Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

IG Metall: Dank an 228 langjährige Mitglieder

ig-metall130927aBaunatal/Schwalm-Eder. Die IG Metall Nordhessen hat am Mittwoch im Rahmen ihrer traditionellen Jubilarehrung 228 Gewerkschaftsmitgliedern für ihre langjährige Treue gedankt. Die Jubilare aus Kassel Stadt, dem Landkreis Kassel und dem Schwalm-Eder-Kreis wurden im Rahmen einer Feierstunde in der Baunataler Stadthalle ausgezeichnet. Der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel, dankte den Gewerkschaftern für ihr Engagement, „in guten wie in schlechten Tagen“. „Gemeinsam mit euch hat die IG Metall die Welt ein kleines bisschen besser gemacht“, sagte Dietzel. Dass die große Mehrheit der Mitglieder der IG Metall auch im Rentenalter treu bleibe liege nicht nur an den in der Mitgliedschaft enthaltenen attraktiven Zusatzleistungen. „Wir sind eine Solidargemeinschaft, deren Werte unsere älteren Mitglieder auch nach dem Ausscheiden aus dem Betrieb teilen“, sagte Dietzel. Dafür dankte die IG Metall in Baunatal nun allen, die in diesem Jahr ihr 40-, 50-, 60- oder 65-jähriges Mitgliedschaftsjubiläum feiern. mehr »


Schaub: SPD steht an der Seite der Gewerkschaften

Kassel. Das zentrale Motto am 1. Mai lautet „Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa.“. „Dieser Leitspruch ist ein deutliches Signal. Die Gewerkschaften sagen Ja zur europäischen Integration. Aber sie wollen die Zukunft Europas sozial gestalten. Wir Sozialdemokraten stehen dabei im Kampf für gerechte Löhne, soziale Sicherheit und gute Arbeit an ihrer Seite“, sagte der nordhessische […]

mehr »


DBG ruft zur Teilnahme an 1. Mai-Veranstaltungen auf

[ 1. Mai 2013; 10:00; ] Schwalm-Eder. Unter dem Motto 1. Mai 2013: „Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa.“ ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Tag der Arbeit zu den Veranstaltungen im Schwalm-Eder-Kreis auf. Hauptredner zu den politischen Kernforderungen des DGB sind in Melsungen Yasmin Fahimi (IG BCE), in Borken Dr. Edgar Franke und in Treysa Rüdiger Stolzenberg (DGB Hessen-Thüringen). Trotz […]

mehr »


Schaub: SPD steht an der Seite der Gewerkschaften

Kassel. Der 1. Mai 2012 steht unter dem zentralen Motto „Gute Arbeit für Europa – Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“. „Dieser Leitspruch ist ein deutliches Signal. Die Gewerkschaften sagen Ja zur europäischen Integration. Sie wollen die Zukunft Europas sozial gestalten. Wir Sozialdemokraten stehen dabei an ihrer Seite im Kampf für gerechte Löhne, soziale Sicherheit und gute […]

mehr »


DGB ruft zu Demonstration für soziales Europa und Regulierung der Finanzmärkte auf

Kassel. Der DGB Nordhessen ruft für den 9. Dezember zu einer Demonstration in Kassel auf. Unter dem Motto „Banken in die Schranken“ wollen die Gewerkschaften für ein solidarisches Europa und eine striktere Regulierung der Banken und Finanzmärkte demonstrieren. „Wir stehen zur Solidarität mit Griechenland und die Rettung des Euro, unserer gemeinsamen Währung. Diese Rettung darf […]

mehr »


Gesellschaftlichen und ökologischen Wandel gestalten

Kassel. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert angesichts der anstehenden Gespräche zur Bildung von Mehrheiten in den Kommunalparlamenten Entscheidungen für starke Kommunen, die den gesellschaftlichen und ökologischen Wandel sozial gestalten. „Die zentralen Herausforderungen sind die Förderung des sozialen Zusammenhalts, die Schaffung neuer und guter Arbeitsplätze und die energiepolitische Wende“, sagte der nordhessische DGB-Vorsitzende Michael Rudolph.
Eine Kommune […]

mehr »


Linke lädt zu Veranstaltung zur Schuldenbremse

[ 28. Februar 2011; 19:00; ] Homberg-Berge. Der Vorsitzende der Landtagsfraktion Die Linke, Willi van Ooyen, wird einen Vortrag zu den Auswirkungen der Schuldenbremse auf die kommunalen Haushalte halten. Die Veranstaltung findet am Montag, 28. Februar, um 19 Uhr  im Dorfgemeinschaftshaus in Berge statt. Das Land Hessen überweise schon heute zu wenig Geld an die Kommunen, warnen Die Linken. Daher haben […]

mehr »


Nach Gerichtsurteil: IG Metall rät Leiharbeitnehmern Ansprüche zu prüfen

Nordhessen. Einem Teil der nordhessischen Leiharbeitnehmer steht nach Angaben der IG Metall Nordhessen eine Lohnnachzahlung zu. Das liegt an einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts. Das Gericht hat am 14. Dezember 2010 entschieden, dass die Tarifverträge der „Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen“ (CGZP) unwirksam sind. „Wer nach diesen Tarifverträgen entlohnt wurde, sollte jetzt prüfen, ob […]

mehr »


Südafrika: Arbeits- und Lebensbedingungen in der Wirtschaftskrise

[ 1. Juni 2010; 18:00; ] Vortrag mit Gastprofessor Edward Webster am 1. Juni, 18 Uhr, DGB-Haus Kassel

Kassel. Die Situation von Beschäftigten im WM Gastgeberland Südafrika wird das Thema einer gemeinsamen Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Nordhessen, des International Center for Developement and Decent Work (ICDD), der Global Labour University (GLU) und der Kopperationsstelle Hochschule und Gewerkschaften am 1. Juni um […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB