Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gemeinsames Präventionsprojekt auf den Weg gebracht

projekt-schwalm-eder131204Homberg. Der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, Werner Koch, Landrat Frank-Martin Neupärtl sowie Polizeipräsident Eckhard Sauer stellten am Mittwoch, 4. Dezember, im Rahmen einer Pressekonferenz im Homberger Landratsamt das neue gemeinsame Projekt „Gelbe Karte“ der Öffentlichkeit vor. Die „Gelbe Karte“ ist ein weiterer Baustein in der Präventionsarbeit des Schwalm-Eder-Kreises und des Polizeipräsidiums Nordhessen und richtet sich an die Zielgruppe der 14- bis 30-Jährigen. „Mit der „Gelben Karte“ wird üblicherweise im Sport durch den Schiedsrichter eine Verwarnung wegen grober Verstöße gegen die Spielregeln oder wegen unsportlichen Verhaltens angezeigt“, erläutert Staatssekretär Koch in seiner Ansprache und ergänzt: „Diese Art der Verwarnung ist ein gängiger Begriff und wird überall verstanden.“ Das machen sich nun auch der Schwalm-Eder-Kreis und das Polizeipräsidium Nordhessen zu Nutze. mehr »


Hephata hat eine neue Pfarrerin

annette-hestermann131204

Annette Hestermann tritt voraussichtlich zum April 2014 die Pfarrstelle an
Schwalmstadt-Treysa. Annette Hesterrmann heißt die neue Pfarrerin der Hephata-Gemeinde. Die 54-Jährige tritt voraussichtlich Anfang April ihren Dienst an. „Ich freue mich auf die Vielfalt der Aufgaben und die Menschen in Hephata“, sagt Annette Hestermann (54). Sie ist derzeit und seit 24 Jahren Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde […]

mehr »


Städtisches Einzelhandelskonzept geht in die Offenlage

[ 10. Dezember 2013; 18:00; ] Öffentliche Informationsveranstaltung in der Kulturhalle

Schwalmstadt-Ziegenhain. Am Dienstag, 10. Dezember, 18 Uhr, sind alle interessierten Bürger und Gewerbetreibende zur Vorstellung des Einzelhandelskonzeptes in die Kulturhalle Ziegenhain eingeladen. Der Magistrat hatte das Dortmunder Büro Stadt + Handel mit der Erarbeitung eines Einzelhandelskonzeptes beauftragt. Nach umfangreicher Bestandserhebung und Bearbeitung, die durch einen interdisziplinär besetzten Arbeitskreis begleitet wurde, liegt […]

mehr »


CDU Schwalmstadt appelliert an Vernunft der Grünen

Schwalmstadt. Die CDU Schwalmstadt ruft die Grünen Schwalm-Eder auf, die Koalitionsverhandlungen in Land und Bund mit Besonnenheit zu begleiten. In einer Pressemitteilung haben die Grünen zuvor ihre hinlänglich bekannte Forderung nach einem sofortigen Baustopp der Autobahn nochmals bekräftigt. „Anscheinend befinden sich die Grünen noch im Wahlkampfmodus und versuchen, die Verhandlungen zu beeinflussen. Dabei wäre es […]

mehr »


Innungen starten Online-Mitgliederwerbung

kreishandwerkerschaft131204

Schwalm-Eder. Die Gewinnung von Mitgliedern besitzt bei den Innungen der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder schon immer eine hohe Priorität. Nun starten die Tischler-Innung Schwalm-Eder, die Raumausstatter- und Sattler-Innung Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg und die Zimmerer-Innung Schwalm-Eder einen weiteren Schritt in diese Richtung. Mit einer eigenen Online-Präsentation, die per Link an die Existenzgründer oder Interessierte gesendet wird, werben die […]

mehr »


Das Wohl der Homberger Kinder im Blick

spende-homberg131203

Spende für die städtischen Kindergärten
Homberg. Einen vierstelligen Betrag spendete der Homberger Michael Spork zusammen mit seiner Frau Karin für die städtischen Kindergärten. Bürgermeister Martin Wagner nahm das Geld entgegen und freute sich darüber, dass Michael und Karin Spork das Wohl der Homberger Kinder im Blick haben. Alle drei sind Eltern und wissen, wie wichtig die […]

mehr »


Über 3.000 Freiwillige setzen sich im IHK-Ehrenamt ein

walter-lohmeier131204

Kassel. Ob bei Prüfungen in der Aus- und Weiterbildung oder als Mitglied im Parlament der regionalen Wirtschaft, der Vollversammlung: Über 3.000 Unternehmensvertreter aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg engagieren sich ehrenamtlich für die Belange der regionalen Wirtschaft. Anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamtes am Donnerstag, 5. Dezember, bedankt sich die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg […]

mehr »


Computer leicht gemacht: PC-Kurs für Senioren

Melsungen. Heutzutage kann man sich ein Leben ohne Computer und Internet gar nicht mehr vorstellen und auch Senioren haben die Welt rund um den PC für sich entdeckt. Doch können Orientierungshilfen an manchen Stellen nicht schaden, damit die Möglichkeiten, die einem der PC bietet richtig genutzt werden.  Für PC-Einsteiger wird nun wieder ein Kurs gemeinsam […]

mehr »


Katzenhilfe Guxhagen wählt neuen Vorstand

Guxhagen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Guxhagener Katzenhilfe e. V. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die Mitglieder wählten, jeweils einstimmig, als ersten Vorsitzenden Dieter Büchling und als zweite Vorsitzende Jutta Dippel. Schatzmeisterin wurde Brigitte Vaupel, Pressewartin  Johanna Büchling und Schriftführer Norbert Hesse. Als Rechnungsprüfer wurden Dr. Claudia Schnur und Denise Berneburg gewählt.
Dieter Büchling berichtete, […]

mehr »


SPD lädt zur Verleihung des Ehrenamtspreises ein

[ 13. Dezember 2013; 17:00; ] Baunatal. Der SPD-Bezirk Hessen-Nord lädt für Freitag, 13. Dezember,17.30 Uhr, zur Verleihung des Ehrenamtspreises in die Stadthalle Baunatal (Marktplatz 14) ein. Die Veranstaltung beginnt mit einem Sektempfang mit musikalischer Umrahmung, anschließend erfolgt die Begrüßung durch den Bezirksvorsitzenden Manfred Schaub. Weiterhin stehen die Vorstellung der Jury sowie die Benennung und Vorstellung der Preisträger auf dem Progamm. […]

mehr »


Rudolph zum Weiterbau der A 49: CDU muss umgehend Farbe bekennen

Schwalm-Eder. „Die CDU muss umgehend zum Thema Weiterbau der A 49 Farbe bekennen. Die Menschen an der B3 und B 254 haben ein Recht zu erfahren, ob die dringend notwendige Entlastung nun zu den Akten gelegt wird “, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL. Das die Grünen aus ideologischen Gründen gegen einen Weiterbau […]

mehr »


83-Jähriger bemerkte Trickdiebstahl

Schwalmstadt-Treysa. Am Montagmittag, 2. Dezember, 13.30 Uhr, wurde in Treysa ein 83-jähriger Mann Opfer einer Trickdiebin. Der 83-Jährige bemerkte jedoch den Plan der jungen Frau und konnte seine Geldbörse gerade noch wegziehen, als die Frau schnell zugriff. So blieben die Geldscheine in der Geldbörse, nur den Personalausweis, den hatte die Diebin erwischt. Sie wird ihn […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB