Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Brände an einem Abend in Mehrfamilienhaus

Gudensberg. Zwei Brände in einem Mehrfamilienhaus im Renthof wurden gestern Abend der Feuerwehr und der Polizei gemeldet. Bei beiden Bränden waren Strohballen im Kellergeschoss eines Hauses entzündet worden. Der erste Brand wurde gegen 20.50 Uhr gemeldet. Ein Zeuge hatte den Brand bemerkt. Ein Strohballen, welcher bei dem Haus zur Abdichtung in eine vorhandene Kellerfensteröffnung gesteckt worden war, brannte. Ein Hausbewohner konnte den Brand mit ein paar Eimern Wasser bekämpfen, die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand dann komplett. Um 23.06 Uhr wurde erneut ein Brand in demselben Gebäude bemerkt, ein Strohballen im Keller brannte. Dieser und weitere Strohballen waren nach dem ersten Brand von der Feuerwehr aus den vorhandenen Kellerfensteröffnungen in den Keller gestoßen worden, um weitere Brände zu verhindern. Auch dieser Brand konnte schnell gelöscht werden.

Durch das schnelle Löschen des Hausbewohners konnte ein größerer Brand verhindert werden. Es entstand nur ein geringer Sachschaden. Die ermittelnde Kriminalpolizei Homberg geht von Brandstiftung aus. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com