Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Homberger Ren(n)tier schnell beim Berlin Marathon

Berlin/Homberg. Der 1. Vorsitzende der Homberg Ren(n)tiere Willy Rockensüß hat sich beim 39. Berlin Marathon am 30. September erneut der 42,2 Kilometer langen Wettkampfstrecke gestellt. Mit seiner sehr guten Zeit über 4:13:32 Stunden hat er bewiesen, dass er seinen Trainingsplan von Hermann Kilian (Trainer der Homberg Ren(n)tiere) erfolgreich umgesetzt hat. Abseits des Wettkampfgeschehens sucht die etwa 20-köpfige Laufgruppe immer wieder begeisterte alte „Laufhasen“ oder auch Neu- und Wiedereinsteiger, die einfach mal den Laufspass in einer Laufgruppe probieren wollen. mehr »


Ederauen Volkslauf: Homberg Ren(n)tiere erfolgreich

Bergheim/Homberg. Das Ober-Ren(n)tier Willy Rockensüß hat beim 8. Bergheimer Ederauen Volkslauf am 1. September über die Halbmarathon-Distanz (21,1 km) bewiesen, dass er in der Vorbereitung für sein Debüt beim Berliner Marathon nicht mehr aufzuhalten ist. In einer sehr guten Zeit von 1:48:04 Std. konnte er sich auf den fünften Platz seiner Altersklasse schieben. Sein Vereinskollege […]

mehr »


Zwei Ren(n)tiere in Borken mit persönlicher Bestzeit

Borken/Homberg. Bei den Nordhessischen Kreismeisterschaften am 10. August in Borken lieferten zwei Homberg Ren(n)tiere ihre neue persönliche Bestleistung ab. Klaus Simmen lief die 5000 m in 22:20,36 Minuten und seine Frau Carmen stand ihm über die 12,5 Runden mit 24:45,61 Minuten kaum nach. Beide bestätigten damit ihren deutlichen Aufwärtstrend, den sie bereits beim Alpseelauf/Immenstadt am […]

mehr »


Kreismeisterschaften: Starker Auftritt der Re(n)ntiere

Borken/Homberg. Am 7. Juli hatten die weiblichen Ren(n)tiere bei den Kreismeisterschaften in Borken über die 800 Meter-Distanz einen sehr starken Auftritt. Sabine Eckhardt gewann die Klasse W45 mit einer Zeit von 2:56,0 Minuten. Carmen Simmen wurde mit 3:15,35 Minuten Dritte der Altersklasse W45. Heike Ehm rundet das sehr gute Leistungsbild der Ren(n)tiere mit dem zweiten […]

mehr »


Homberger Ren(n)tiere zeigten gute Leistungen

Homberg. Am 15. Juni setzte Familie Wiederhold mit drei Teilnehmern für die Ren(n)tiere beim Volkslauf in Deute eine sehr starke Marke. Dirk Wiederhold (der schnellste Läufer bei den Homberger Läufern) ging über die fünf Kilometer mit einer Zeit von 20:26 Minuten als Dritter über die Ziellinie. Seine Frau Natalie, die das erste Mal überhaupt an […]

mehr »


Kassel-Marathon: Ren(n)tiere zeigten gute Leistungen

Kassel/Homberg. Die Homberg Ren(n)tiere trotzten am 20. Mai beim Kassel-Marathon der großen Hitze bei 29 Grad. Das schnellste Ren(n)tier, Dirk Wiederhold, lief über die 21,1 Kilometer lange Halbmarathonstrecke eine beeindruckende Zeit von 1:40:20 Stunden. Klaus Höhn überquerte beim Halbmarathon nach 1:58:10 Stunden die Ziellinie und wurde mit dieser tollen Leistung neunter der Altersklasse M60. Der […]

mehr »


Ren(n)tiere Carmen und Klaus Simmen bewiesen Lauftalent

Homberg. Das Ehepaar Carmen und Klaus Simmen hat sich in neue Laufabenteuer gestürzt. Während Carmen Simmen am 28. April am Frauenlauf beim Stadtlauf in Neukirchen über 6,25 Kilometer eine gute Zielzeit von 37:42 Minuten erreichte und damit den fünften Platz in der Altersklasse W40 belegte, stellte sich Klaus Simmen einer ganz besonderen Herausforderung. Er hatte […]

mehr »


Homberger Ren(n)tiere laden zum Biergartenlauf ein

[ 5. Mai 2012; 15:00; ] Homberg/Fritzlar. Wie jedes Jahr zum Abschluss der Trainingssaison für den Kassel-Marathon, laufen die Homberg Ren(n)tiere oder interessierte Neueinsteiger auch dieses Jahr beim letzten langen Lauf wieder von Homberg zum Brauhaus nach Fritzlar. Der also nun schon fast traditionelle Biergartenlauf findet dieses Jahr am Samstag, 5. Mai, statt. Die Teilnehmer starten um 15 Uhr am Stadion […]

mehr »


Familie Wiederhold räumt für die Homberg Ren(n)tiere ab

Rotenburg/Homberg. Am 7. April wurde durch den LC Marathon 80 e. V. in Rothenburg/Fulda ein Osterlauf im Rahmen des Nordhessencups über verschiedene Distanzen durchgeführt. Drei Mitglieder der Familie Wiederhold haben hier tolle Leistungen gebracht. Das jüngste Mitglied Lars brachte es im Bambinilauf über 500 Meter auf einen sehr guten 3. Platz bei 13 Teilnehmern. In […]

mehr »


Ren(n)tier Dirk Wiederhold Fünfter bei Winterlaufserie

Ippinghausen/Homberg. Dirk Wiederhold (M40) erreichte bei der Winterlaufserie in Ippinghausen mit konstant guten Leistungen den fünften Platz in der Gesamtwertung. Dabei legte er die anspruchsvolle Strecke über 4,2 Kilometer in den Zeiten von 19:06 Minuten, 19:42 und 19:22 zurück. Bei diesen sehr guten Leistungen darf man nicht vergessen, dass die Witterung bei den einzelnen Läufen […]

mehr »


Ren(n)tiere mit starkem Auftakt ins neue Laufjahr

Holzminden/Homberg. Am 14. Januar starteten die beiden Ren(n)tiere Carmen und Klaus Simmen beim PSV Holzminden zum sechsen Lauf der Winterlaufserie. Carmen Simmen lieferte auf der anspruchsvollen Zehn-Kilometer-Strecke eine sehr gute Zeit von 58:09 Minuten und wurde damit sogar Zweite ihrer Altersklasse (W40). Ihr Ehemann Klaus traute sich die 20-Kilometer-Strecke zu, die er in 1:50:14 Stunden […]

mehr »


Homberg Ren(n)tiere eröffnen Vorbereitungssaison für E.ON Mitte Kassel Marathon

[ 19. Januar 2012; 18:00; ] Homberg. Am 19. Januar fällt um 18 Uhr im Homberger Stadion am Stellplatz für die Ren(n)tiere der Startschuß für die diesjährige Vorbereitungssaison für den E.ON Mitte Kassel Marathon. Mit dabei ist auch Winfried Aufenanger, der Organisator des großen Laufevents. Im Anschluß treffen sich die Homberg Ren(n)tiere um 19.30 Uhr im Gotischen Haus in Homberg zum […]

mehr »


Ren(n)tiere verabschieden sich mit flotten Zeiten aus dem alten Jahr

Schwalmstadt-Ziegenhain. Beim Silvesterlauf über 8,1 Kilometer am 31. Dezember in Ziegenhain haben es die Homberg Ren(n)tiere noch einmal so richtig krachen lassen. Mit 34:51 Minuten war Dirk Wiederhold auch im letzten Lauf des Jahres schnellstes Ren(n)tier. Aber auch die Laufzeiten der anderen sechs Ren(n)tiere konnten sich sehen lassen. Klaus Simmen zeigte mit 39:35 Minuten dass […]

mehr »


Weihnachtsfeier der Homberg Ren(n)tiere

Homberg. Am 25. November feierten die Homberg Ren(n)tiere ihre Weihnachtsfeier im Gotischen Haus in Homberg. Neben einigen Neuzugängen bei den Ren(n)tieren war natürlich auch der Trainer Hermann Kilian anwesend und zeigte sich positiv überrascht, wie groß der Zusammenhalt innerhalb der Laufgruppe ist. Der Vereinsvorsitzende Willy Rockensüß ließ das Sportjahr noch mal kurz Revue passieren und […]

mehr »


Ren(n)tiere am Start in Allendorf an der Landsburg

Allendorf/Homberg. Am 29. Oktober starteten sechs Homberger Ren(n)tiere beim 9. Landsburglauf in Allendorf. Willy Rockensüß ging als einziges Ren(n)tier über die lange Zehn-Kilometer-Distanz und zeigte hier mit einer Zeit von 49:19 Minuten, dass er den neunten Platz in der AK M50 verdient hatte. Dirk Wiederhold ging wie die anderen Ren(n)tiere auf die 5,5 Kilometer lange […]

mehr »


Ren(n)tiere stark beim Lollslauf in Bad Hersfeld vertreten

Bad Hersfeld/Homberg. Der Einzelstarter für die Renntiere über zehn Kilometer beim Lollslauf in Bad Hersfeld, Klaus Höhn, dominierte die Altersklasse M65 und kam in 50:07 Minuten als erster seiner Klasse ins Ziel. Das Frauenteam mit Carmen Simmen, Heike Mandt, Sabine Eckhardt, Birgit Werner-Schech und Antje Stemmler erreichte in der Mannschaftswertung mit der Zeit von 60:21 […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB