Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Homberg Ren(n)tiere beim Adventslauf erfolgreich

homberg-renntiere141208Melsungen/Homberg. Beim diesjährigen 45. Adventslauf in Melsungen rund um die „Koppe“ konnten die Homberg Ren(n)tiere wieder mit vorderen Plätzen glänzen. Den Anfang machte Nicol Eisel über 5100 Meter in 27:44 Minuten. Sie musste sich nur den Mitstreiterinnen aus Borken beugen. Uli Grünwald lief in 52:34 Minuten über 10.000 Meter auf Platz zwei seiner Altersklasse. Mark Breiding holte in märchenhaften 50:01 Minuten den 10. Platz nach Homberg. Sein „Mitläufer“ Klaus Simmen folgte ihm mit 50:06 Minuten auf Platz 11 in der M 50. Man darf gespannt sein, wie es in 14 Tagen in Ippinghausen für die Homberger läuft. (red)


Ren(n)tiere bei Winterlaufserie am Start

renntiere-homberg141119

Wolfhagen/Homberg. Vier Homberg Ren(n)tiere sind am 16. November 14 in der neuen Winterlaufserie in Wolfhagen-Ippinghausen gestartet. Bei Dauerregen kam Konstantin Nagel in einer Zeit von 1:14:45 Stunden als erstes Ren(n)tier nach 15 Kilometern durch den Matsch wieder im Stadion an. Es folgten Klaus Simmen in 1:17:52 Stunden, Mark Breiding in 1:17:56 Stunden und Uli Grünwald, […]

mehr »


Ren(n)tiere starteten beim Kasselmarathon durch

Kassel/Homberg. Homberg Ren(n)tiere starteten beim diesjährigen Kasselmarathon richtig durch. Dirk Wiederhold lief mit 1:35:27 Stunden beim Halbmarathon wieder als deutscher Kirchenmeister der Altersklasse allen davon. Carmen Simmen finischte in 2:19:46 Stunden auf der gleichen Strecke. Andrea Wetzel brauchte genau zwei Stunden und sieben Sekunden. Sabine Eckhardt zog mit 1:52:11 Stunden ins Ziel. Ganz knapp dahinter […]

mehr »


Homberg Ren(n)tiere debütieren beim Frankfurt Marathon

Die Staffel der Homberg Ren(n)tiere beim Frankfurt Marathon. Foto: nh

Homberg. Die Homberg Ren(n)tiere bewegen sich auf neuem Terrain. Der kleine aber aktive Homberger Laufverein schlägt eine neue Seite der Vereinsgeschichte auf. Am 27. Oktober liefen Heike Mandt, Sabine Eckhardt, Konstantin Nagel und Wilfried Rockensüß als Staffel den Frankfurt Marathon in einer tollen Debützeit von 3:58 Stunden. Schon kurz nach dem Einlauf in die Messehallen war zu […]

mehr »


Zwei Homberg Ren(n)tiere trotzen der Hitze

Michael Schran und Rolf Raabe (v.l.). Foto: nh

Niederurff/Homberg. Beim sechsten Niederurffer Brückenlauf stellten sich Michael Schran und Rolf Raabe bei gefühlten 32 Grad der Hitzeschlacht beim Sechs-Kilometer-Lauf. Im übersichtlichen Starterfeld schaffte Michael Schran eine sehr gute Zeit von 30:09 Minuten und verpasste dabei nur knapp den Fünf-Minuten-Schnitt pro Kilometer. Rolf Raabe kam wegen der großen Hitze und seines Trainingsrückstands als letzter Teilnehmer […]

mehr »


Kasselmarathon: Fünf Homberger Ren(n)tiere liefen mit

Kassel/Homberg. Mit fünf Halbmarathonstartern waren die Homberg Ren(n)tiere beim diesjährigen Kasselmarathon vertrten. Sabine Eckhardt zeigte mit einer Zeit von 1:50 Stunden erneut ihre starke Form. Nur eine Woche nach dem Bamberger Weltkulturerbelauf verbesserten Dirk Wiederhold und Wilfried Rockensüß ihre Zeiten deutlich. Dirk Wiederhold gelang es in 1:39 Stunden Platz eins der Kirchenmeisterschaften zu belegen. Willy […]

mehr »


Homberg Ren(n)tiere beim Weltkulturerbelauf in Bamberg

Foto: nh

Bamberg/Homberg. Sieben Ren(n)tiere stellten sich den Anforderungen des Laufs über sieben Hügel der fränkischen Kulturhauptstadt Bamberg. Den Anfang machten Heike Mandt und Rolf Raabe mit dem 4,4 Kilometer-Lauf. Schon kurz nach dem Start zeigte der Gesichtausdruck von Heike Mandt überdeutlich wo sie hin wollte. Überholen, die Berge gut hoch kommen und bis ins Ziel nach […]

mehr »


Ren(n)tiere laden zum Laufen ein

[ 2. März 2013; 14:30; ] Holzhausen. Im Auftrag des Vorstands und des Trainers laden werden alle Ren(n)tiere und alle, die es werden wollen, für den 2. März, 14.30 Uhr, nach Holzhausen eingeladen. Geplant ist ein gemeinsamer langer Lauf. Es werden sich traditionell zwei Gruppen bilden, so dass jeder im Wohlfühltempo laufen kann. Die Strecke gibt Möglichkeiten für Verkürzung und Verlängerung […]

mehr »


Ren(n)tiere: Starke Leistungen beim Lollslauf

Bad Hersfeld/Homberg. Beim 13. Lollslauf am 14. Oktober zeigten die Homberg Ren(n)tiere starke Leistungen. Carmen Simmen lief über die Zehn-Kilometer-Strecke eine sehr gute Zeit von 52:07 Minuten und kam dabei in der Klasse W45 auf den achten von 46 Plätzen. Auch ihr Ehemann Klaus Simmen stellte sich der Zehn-Kilometer-Strecke und brachte es mit 47:01 Minuten […]

mehr »


Homberger Ren(n)tier schnell beim Berlin Marathon

Berlin/Homberg. Der 1. Vorsitzende der Homberg Ren(n)tiere Willy Rockensüß hat sich beim 39. Berlin Marathon am 30. September erneut der 42,2 Kilometer langen Wettkampfstrecke gestellt. Mit seiner sehr guten Zeit über 4:13:32 Stunden hat er bewiesen, dass er seinen Trainingsplan von Hermann Kilian (Trainer der Homberg Ren(n)tiere) erfolgreich umgesetzt hat. Abseits des Wettkampfgeschehens sucht die […]

mehr »


Tolle Ergebnisse für Homberger Ren(n)tiere

Homberg. Es gibt wieder sehr gute Ergebnisse von den Homberg Ren(n)tieren zu berichten. Dirk Wiederhold konzentrierte sich dieses Jahr beim Nordhessencup auf die 5 km Laufstrecke. Dabei belegte er in der Endwertung einen hervorragenden sechsten Platz in seiner Altersklasse M45. Sabine Eckhardt lief beim Sparkassenlauf in Freiburg am 22. September über zehn Kilometer eine starke […]

mehr »


Homberger Ren(n)tiere zeigten gute Leistungen

Homberg. Am 15. Juni setzte Familie Wiederhold mit drei Teilnehmern für die Ren(n)tiere beim Volkslauf in Deute eine sehr starke Marke. Dirk Wiederhold (der schnellste Läufer bei den Homberger Läufern) ging über die fünf Kilometer mit einer Zeit von 20:26 Minuten als Dritter über die Ziellinie. Seine Frau Natalie, die das erste Mal überhaupt an […]

mehr »


Kassel-Marathon: Ren(n)tiere zeigten gute Leistungen

Kassel/Homberg. Die Homberg Ren(n)tiere trotzten am 20. Mai beim Kassel-Marathon der großen Hitze bei 29 Grad. Das schnellste Ren(n)tier, Dirk Wiederhold, lief über die 21,1 Kilometer lange Halbmarathonstrecke eine beeindruckende Zeit von 1:40:20 Stunden. Klaus Höhn überquerte beim Halbmarathon nach 1:58:10 Stunden die Ziellinie und wurde mit dieser tollen Leistung neunter der Altersklasse M60. Der […]

mehr »


Ren(n)tiere Carmen und Klaus Simmen bewiesen Lauftalent

Homberg. Das Ehepaar Carmen und Klaus Simmen hat sich in neue Laufabenteuer gestürzt. Während Carmen Simmen am 28. April am Frauenlauf beim Stadtlauf in Neukirchen über 6,25 Kilometer eine gute Zielzeit von 37:42 Minuten erreichte und damit den fünften Platz in der Altersklasse W40 belegte, stellte sich Klaus Simmen einer ganz besonderen Herausforderung. Er hatte […]

mehr »


Homberger Ren(n)tiere laden zum Biergartenlauf ein

[ 5. Mai 2012; 15:00; ] Homberg/Fritzlar. Wie jedes Jahr zum Abschluss der Trainingssaison für den Kassel-Marathon, laufen die Homberg Ren(n)tiere oder interessierte Neueinsteiger auch dieses Jahr beim letzten langen Lauf wieder von Homberg zum Brauhaus nach Fritzlar. Der also nun schon fast traditionelle Biergartenlauf findet dieses Jahr am Samstag, 5. Mai, statt. Die Teilnehmer starten um 15 Uhr am Stadion […]

mehr »


Familie Wiederhold räumt für die Homberg Ren(n)tiere ab

Rotenburg/Homberg. Am 7. April wurde durch den LC Marathon 80 e. V. in Rothenburg/Fulda ein Osterlauf im Rahmen des Nordhessencups über verschiedene Distanzen durchgeführt. Drei Mitglieder der Familie Wiederhold haben hier tolle Leistungen gebracht. Das jüngste Mitglied Lars brachte es im Bambinilauf über 500 Meter auf einen sehr guten 3. Platz bei 13 Teilnehmern. In […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB