Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

FWG-Team für neue Legislatur startklar

Sehen sich für eine weitere Legislaturperiode gut aufgestellt (v.li.): Markus Knoch, Reimund Kirbach, Lutz Friedrich, Beatrice Ross, Burkhard Raatz, Lukas Lippert. Foto: Christoph Riebeling
Sehen sich für eine weitere Legislaturperiode gut aufgestellt (v.li.): Markus Knoch, Reimund Kirbach, Lutz Friedrich, Beatrice Ross, Burkhard Raatz, Lukas Lippert. Foto: Christoph Riebeling

Ottrau. Am 22.04.2021 fand die konstituierende Gemeindevertretersitzung in Ottrau statt. Die örtliche FWG hat gemeinsam mit der CDU die Bildung einer Koalition beschlossen.

mehr »


FWG-Piraten-Fraktion freut sich auf Koalition mit SPD und FDP

Schwalm-Eder. Kontinutität und Innovation, verbunden mit neuen Impulsen – das sind für Achim Jäger die wesentlichen Bestandteile der neuen Koalition im Schwalm-Eder-Kreis. Der Vorsitzende der FWG-Piraten-Fraktion freut sich auf die Forsetzung der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der SPD. Zudem verspreche die erstmalige Zusammenarbeit mit der FDP neue Impulse. „Es geht uns darum, den Landkreis […]

mehr »


FDP neuer Partner in Kreiskoalition

Wiebke Knell und Nils Weigand. Foto: FDP Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Die FDP im Schwalm-Eder-Kreis hat sich mit SPD und FWG/Piraten auf eine Koalition im Schwalm-Eder-Kreis geeinigt. Die FDP setzt hierbei ihre Schwerpunkte auf die Themen Bildung, Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Entwicklung der Ortskerne.

„Für uns Freie Demokraten stehen die Menschen in unserer Heimat im Mittelpunkt –wir möchten deswegen aktiv […]

mehr »


Kuschelecke statt Straßenwahlkampf

Sigrid Alter, Familienpolitische Sprecherin der Melsunger FWG und Stefan Witzel überreichten der Leiterin der neuen Kindertagesstätte Fuldaufer, Tanja Schmidt (Mitte), einen Scheck über 200 Euro. Foto: nh

Melsung-en. Die Mel-sunger FWG wird, coro-nabedingt, keinen Straßen-wahlkampf bestreiten und auf das Aufstellen einer Hütte auf dem Melsunger Marktplatz verzichten.

mehr »


FWG schickt 71 Leute ins Wahlrennen

Von links: Christel Bald, Achim Jäger, Lothar Kothe, Christa Strohm, Markus Opitz, Markus K. Pollok, Stefan Jens Witzel. Foto: nh

Homberg. „Die Freie Wähler-gemeinschaft Schwalm-Eder (FWG) geht mit einer großen Portion Selbst-bewusstsein den Wahlkampf an.“ So formuliert Markus Karl Pollok, Vorsitzender der FWG, den Anspruch seiner Wählergemeinschaft.

mehr »


FWG hakt nach: Ohne Pläne drei Millionen?

Stefan Jens Witzel (li.) und Klaus-D. Lehmann haben namens der freien Wähler*innen einen Maßnahmenkatalog für Melsungen zusammengestellt. Foto: FWG

Melsung-en. Die Mitglieder der Melsunger Freien Wähler-gemeinschaft (FWG) haben in geheimer Wahl die Kandidatinnen und Kandidaten für die Melsunger Stadtverordnetenversammlung nominiert.

mehr »


Rege Beteiligung am „bewegten Stuhl“

Für eine rege Beteiligung an der Aktion „Der bewegte Stuhl“ dankt die FWG Ottrau. Foto: nh

Ottrau. In Corona-Zeiten ist es schwierig mit den Bürger:innen in persönlichen Kontakt zu treten. Die FWG hatte deshalb eine besondere Aktion ins Leben gerufen, um zu erfahren, wo im Ort der Schuh drückt.

mehr »


Markus Karl Pollok neuer Chef der FWG

Mit Markus Karl Pollok und Achim Jäger hat sich die FWG im Landkreis nach der Ära Mutschler/Werner mit neuer Parteispitze positioniert. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die Freie Wähler-gemeinschaft (FWG) im Landkreis hat einen neuen Vorstand. Auf ihrer Mitglieder-versammlung in Homberg-Hülsa wählten die Mitglieder einstimmig Markus Karl Pollok zu ihrem neuen Vorsitzenden.

mehr »


Amtsgericht stellt fest: Es gibt nur eine FWG!

Das Gericht hat entschieden. Die Freie Wählergemeinschaft im Landkreis bleibt mit ihrer Abkürzung „FWG“ einzigartig. Foto: nh

Homberg. Es kann nur eine geben, sagt das Gericht in Fritzlar und gesteht ausschließlich der Freien Wählergemeinschaft das Kürzel „FWG“ zu. Einer kürzlich gegründeten Initiative ist damit die Nutzung des Kürzels verboten.

mehr »


FWG: Weiterbestehen der Gemeinde fraglich

Die FWG stellt den Fortbestand der Großgemeinde Ottrau in Frage (v.li.): Lukas Lippert, Burkhard Raatz, Christoph Riebeling, Beatrice Roß, Horst Bierwirth, Oliver Brosch, Markus Knoch. Foto: Markus Pollok

Ottrau. Eine kürzlich einbe-rufene Zu-sammen-kunft der FWG Fraktion und einigen Verbands-mitgliedern hat zu den jüngsten Entwicklungen über das geplante Abwahlverfahren des Bürgermeisters getagt.

mehr »


FWG: Vorzugsweise mit Photovoltaik

Wo große Hallen gebaut werden, sollen PV-Anlagen aufs Dach, fordert die FWG im Landkreis. Foto: nh

Schwalm-Eder. Großflächige Hallen sollten in Zukunft möglichst nur in Verbindung mit PV-Anlagen auf ihren Dächern genehmigt werden. So lautet heute eine Forderung der FWG im Landkreis.

mehr »


FWG: Land blockiert den Fernradweg

Die alte Bahntrasse Schwalmstadt-Homberg könnte nach Worten der FWG ein attraktiver Radweg werden. Foto: Utpatel

Schwalm-Eder. Die Koalition aus SPD und FWG hatte im Kreistag den Antrag gestellt, die Bahn-strecke von Schwalm-stadt nach Homberg als Verlängerung des Rotkäppchen-radweges von Oberaula auszuweisen.

mehr »


Mit einem Hauch von Zauberei …

Ballonkünstler und Zauberer Michael Stern tritt auf dem Dorfmarkt in Immichenhain auf. Foto: nh

[ 13. Oktober 2019; 12:00; ] Immichen-hain. Der Ottrauer Ortsteil lädt für kommenden Sonntag zum 20. Dorfmarkt ein. Der Magier und Ballonkünstler Michael Stern wird die Gäste bezaubern.

mehr »


FWG will Konzept für Tourismus-Förderung

Eine Radwegstation im Rotkäppchenland bei Ottrau. Foto: nh

Ottrau. „Eine Chance, die Gemeinde Ottrau attraktiver zu machen“, so lautet das Motto der FWG zum Tourismus-Förderkonzept für die Gemeinde Ottrau.

mehr »


Nordumfahrung endet im Straßengraben

Dies ist der Endpunkt so mancher flotten Fahrt auf der Homberger Nordumfahrung: Kochs Ackerrain. Foto: Utpatel

Homberg. Als eine Unfallgefahr hat die FWG die Einmündung der Nordumfahrung (L3242) auf die Kasseler Straße ausgemacht. Nun hat Stadtverordneter Günther Koch das Thema ins Stadtparlament eingebracht.

mehr »


FWG: Straßenbeitrag zu den Akten!

Melsungen. Das Hessische Kommunalabgabengesetz (KAG) verpflichtete ab dem Jahr 2013 die Städte und Gemeinden in Hessen eine Satzung zur Erhebung von Straßenbeiträgen zu erlassen. Für den Ausbau der Straßen einer Kommune mussten seit dieser Zeit Haus-u. Grundbesitzer generell bei einer grundhaften Erneuerung von Straßen ihren Beitrag leisten. In Melsungen teilen sich die Grundeigentümer und die Stadt […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB