Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schulbusse im Schwalm-Eder-Kreis kontrolliert

Schwalm-Eder. Am 9. Oktober 2014 führten Beamte des Kontrolltrupps Nordhessen, unter Leitung des Regionalen Verkehrsdienstes Schwalm-Eder, Kontrollen des gewerblichen Personenverkehrs durch. Die Kontrollen wurden in Homberg, Schwalmstadt, Felsberg und Guxhagen durchgeführt. Von den Beamten wurden insgesamt 30 Linienbusse im Schülerverkehr an den Haltestellen der Schulen und an den Busbahnhöfen kontrolliert. An 17 Bussen wurden Mängel festgestellt. An 16 Bussen wurden insgesamt 30 geringfügige Mängel festgestellt. Nur an einem Bus wurde ein erheblicher Mangel festgestellt, hier war die Notöffnung der hinteren Tür defekt. Diesem Bus wurde nur noch die Weiterfahrt bis zur nächsten Werkstatt gestattet. Die Behebung des Defektes wurde noch am gleichen Vormittag nachgewiesen, so dass der Bus wieder eingesetzt werden konnte.

Die geringfügigen Mängel beschränkten sich in der Regel auf defekte Glühbirnen, fehlende Unterlegkeile, mangelhafte Beschriftungen der Notausstiege und leicht erhöhtem Druck der Reversiereinrichtungen (automatisches Öffnen der Türen bei z.B. eingeklemmten Extremitäten). Insgesamt setzt sich der positive Trend zu weniger erheblichen Mängeln durch, was den zumeist neuen Bussen der Unternehmer zuzurechnen ist. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com