
Borken. Zauberer, Hexen, gruselige Gestalten, diffuse Beleuchtung, kunstvolle Kürbisgesichter und eine gespenstische Atmosphäre bestimmten am vergangenen Freitagabend das Bild in Borken. Dazu wabernde Nebelschwaden, geheimnisvolles Neonlicht, Geisterbahn und jede Menge Musik, Show, Erlebnis, Augen- und Ohrenschmaus. Unter dem Motto „Lichtkraft“ wurde in der Innenstadt die 6. Borkener Halloween-Nacht gefeiert. Industriekultur bei […]

mehr »


Stärkung der Gemeinschaft

Pfarrkonvent des Kirchenkreises Ziegenhain tagte in Hephata
Schwalmstadt-Treysa. 28 Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenkreises Ziegenhain trafen sich am vergangenen Sonntag und Montag zum alljährlichen Pfarrkonvent. In diesem Jahr war Hephata Diakonie in Schwalmstadt-Treysa der Gastgeber. Der Konvent dient der Stärkung der Gemeinschaft und der kollegialen Beratung. So stellten diesmal die fünf Pfarrer in Hephata ihre Arbeitsbereiche […]

mehr »


ADAC Herbstrallye: Team Fischer nicht zu bremsen

Rotenburg/Visselhövede. Das Rallyeteam Heiko und Tatjana Fischer (Spangenberg/Morschen) vom RSC Rotenburg präsentierte sich bei der ADAC Herbstrallye der Motorsportgemeinschaft Visselhövede wieder eimal von ihrer besten Seite. In ihrem VW Polo 6 NF fuhren die beiden in der Klasse 2 souverän auf den ersten Platz und landeten damit im Gesamtklassement auf dem sechsten Rang. Auf der […]

mehr »


Es glitzerte in der Abendsonne

Evangelische Stadtkirche erhielt ihr vergoldetes Turmkreuz
Borken. Viele Menschen, gut hundert an der Zahl, trafen sich am vergangenen Freitag an der evangelischen Stadtkirche. Ein 80-Tonnen-Kran der Firma Regel war aufgebaut und ausgefahren. Frauen des Förderkreises servierten geistige Getränke. Der Borkener Bläserchor hatte seine Notenständer ausgepackt. Lebhaftes Gemurmel herrschte unter den Menschen. Pfarrer Matthias Kämpfer hatte die […]

mehr »


Nachhaltigkeit zum Anfassen

Senior-Umwelttrainer erkunden Gutshof Baumbach in Nentershausen
Alheim-Licherode/Nentershausen. Über 40 Senior-Umwelttrainer sind an Schulen und Kindertagesstätten unserer Region aktiv. Zu der Ausbildung und Betreuung durch das Umweltbildungszentrum Licherode gehören auch regelmäßige Fortbildungen an Lernorten der Region. Eine dieser Exkursionen führte die Seniortrainer kürzlich zum Gutshof Baumbach nach Nentershausen. Friedrich Wilhelm von Baumbach, selbst ausgebildeter Senior-Umwelttrainer, führte die […]

mehr »


Hessische Industrie mit leichtem Auftragsplus

Hessen. Die hessische Industrie musste sich im September dieses Jahres mit einem leichten Anstieg der Aufträge begnügen. In den bisherigen Monaten dieses Jahres hatte es meist deutlich zweistellige Zuwachsraten gegeben, die sich aus dem Vergleich mit dem stark reduzierten Vorjahresniveau ergaben. Da der September des Vorjahres aber nicht mehr so stark von der Wirtschaftskrise betroffen […]

mehr »


„Gewalt kommt mir nicht in die Tüte“

Bäcker-Innung Schwalm-Eder unterstützt Partnerinnen des sozialen Hilfesystems gegen häusliche Gewalt

Schwalm-Eder. Im Schwalm-Eder Kreis werden alle Mitgliedsbetriebe der Bäcker-Innung Schwalm-Eder Brötchentüten mit dem Aufdruck „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte – Gewalt in der Familie und sozialen Beziehungen ist keine Privatsache“ einsetzen. Die Bäcker-Innung mit ihren 36 Mitgliedsbetrieben und deren zahlreichen Filialen unterstützt damit […]

mehr »


Päckchenpacken für Rumänien

Hilfstransport mit Weihnachtsgeschenken startet am 30. November
Schwalmstadt-Treysa. Der nächste Hilfstransport in das rumänische Kinderheim „Preventoriul Tbc de copii Ilisuna“ startet am Dienstag, 30. November. Neben Spenden soll dieser auch wieder Weihnachtspäckchen für die 200 Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen drei und 14 Jahren, die in dem Heim leben, mitnehmen. Abgabeschluss ist Samstag, 20. November. […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB