Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT ohne Fortune – 28:29-Niederlage in Göppingen

Tobias Reichmann war bester Torschütze auf Seiten der MT. Foto: Alibek Käsler

Tobias Reichmann war bester Torschütze auf Seiten der MT. Foto: Alibek Käsler

Göppingen/Melsungen. Das letzte Quäntchen Glück hat der MT gefehlt: Bei der 29:28- (14:11)-Niederlage am Donnerstagabend bei Frisch Auf Göppingen hatten die Nordhessen bei eigenem Ballbesitz 24 Sekunden vor Schluss noch die Chance auf den Ausgleich. Doch ein hartes Foul an Michael Müller (Schlag an den Kopf) wurde lediglich mit einem Freiwurf geahndet, der dann nichts mehr einbrachte. Beste Torschützen vor 4.000 Zuschauern in der Göppinger EWS-Arena waren auf Seiten der Gastgeber Daniel Fontaine (6) und bei der MT Tobias Reichmann (7/3). mehr »


MT gewinnt „kleinen Bruder“ des SALMING-Cup

Youngster Dimitri Ignatow, mit vier Treffern zweitbester Torschütze im MT-Team. Foto: Alibek Käsler

Youngster Dimitri Ignatow, mit vier Treffern zweitbester Torschütze im MT-Team. Foto: Alibek Käsler
Verl/Melsungen. Zur Titelverteidigung beim SALMING Cup hat es zwar nicht gereicht, dafür aber gewann Handball-Bundesligist MT Melsungen mit dem Sportlife Cup den keinen Bruder des zum zweiten Mal im ostwestfälischen Verl ausgetragenen internationalen Turniers. Im Endspiel am Sonntagmittag besiegten die um etliche Stammspieler […]

mehr »


SALMING Cup: 27:26-Sieg gegen Ligarivale TuS N-Lübbecke

Michael Allendorf. Foto: Alibek Käsler

Michael Allendorf. Foto: Alibek Käsler
Verl/Melsungen .Im zweiten Spiel beim SALMING Cup gelang der MT Melsungen der erste Sieg: Am Samstagnachmittag schlugen die nach wie vor dezimierten Nordhessen den Ligarivalen TuS N-Lübbecke nach einem 11:13-Halbzeitrückstand mit 27:26. Beste Torschützen vor rund 1.000 Zuschauern in der Sporthalle Verl (Ostwestfalen) waren für die MT Michael Allendorf (9/4) und […]

mehr »


Kein Schönheitspreis: MT schlägt die Eulen

Die Zuschauer erlebten einen erneut glänzend aufgelegten Nebojsa Simic. Foto: Heinz Hartung

Die Zuschauer erlebten einen erneut glänzend aufgelegten Nebojsa Simic. Foto: Heinz Hartung
Kassel/Melsungen. Es war kein berauschendes Handballfest, aber am Ende standen zwei Punkte auf der Haben-Seite der MT Melsungen. Voran gegangen war ein glanzloser 25:19 (10:8)-Sieg gegen die Eulen Ludwigshafen vor 3.968 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle. Der insbesondere vor dem Seitenwechsel zu einer sehr […]

mehr »


Genug getestet – die MT ist bereit!

Julius Kühn. Foto: Heinz Hartung

Julius Kühn. Foto: Heinz Hartung
Melsungen. Nur noch eine handvoll Trainingseinheiten sind zu absolvieren, ehe die MT Melsungen die Vorbereitungsphase abschliesst und in die Saison 2017/18 startet. Zunächst steht am Wochenende der DHB-Pokal auf dem Wettkampfplan. Nur vier Tage später wird es für das nordhessische Aushängeschild auch in der DKB Handball-Bundesliga ernst: Zum Aufgalopp müssen die […]

mehr »


MT startet mit Kantersieg in Sparkassen-Cup

Foto: nh

Foto: nh
Gensungen/Melsungen. Die MT Melsungen ist erfolgreich in die 20. Auflage des Sparkassen-Cups gestartet. Mit 36:14 (17:6) feierte die Mannschaft von Trainer Michael Roth einen Kantersieg gegen den polnischen Erstligisten Meble Wójcik Elbląg. Vor 450 Zuschauern in der Gensunger Kreissporthalle mussten die Nordhessen nie an die Grenzen gehen, dominierten ihren Gegner von Beginn an und […]

mehr »


Lauf geht weiter: MT gewinnt auch beim BHC

 Johannes Sellin, der mit elf Toren beste Schütze des Spiels. Foto: Alibek Käsler

Johannes Sellin, der mit elf Toren beste Schütze des Spiels. Foto: Alibek Käsler
Wuppertal/Melsungen. Die MT Melsungen setzt ihre Erfolgsserie fort und gewinnt auch beim Bergischen HC. Der 28:26-Sieg am Mittwochabend, nach einer 17:14-Halbzeitführung, bedeutet 17:1 Punkte in Folge für die Nordhessen. Gleichzeitig schreiben sie auch einen zweiten Lauf fort und gewinnen gegen die Bergischen Löwen […]

mehr »


MT beim BHC: Hält die Rekordserie im Bergischen Land?

Michael (li.) und Philipp Müller im Hinspiel. Foto: Hartung

[ 31. Mai 2017; 05:00; ] [caption id="attachment_106590" align="alignleft" width="420"] Michael (li.) und Philipp Müller im Hinspiel. Foto: Hartung[/caption]

Wuppertal/Melsungen. Zweimal muss die MT Melsungen in der DKB Handball-Bundesliga noch auswärts ran, einmal darf sie vor eigenen Publikum auflaufen und dann ist die Saison 2016/17 auch schon wieder Geschichte. Der vorletzte Auftritt in fremder Halle steht am heutigen Mittwoch an, die Reise […]

mehr »


MT trotzt Champions League-Aspirant Berlin Remis ab

Kapitän Michael Müller, bester MT-Schütze (7). Foto: Hartung

Kapitän Michael Müller, bester MT-Schütze (7). Foto: Hartung
Kassel/Melsungen. Was für ein Krimi! “Sechzig Minuten Vollgas”, analog des Clubslogans der MT Melsungen, sahen 4.300 Zuschauer in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle beim 28:28 (13:16) gegen die Füchse Berlin. Auch wenn es am Ende keinen Sieger gab, verloren hatte auch niemand. Nicht Berlin, deren vermeintlicher Knockout um Sekundenbruchteile […]

mehr »


MT fordert amtierenden Weltmeister heraus

Philipp Müller (18) blockt gegen Paul Drux. Foto: Alibek Käsler

[ 19. April 2017; 20:15; ] Kassel/Melsungen. Am 27. Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga empfängt die MT Melsungen mit den Füchsen Berlin nicht nur die „Mannschaft der Stunde“, sondern auch den zweifachen und amtierenden Clubweltmeister. Anwurf in der Kasseler Rothenbach-Halle ist am Mittwoch um 20.15 Uhr. Es gibt noch Karten im Vorverkauf.

[caption id="attachment_105442" align="alignleft" width="420"] Philipp Müller (18) blockt gegen Paul […]

mehr »


MT verliert 23:27 gegen Gummersbach

Marino Maric.  Foto: Hartung

Kassel/Melsungen. Im sechsten Spiel hat es die MT Melsungen zum ersten Mal in dieser Saison erwischt. Gegen den VfL Gummersbach setzte es vor 3.674 Fans in der Kasseler Rothenbach-Halle eine empfindliche 23:27 (11:12)-Niederlage. Die Nordhessen fanden zu keinem Zeitpunkt zu ihrem Spiel und liefen von Beginn an einem Rückstand hinterher. Gummersbach spielte clever und lebte […]

mehr »


Aufholjagd nicht belohnt – MT unterliegt Magdeburg

 Jeffrey Boomhouwer. Foto: Heinz Hartung

Kassel/Melsungen. Eine Halbzeit lang knüpfte die MT Melsungen bei ihrer 26:28 (10:15)-Niederlage im Spiel gegen den SC Magdeburg fast nahtlos an die schwache Leistung in Schweden an. Zur Pause sprach vor 3.116 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle eigentlich kaum noch etwas für die Hausherren. Doch mit einer imponierenden Leistungssteigerung nach dem Wechsel kamen die Nordhessen […]

mehr »


MT Melsungen: Müller-Zwillinge bleiben bis 2018

Die Müller-Zwillinge haben ihren Vertrag mit der MT bis 2018 verlängert. Foto: MT Melsungen

Melsungen. Die MT Melsungen bleibt ihrer Linie treu und setzt in der Personalpolitik weiter auf Kontinuität. Der nordhessische Handball-Bundesligist hat sich mit Michael und Philipp Müller auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2018 verständigt. Der bestehende Kontrakt mit den Zwillingen wäre nach der nächsten Saison ausgelaufen.
Sie kamen im Juli 2013 von der HSG […]

mehr »


MT – THW 32:41 – Roth: War wie eine Lehrstunde für uns

Philipp Müller. Foto: Heinz Hartung

Kassel/Melsungen. Nur knappe 20 Minuten konnte die MT Melsungen ihre Partie gegen den Rekordmeister THW Kiel offen und ausgeglichen gestalten. Dann setzte sich die bessere Physis der Norddeutschen durch. Mit 32:41 (15:23) kassierten die Rot-Weißen eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage vor 4.300 Zuschauern in der restlos ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle. Verantwortlich dafür war eine […]

mehr »


Schwere Auswärtsaufgabe: MT muss nach Magdeburg

philipp-mueller141107

[ 9. November 2014; 17:15; 17:15; ] Magdeburg. Ob die “13” der MT Melsungen Glück bringt, wird sich am kommenden Wochenende zeigen. Denn der 13. Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga sieht für den nordhessischen Erstligisten den Auftritt in Sachsen-Anhalt beim Tabellennachbarn SC Magdeburg vor. Anwurf am Sonntag, 9. November 2014, in der GETEC-Arena ist um 17.15 Uhr. Es war das ersehnte Durchschnaufen, […]

mehr »


Geschlossene Mannschaftsleistung bringt 31:25-Sieg

mt141106

Kassel/Melsungen. Die MT Melsungen hat ihr Heimspiel gegen Aufsteiger TSG Friesenheim mit 31:25 (16:14) gewonnen. Zuvor sahen 2.658 Zuschauer in der Kasseler Rothenbach-Halle ein wechselhaftes Spiel, das nach zunächst deutlicher Führung der Gastgeber zur Pause wieder offen schien. Mit der Hereinnahme frischer Spieler traf Trainer Michael Roth dann aber die richtige Entscheidung. Bis auf acht […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB