Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Umbau am Bahnhof soll weitergehen

Der Umbau soll den Treysaer Bahnhof barrierefrei machen, damit zum Beispiel auch Menschen im Rollstuhl zu ihren Zügen kommen und einsteigen können. Foto: nh
Der Umbau soll den Treysaer Bahnhof barrierefrei machen, damit zum Beispiel auch Menschen im Rollstuhl zu ihren Zügen kommen und einsteigen können. Foto: nh

Treysa. Die Bauarbeiten am Bahnhof gehen weiter: Der Umbau war im Juli 2018 beschlossen worden, die ersten Arbeiten fanden im Oktober 2018 statt. Nun soll laut Frank Keller, Mitarbeiter der Hephata-Behindertenhilfe und Sprecher der Arbeitsgruppe „Zum Zuge kommen“, im Dezember mit dem nächsten Bauabschnitt begonnen werden. Dafür soll voraussichtlich ab Mitte November der Parkplatz am Bahnsteig 1 gesperrt werden.

mehr »


Grüne begrüßen Baustart am Bahnhof

Bahnhof Treysa. Foto: Michael Gaida @pixabay.de

Treysa. Bündnis´90/Die GRÜNEN sind äußerst erfreut über den Baubeginn am Bahnhof . „Jetzt, wo die Maßnahmen beginnen, steht dem Fortbestand des IC-Halts in Schwalmstadt nichts mehr im Wege“, sagt Hermann Häusling.

mehr »


Pinhard: „Der Erfolg hat viele Väter“

Stefan Pinhard. Foto: nh

Stefan Pinhard. Foto: nh
Treysa. „Der Erfolg hat viele Väter“ – Diese Schlagzeile setzte Bürgermeister Stefan Pinhard über seine Stellungnahme, die er heute im Nachgang zur Unterzeichnung der Fördergeldzusage für den barrierefreien Ausbau des Treysaer Bahnhofs bekanntgab. Einleitend schrieb Pinhard: „Realisierungs- und Finanzierungsvertrag für die Modernisierung und den barrierefreien Ausbau der Verkehrsstation Treysa ist unterzeichnet.“ 
Und weiter […]

mehr »


„Ein guter Tag für Treysa“

Marcus Theis und Tarek Al-Wazir. Foto: nh
Treysa. „Mit dem heutigen Tag geht die lange und entbehrliche Durststrecke des Ausbaus des Bahnhof Treysa nun endlich zu Ende,“ sagt der CDU Stadtverbandvorsitzende Christian Brück im Zuge der Unterzeichnung der Verträge für eine Modernisierung und den barrierefreien Ausbau der Bahnstation.

„Ein besonderer Dank gilt allen Verantwortlichen für die stetige […]

mehr »


Finanzierung für Bahnhof Treysa steht

Der Treysaer Bahnhof wird barrierefrei. Foto: Dt. Bahn
Treysa. Der Bahnhof im Schwalmstädter Ortsteil Treysa wird in zwei Stufen modernisiert und barrierefrei ausgebaut. Den entsprechenden Realisierungs- und Finanzierungsvertrag über insgesamt rund 19 Mio. Euro unterzeichneten am Dienstag Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, der für Hessen zuständige DB-Konzernbevollmächtigte Klaus Vornhusen, Regionalbereichsleiterin Susanne Kosinsky für die DB […]

mehr »


Einlenken sprichwörtlich letzte Eisenbahn

Marion Springs, Mitarbeiterin der Hephata-Behindertenhilfe, und Nadine Moos, Klientin der Hephata-Behindertenhilfe (von links), auf Gleis eins des Treysaer Bahnhofs. Foto: nh

Am Bahnhof Treysa. Foto: nh
Schwalmstadt. Wie es sich in den vergangenen Wochen bereits angekündigt hatte, werden im Streit um den barrierefreien Ausbau und die Erhöhung der Bahnsteige für den Fernverkehr am Bahnhof in Treysa jetzt endlich Entscheidungen getroffen. Wie berichtet, soll es morgen Nachmittag zur Unterzeichnung eines Realisierungs- und Finanzierungsvertrages kommen.
Ende der Hängepartie
„Nach vielen […]

mehr »


Barrierefreier Bahnhof ab Oktober

Marion Springs, Mitarbeiterin der Hephata-Behindertenhilfe, und Nadine Moos, Klientin der Hephata-Behindertenhilfe (von links), auf Gleis eins des Treysaer Bahnhofs. Foto: nh

Am Bahnhof Treysa. Foto: nh
Treysa. Die Modernisierung und der barrierefreie Ausbau der Bahnstation Treysa werden im Oktober beginnen. Kommenden Dienstagnachmittag soll dazu ein Realisierungs- und Finanzierungsvertrag unterzeichnet werden. Als Vertragspartner werden im Bahnhof Treysa anwesend sein: Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir; Dr. Klaus Vornhusen, Konzernbevollmächtigter der DB AG für das Land Hessen; Wolfgang Rausch, Geschäftsführer […]

mehr »


AG 60plus lädt zu zwei Veranstaltungen ein

[ 12. Juni 2015; 17:00; 17:00; 17. Juni 2015; 15:30; 15:30; ] Schwalmstadt. Gleich zu zwei Veranstaltungen lädt die AG 60plus Schwalmstadt im Monat Juni ihre Mitglieder, Angehörige und interessierte Gäste ein. Um „Mobilität im ländlichen Raum“ geht es am Freitag, 12. Juni 2015, ab 17 Uhr bei einem öffentlichen Treffen mit MdL Regine Müller vor dem Treysaer Bahnhof. Dabei sollen Erfahrungen mit den verschiedenen Verkehrsmitteln und […]

mehr »


Regine Müller: Zugang zu Bahnsteigen verbessern

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schwalmstadt. Schwalmstadt verfügt über zwei Bahnhöfe in den Ortsteilen Treysa und Wiera. Beide Bahnhöfe haben Barrieren, die vielen Fahrgästen den Zugang zu den Bahnsteigen und damit das Reisen mit der Bahn erschweren. Der Bahnhof im Stadtteil Wiera ist auf Grund der Sperrung der Treppe zwischen Bahnsteig und Bundesstraße in besonderer Weise betroffen. Die Treppe zum Bahnsteig Richtung […]

mehr »


Müller: Barrierefreiheit am Bahnhof längst überfällig

Schwalmstadt-Treysa. Der IC Bahnhof in Schwalmstädter Stadtteil Treysa soll barrierefrei umgebaut werden. „Es ist aber auch höchste Zeit dafür,“ meint Landtagsabgeordnete Regine Müller, die sich noch vor einem Monat schriftlich an Verkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und Rüdiger Grube, den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG gewandt hatte. In ihrem Schreiben hatte die SPD-Abgeordnete auf die besondere […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB