Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

43 Schüler lernten das Leben in Frankreich kennen

Gudensberg/Felsberg. Vom 23. Mai bis 1. Juni besuchten 43 Schüler der Drei-Burgen-Schule in Felsberg und der Dr.-Georg-August-Zinn-Schule in Gudensberg Frankreich. Zum 33. Mal fand der Austausch mit den Partnerschulen Collège Marcel Pagnol in Vernouillet und Collège Albert Camus in Dreux in der Nähe von Paris statt. Der Frankreichaustausch bot den deutschen Schülern nicht nur die Möglichkeit ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, sondern auch das Leben in Frankreich kennenzulernen. Die Felsberger und Gudensberger Schüler begleiteten ihre Partner in den Unterricht und wurden für die Unterschiede der beiden Schulsysteme sensibilisiert.

Während ihrer freien Zeit nutzten die deutschen Schüler die Gelegenheit den Alltag in den französischen Familien hautnah mitzuerleben.

Gemeinsam mit Timo Breithaupt und Sandra Volz von der Dr.-Georg-August-Zinn-Schule und Johanna Frank von der Drei-Burgen-Schule erlebten die deutschen Gastschüler einen interessanten und unvergesslichen Tag in Paris. Nachdem sie die 700 Treppenstufen zum Eiffelturm hinaufstiegen, konnten sie auf der Champs-Élysées einkaufen und die berühmte Kathedrale Notre-Dame besichtigen. An einem anderen Tag besichtigten die deutschen Schüler Versailles, das Schloss des Sonnenkönigs Ludwig des XIV.

Das Pfingstwochenende verbrachten die deutschen Schüler in ihren Gastfamilien, konnten Ausflüge in die Region unternehmen oder Freunde treffen. Außerdem fanden die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Vernouillet und Felsberg statt. Gemeinsam mit ihren französischen Austauschpartnern besuchten die Deutschen die Kathedrale von Rouen und lernten die schöne Stadt an der Seine bei einer Stadtrallye kennen. Anschließend fuhren sie in die idyllische Hafendörfchen Dieppe.

Viele Schüler haben Freundschaften geschlossen und in den zehn Tagen zahlreiche neue Erfahrungen gesammelt. Sie freuen sich schon jetzt auf den Gegenbesuch der französischen Schüler im Herbst. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com