Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

DGB: In Schwalm-Eder droht fast 11.000 Menschen Armut im Alter

Renten-Demonstration in Kassel am 25. August

Schwalm-Eder. Mit mindestens drei Bussen werden Gewerkschaftsmitglieder aus dem Landkreis am 25. August an einer Demonstration des DGB in Kassel teilnehmen. DGB-Kreisvorsitzender Andreas Fritsch: „Wir brauchen dringend einen Kurswechsel in der Rentenpolitik. Wenn sich nichts ändert, droht immer mehr Menschen Armut im Alter.“ Nach Berechnungen des DGB könnten im Landkreis fast 11.000 Menschen im Alter auf Grundsicherung angewiesen sein, wenn das Rentenniveau weiter sinkt. mehr »


„Rente muss reichen!“

Foto: DGB Schwalm-Eder

DGB-Kreisverband beteiligt sich in Melsungen und Treysa am bundesweiten Aktionstag der Rentenkampagne
Foto: DGB Schwalm-Eder
Schwalm-Eder. Mit dem bundesweiten Aktionstag erreichte die DGB-Kampagne „Rente muss reichen“ gestern ihren nächsten Höhepunkt. An über 270 Orten in ganz Deutschland haben Gewerkschafter Pendler angesprochen und Kampagnenmaterial verteilt, welches diese auf ihrem Weg von und zur Arbeit begleitet. An den Bahnhöfen […]

mehr »


DGB-Jahresauftakt: Rente muss für ein gutes Leben reichen

[ 8. Februar 2017; 18:00; ] Im Superwahljahr 2017 fokussiert der DGB ein Thema, das alle angeht

Schwalm-Eder. Zum Auftakt in ein spannendes Wahljahr laden der DGB und seine Gewerkschaften in Schwalm-Eder für den 8. Februar 2017, 18 Uhr, zu ihrem Neujahrsempfang ins Sparkassen-Dienstleistungszentrum in Homberg. Annelie Buntenbach, DGB-Vorstandsmitglied, wird als Hauptrednerin sprechen.

Andreas Fritsch, der DGB-Kreisvorsitzende, sagt: „Wir streiten vor allem im […]

mehr »


TTIP-Demo in Berlin: Gewerkschaft stellt Busse

Schwalm-Eder. Mehr als 30 Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um am 10. Oktober gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA sowie für einen gerechten Welthandel zu demonstrieren. Unter dem Motto „TTIP & CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!“ nehmen in Berlin auch Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus dem Landkreis teil. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und seine Gewerkschaften rufen […]

mehr »


DGB fordert gleichen Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort

Schwalm-Eder. Der Deutsche Gewerkschaftsbund Schwalm-Eder fordert die Durchsetzung des Prinzips „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ in Europa. „Alle in Deutschland tätigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem europäischen Ausland müssen unter die Regelungen der örtlich geltenden Gesetze und Tarifverträge fallen. Das muss sich in allen entsprechenden Richtlinien wiederfinden. Die Einkommen und die Rechte […]

mehr »


DGB: Gleiche Chancen für Frauen und Männer

Schwalm-Eder. Anlässlich des morgigen Internationalen Frauentages fordert der Vorsitzende des DGB-Kreisverbandes Schwalm-Eder, Andreas Fritsch, effektive Maßnahmen für eine eigenständige Existenzsicherung von Frauen. „Gleiche Chancen für Männer und Frauen sind lange nicht erreicht, auch wenn der Anteil der Frauen an den Erwerbstätigen langsam steigt. Nach wie vor erhalten Frauen im Durchschnitt 22 Prozent geringere Löhne als […]

mehr »


DGB Schwalm-Eder: Minijobs reformieren, Vollzeitbeschäftigung ausbauen

Schwalm-Eder. „ Fast 4.500 Menschen im Schwalm-Eder-Kreis gehen nach der Arbeit noch einmal arbeiten“, stellt Andreas Fritsch, Vorsitzender des DGB Schwalm-Eder, fest. Die Zahl der Menschen, die zusätzlich zu einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung noch einen Minijob als Nebenjob haben, ist in den letzten zehn Jahren von 1.679 auf 4.345 gestiegen. Neue Zahlen der Agentur für Arbeit […]

mehr »


Andreas Fritsch neuer DGB-Vorsitzender

andreas-fritsch130912

Borken. Auf ihrer Konferenz in Borken haben die Delegierten der DGB-Gewerkschaften Andreas Fritsch am Mittwoch einstimmig zum neuen DGB-Vorsitzenden gewählt. „Wir werden unsere Arbeit in Schwalm-Eder damit beginnen, dass wir die Menschen dafür begeistern, am 22. September wählen zu gehen. Der DGB gibt keine Wahlempfehlung aus. Wir sagen aber, jeder, der einen Politikwechsel will, sollte […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB