Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

MT: Auf ans Böllenfalltor – zum Blitzturnier

Darmstadt/Melsungen. Weil für die MT Melsungen zwischen den beiden Meisterschaftsspielen gegen Hannover-Burgdorf (25. März) und Großwallstadt (11. April) 16 Tage lang Bundesligapause herrscht, streut das Roth-Team eine Turnierteilnahme ein. Am Samstag, 31. März, heißt es „Auf ans Böllenfalltor – zum Blitzturnier!“ Diese Adresse ist überregional eher den Fußball- als den Handballfans bekannt. Aber direkt neben dem berühmten Stadion, in dem Darmstadt 98 – mittlerweile in der Dritten Liga – dem runden Leder nachjagt, steht die Böllenfalltor-Halle. Dort findet ab Samstagabend das ENTEGA Blitzturnier statt. Gegner der MT werden sein der TV Groß-Umstadt (Platz 11, 3. Liga) und danach entweder die TSG Groß-Bieberau (Platz 6, 3. Liga) oder Erstliga-Konkurrent TV Großwallstadt (z.Zt. Platz 12).

„Das ist eine willkommene Gelegenheit, zwischen den beiden Ligaspielen gegen unterschiedlich starke Gegner einen Formtest zu absolvieren. Zudem dient uns das Blitzturnier quasi als Start in die Vorbereitung auf unseren nächsten Heimauftritt gegen Großwallstadt“, so Trainer Michael Roth.

Kommt die MT in Darmstadt ins Endspiel gegen Großwallstadt, steht schon elf Tage später das nächste Kräftemessen zwischen den beiden auf dem Programm. Dann geht es allerdings um echte Punkte. Für Michael Roth, der früher den TVG trainierte, ist diese mögliche Konstellation indes kein Problem. Beide Mannschaften würden sich ohnehin gut genug kennen und die Vereine kollegiale Kontakte pflegen.

Der MT-Coach wird in Darmstadt definitiv auf Savas Karipidis verzichten müssen. Der Rechtsaußen leidet unter einem Bluterguss im Knie. Ebenfalls nicht an Bord ist Kapitän Nenad Vuckovic. Der Rückraumspieler bereitet sich mit seiner serbischen Nationalmannschaft derzeit im spanischen Alicante auf das Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele vor. Möglicherweise wird aber Anton Mansson erstmalig nach seiner Verletzung wieder etwas Wettkampfatmosphäre schnuppern können. Der Kreisläufer hatte sich Mitte Februar beim Auswärtsspiel in Gummersbach einen Innenbandanriss am Knie zugezogen. (Bernd Kaiser)

ENTEGA Blitzturnier am 31. März
(Böllenfalltor-Halle Darmstadt)

–    TV Grosswallstadt
–    MT Melsungen
–    TSG Gr.-Bieberau
–    TV Gr.-Umstadt

Turnierplan
18.00 – 18.35 Uhr: 1. Halbfinale  MT Melsungen gg. TV Groß-Umstadt
18.45 – 19.20 Uhr: 2. Halbfinale  TV Großwallstadt gg. TSG Groß-Bieberau
19.30 – 20.05 Uhr: Einlagespiel Damen: HSG Mörfelden-Walldorf gg. SG Mainz-Bretzenheim
20.15 – 21.00 Uhr: Spiel um Platz 3
21.10 – 22.00 Uhr: Endspiel
22.05 Uhr: Siegerehrung



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB