Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bürgerbüro ab sofort in neuen Räumlichkeiten

Homberg. Ein großer, heller, freundlicher Raum, frisch gestrichen und noch viel Raum für Bilder und Blumen. So sieht der neue barrierefreie Kundenbereich des Homberger Bürgerbüros aus. Die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Christina Nickel, besuchte das Bürgerbüro heute zusammen mit Bürgermeister Martin Wagner und es war wie eine „kleine spontane Einweihung“. Im neuen Servicebereich des Bürgerbüros hatten sich ebenfalls die stellvertretende Leiterin Cornelia Berresheim und die Mitarbeiter des Bürgerbüros, Erwin Haas, Andrea Vogtmann, Tina Flemming, Michaela Bornkessel und Roland Junker von der Bauverwaltung eingefunden. mehr »


Artrock im Stadtpark Gudensberg am 11. August

[ 11. August 2012; 14:00; ] Gudensberg. Unter dem Titel Artrock 2012 veranstaltet das Quartier Gudensberg am Samstag, 11. August, einen unterhaltsamen, entspannten und anregenden Nachmittag und Abend im Gudensberger Stadtpark. Fünf Bands aus Nord- und Mittelhessen werden den musikalischen Teil auf der Märchenbühne gestalten. Alle machen ihre Musik aus Lust am gemeinsamen rocken und sind ausschließlich als Amateure unterwegs. Dabei […]

mehr »


Hessischer Gründerpreis 2012: Jetzt bewerben

Schwalm-Eder. Die Hessischen Gründertage finden in diesem Jahr in Offenbach statt, Höhepunkt ist die Verleihung des Hessische Gründerpreises. In seinem Grußwort zu den Gründertagen betont der Schirmherr, Hessens Wirtschaftsminister Rentsch: „Gründergeist ist unerlässlich für eine vitale Wirtschaft. Er treibt den Strukturwandel an, schafft Wachstum und Beschäftigung. Unser Land braucht Existenzgründerinnen und Existenzgründer; ihr Engagement und […]

mehr »


Weiterer VW Golf von Autohaus-Gelände gestohlen

Fritzlar. Der Diebstahl eines weiteren VW Golf wurde am Dienstag, 31. Juli, um 11 Uhr festgestellt. Das Fahrzeug wurde von seinem Eigentümer am Sonntagnachmittag, 28. Juli, um 14 Uhr, ebenfalls auf dem Hof des Autohauses in der Wolfhager Straße abgestellt. Am Dienstagvormittag wurde das Fehlen des Fahrzeuges bemerkt. Es handelt sich um ein schwarzes VW […]

mehr »


Fischaufstiegstreppe und Flutmulden in Caßdorf gebaut

Homberg. Springende Lachse, die sich ihren Weg gegen den Strom eines Flusses zu den Laichplätzen suchen, dieses Bild könnte auch bald in Caßdorf wieder alltäglich werden. Neben Lachsen suchen auch heimische Fische ihren Weg zu den Laichplätzen, bisher jedoch noch vergeblich. Gerade in Caßdorf versperrt ein Wehr aus Beton mit einer unüberwindlichen Basaltsteinbarriere den Aufstieg […]

mehr »


IHK-Umfrage: Gefahren für wirtschaftliche Entwicklung

Unternehmer: Energie- und Rohstoffpreise bilden die größten Risiken
Kassel. Über die Hälfte der befragten Unternehmen aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg bewerten die Energie- und Rohstoffpreise als die größten Risiken für die wirtschaftliche Entwicklung in den kommenden zwölf Monaten. Das hat eine Sonderbefragung im Zuge des Frühjahrs-Konjunkturberichts der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel ergeben, an der […]

mehr »


VW Golf im Wert von 25.000 Euro gestohlen

Fritzlar. Einen grauen VW Golf im Wert von 25.000 Euro entwendeten unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag, 29. Juli, zu Montag, 30. Juli, vom Gelände eines Autohauses in der Wolfhager Straße. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen WOB-K 6217 war vom Eigentümer auf dem Hof vor der Werkstatt abgestellt worden. Auf welche Art und […]

mehr »


Neues Zuhause für Braunbär Arkas in Österreich

Homberg-Allmuthshausen.  Am 26. Juli frühmorgens hat das junge Braunbären-Männchen „Arkas“ das Naturzentrum Wildpark Knüll Richtung Niederösterreich verlassen. Arkas wird im Tierpark der Stadt Haag (Niederösterreich) eine neue Heimat und eine Partnerin finden. Der Braunbär kam im Januar 2010 gemeinsam mit seinen Geschwistern Luna und Daktota im Naturzentrum Wildpark Knüll zur Welt und ist inzwischen zu […]

mehr »


Behindertengerechte Stadt: Christina Nickel und Dr. Dirk Richhardt auf Rundgang durch Homberg

Homberg. Am Donnerstag, 19. Juli, fand in Homberg die erste Stadtbegehung der Behindertenbeauftragten und dem Geschäftsführer des Stadtmarketings statt. Ziel war und wird sein, Barrieren für Menschen mit Behinderung festzustellen und Vorschläge für den Abbau bzw. Umbau der Hindernisse zu machen. Mit Christina Nickel und Dr. Dirk Richhardt hat die Stadt Homberg zwei Ansprechpartner für […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com