Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kirche berechnet die Kreis-Fusion: 3 = 1

Jeder bringt ein Puzzleteil mit ein (v.li.): Dekan Christian Wachter, Dekanin Sabine Tümmler und Dekan Norbert Mecke. Foto: Uli Köster | nh
Jeder bringt ein Puzzleteil mit ein (v.li.): Dekan Christian Wachter, Dekanin Sabine Tümmler und Dekan Norbert Mecke. Foto: Uli Köster | nh

Schwalm-Eder. Mit der Gebietsreform in den 70er-Jahren entstand aus den Landkreisen Melsungen, Fritzlar-Homberg und Ziegenhain der Schwalm-Eder-Kreis – die drei Kirchenkreise verblieben damals in ihren angestammten Strukturen. Bedingt durch den demographischen Wandel und die fortschreitenden gesellschaftlichen Veränderungen, geht nun auch die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) in der Region neue Wege.

mehr »


Bläsertag mit Workshop-Konzert

Im Workshop können lernwillige Musiker*innen ihre Fertigkeiten aufpeppen. Foto: Albrecht Fietz | Pixabay

Treysa. Der Bläsertag des Posaunenwerkes der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck findet am kommenden Samstag, 2. November, auf dem Hephata-Stammgelände statt. Anmeldungen sind noch möglich.

mehr »


Es braucht neuen Pflege-Hilfe-Mix

Pfarrerin Tamara Morgenroth, Referentin des Vorstands der Diakonie Hessen, Diakon Björn Keding, Geschäftsführer der Diakonischen Gemeinschaft Hephata, Prof. Dr. Volker Herrmann, Dozent der EHD, Oberlandeskirchenrätin Claudia Brinkmann-Weiß, Dezernentin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck für Diakonie und Ökumene, Hephata-Vorstand Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt, Pfarrer Dr. h.c. Jürgen Gohde, Kuratorium Deutsche Altershilfe, Moderator Pfarrer Dierk Glitzenhirn und Diakon Thomas Klämt-Bender, Referent der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck für Diakonie in der Region (v.li.). Foto: Hephata

Treysa. Die Zukunft der Pflege stand im Mittelpunkt des 13. „Forum Diakonische Kirche“ am Freitag in der Hephata-Kirche. Rund 70 Teilnehmende waren gekommen.

mehr »


Onlinekurs „Unser Dorf: Wir bleiben hier!“

Gruppenfoto der Organisatoren v.l. Claus Steinmetz, Melanie Nöll, Andreas Wiesner, Sonja Pauly, Karin Schmid. Foto: nh

Wabern. Rund 60 Personen aus der LEADER-Region Schwalm-Aue und darüber hinaus sind der Einladung des Vereins Regionalentwicklung Schwalm-Aue, der Gemeinde und der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck zum Onlinekurs gefolgt.

mehr »


„Anders sein und wunderbar“

[ 29. September 2018; 18:30; ] Treysa. Die Bläsergruppe des Posaunenwerkes der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Schulposaunenchor der Melanchthon-Schule Steinatal unter Leitung von Landesposaunenwart Ulrich Rebmann spielen am Samstag, 29. September, in der Hephata-Kirche. Das Konzert der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ beginnt um 18.30 Uhr.

mehr »


Bundesverdienstkreuz für Emil Jung

Emil Jung (re.) erhält von Staatssekreträr Mark Weinmeister das Bundesverdienstkreuz.

Emil Jung (re.) erhält von Staatssekreträr Mark Weinmeister das Bundesverdienstkreuz.
Guxhagen. Das Bundesverdienstkreuz am Bande bekam Emil Jung als Anerkennung für jahrzehntelange Tätigkeit in der Kirchengemeinde, im kulturellen Bereich und in vielen Vereinen. Der Hessische Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat es ihm am Sonntag im Namen des Bundespräsidenten verliehenen.

Vorbild für viele
„Sie waren in der Kirchengemeinde und in […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB