Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Frida Gold kommt am 6. Juli nach Borken

Open-Air-Kultursommerkonzert im Themenpark „Kohle & Energie“

Borken. „Wovon sollen wir träumen“, war der Hit zur Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr. Die Kultband Frida Gold schaffte es damit unter die Top 10 und der Titel hat mittlerweile Goldstatus. Ihr Debut-Album „Juwel“ war ebenfalls ein großer Erfolg. Am Freitag, 6. Juli, tritt die Band Frida Gold mit der Leadsängerin Alina Süggeler um 20 Uhr im Themenpark „Kohle & Energie“ des Borkener Bergbaumuseums auf.  Einlass zum Open Air-Sommerkonzert ist ab 19 Uhr. Dann ist auch der Gastronomiebereich des Museumscafés Kohldampf an der Bühnenfläche geöffnet. Noch gibt es Karten zum Preis von 25 Euro (Stehplätze) an der Abendkasse. Parkplätze in ausreichender Anzahl sind ausgeschildert. Das Frida Gold-Konzert ist eine Veranstaltung des Kultursommers Nordhessen und des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseums und der Stadt Borken (Hessen). (sb)


Vierter Firmeninformationstag am Schwalmgymnasium

Schwalmstadt. Kurz vor den Sommerferien fand bereits zum vierten Mal derFirmeninformationstag am Schwalmgymnasium statt. Eingeladen waren Vertreter von 16 Firmen und Institutionen aus der Region (Kreissparkasse, Stadtsparkasse, VR-Bank, Horn und Bauer, B. Braun, Konvekta, Merkel/Freudenberg, Polizei, Bundeswehr, Ferrero, VW, Hephata, SMA, Winter, E.ON-Mitte, Agentur für Arbeit). In über 70 Veranstaltungen wurden mehr als 300 Schüler […]

mehr »


Borkener Stadtbücherei bot erlebnisreiche Märchenstunde

Borken. Folgt den Blütenblättern, sie zeigen euch den Weg ins Reich der Geschichten, hieß die Aufforderung am vergangenen Donnerstag in der Borkener Stadtbücherei im Kulturzentrum „Altes Amtsgericht“. Und so nahmen kleine und große Märchenfreunde Rosenknospen aus der bereit gestellten Feentasche und der grüne Vorhang ging für sie auf. Rund um den dicken, alten Sessel machten […]

mehr »


Kooperationsvereinbarung für Arztzentrum unterzeichnet

Borken. Vier Unterschriften stehen seit dem 26. Juni unter einer Kooperationsvereinbarung, die das Ziel der Sicherung und Entwicklung der Gesundheitsversorgung in der Region Borken hat. Als Partner konnte die Kommune das Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg dafür gewinnen. Ein medizinisches Kompetenz- und Versorgungszentrum mit 900 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von 65 Millionen Euro im Jahr. „Wir […]

mehr »


Großer Wappenteller an Karl Baum verliehen

Borken. Für sein ehrenamtliches Engagement erhielt Karl Baum aus der Borkener Kernstadt bereits den Ehrenbrief des Landes Hessen im Jahr 2000 und vier Jahre später die Ehrenplakette der Stadt Borken. Nach einstimmigem Beschluss im Magistrat der Kommune wurde ihm am 3. Juni, der Tag seines 80. Geburtstages, der Große Wappenteller verliehen. Bürgermeister Bernd Heßler überreichte […]

mehr »


Daihatsu im Wert von 3.000 Euro gestohlen

Schwalmstadt-Treysa. Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zu Dienstag, 3. Juli, einen Pkw in Treysa. Es handelt sich um einen Pkw der Marke Daihatsu, Modell Cuore, Farbe grau, amtliches Kennzeichen HR-ZS 926, im Wert von zirka 3.000 Euro. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz Am Angel geparkt. In derselben Nach wurde, ebenfalls Am Angel, das […]

mehr »


Gute Noten für Friseure – Stephanie Siebert Prüfungsbeste

Schwalm-Eder. Mit guten Prüfungsergebnissen und zufriedenen Gesichtern feierten die neuen Gesellinnen im Friseur-Handwerk ihren Abschluss der Lehre. Auf der Gesellenfreisprechungsfeier der Friseur-Innung Schwalm-Eder würdigte Obermeister Dirk Schaller (Homberg) die Leistungsbereitschaft der neuen Gesellen und hob den Fleiß, die Ausdauer und den Ehrgeiz der neuen Friseure hervor. Er dankte den Ausbildungsbetrieben und den Berufsschulen in Schwalmstadt […]

mehr »


SPD: Kita-Plätze statt Betreuungsgeld

Schwalm-Eder. „Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und die Berliner Koalitionsparteien sollten die Sommerpause nutzen um sich von dem Betreuungsgeld zu verabschieden“, erklärte der SPD–Unterbezirksvorsitzende Landrat Frank-Martin Neupärtl im Anschluss an die letzte Unterbezirksvorstandssitzung. Die Unterbezirksvorstandsmitglieder stellten fest, dass Schröders aktueller 10-Punkte Plan viel zu spät komme und an den konkreten Bedürfnissen der Kommunen vorbeigehe. Weder ein KfW-Kreditprogramm […]

mehr »


Kreis schreibt Erdgasbezug seiner Gebäude öffentlich aus

Schwalm-Eder. Was beim Stromeinkauf schon seit längerer Zeit gang und gäbe ist, nämlich die Möglichkeit den Anbieter zu wechseln, war bisher für den Ergasbezug fast ausgeschlossen. So waren unterschiedliche Gasqualitäten und eine hohe Anzahl an einzelnen Marktgebieten das Hemmnis für den Wettbewerb. Auf Drängen der Bundesnetzagentur wurde die Anzahl der Marktgebiete von 19 im Jahr […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB