Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Beratungsstelle lädt zum Vortragsabend ein

Früh auffällig und später süchtig? Kritischer Alkohol-und Cannabiskonsum und psychische Auffälligkeiten bei Jugendlichen

Borken. Alljährlich lädt die Beratungsstelle des Schwalm–Eder–Kreises die Fachöffentlichkeit und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Vortragsabend ein. In diesem Jahr geht es um Wechselwirkungen zwischen frühen Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen und dem Risiko einer späteren Suchtgefährdung oder Abhängigkeitserkrankung. Für dieses Thema konnte mit Dr. med. Edelhard Thoms, Chefarzt der Klinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie in Leipzig, ein in der Suchtmedizin wie auch im Kinderschutz durch innovative Projekte bundesweit bekannt gewordener Referent gewonnen werden. Ob frühe Auffälligkeiten zwangsläufig das Risiko einer späteren Suchtgefährdung oder Abhängigkeitserkrankung nach sich ziehen, ob und ggf. welche Schutzfaktoren und frühe Hilfen es gibt, darauf wird Dr. Thoms in seinem Vortrag ausführlich eingehen. mehr »


DGB-Jugend: Über 1.200 Jugendliche sind auf Hartz IV angewiesen

Schwalm-Eder. Im Schwalm-Eder-Kreis sind laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit 1.247 Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren auf Hartz IV angewiesen. Jugendarmut im Schwalm-Eder-Kreis ist keine gesellschaftliche Randerscheinung. 6,1 Prozent aller im Landkreis lebenden Jugendlichen sind direkt von Armut betroffen. „Diese jungen Menschen erfahren die gesellschaftliche Spaltung bereits in jungen Jahren, in dem […]

mehr »


Deutsche Kriegsgräberfürsorge organisiert Workcamps

Schwalm-Eder. Landrat Frank-Martin Neupärtl  – zugleich auch Kreisvorsitzender des Volksbundes  Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V-  weist darauf hin, dass der Volksbund wieder interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 26 Jahren besondere Möglichkeiten der Gestaltung des Sommerurlaubs anbietet. Im Zeichen der Friedensarbeit und der internationalen Verständigung können Jugendliche in Workcamps und Jugendbegegnungen europäische Länder bereisen, deren […]

mehr »


Bildungs- und Teilhabepaket kommt zunehmend bei Kindern und Jugendlichen an

Schwalm-Eder. Über 40 Prozent der bedürftigen Kinder und Jugendlichen im Schwalm-Eder-Kreis profitieren inzwischen von den Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes. Damit liege man auch im Trend aller 21 hessischen Landkreise, stellt Landrat Frank-Martin Neupärtl fest und verweist auf eigene Zahlen der Sozialverwaltung und des Job-Centers Schwalm-Eder wie auch auf eine Umfrage des Hessischen Landkreistages. Diese […]

mehr »


Workshop für junge Medienmacher im Bundestag

Berlin/Schwalm-Eder. Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum neunten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop  vom 25. bis zum 30. März nach Berlin ein. Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. […]

mehr »


DGB Nordhessen kritisiert Äußerungen der Kasseler IHK

Kassel. Mit Empörung hat der DGB Nordhessen auf die Äußerungen der Kasseler IHK reagiert, wonach über die Hälfte der Jugendlichen nicht ausbildungsreif seien und erhebliche Probleme in mündlicher und sprachlicher Ausdrucksweise sowie in rechnerischen Fähigkeiten hätten. Petra Vogel-Huff, zuständig für Berufliche Bildung beim DGB Nordhessen kritisiert: „Die IHK stellt Zahlen in den Raum, ohne dafür […]

mehr »


Jugendaktionstag: 270 Nordhessen fahren für gute Ausbildung und Übernahme nach Köln

Kassel/Köln. Rund 270 junge Mitglieder der IG Metall Nordhessen werden am Samstag, 1. Oktober, zu einem bundesweiten Aktionstag der Gewerkschaft in Köln fahren. Unter dem Motto „Laut und stark“ engagieren sich die Jugendlichen dort für bessere Zukunftsperspektiven und die unbefristete Übernahme nach der Berufsausbildung. Insgesamt werden 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Nach Demonstration und Kundgebung […]

mehr »


Positives Echo auf Jugendschutzkontrollen am 1. Mai

Schwalm-Eder. Die Ankündigung von verstärkten Jugendschutzkontrollen der Polizei, des Ordnungsamtes und des Jugendamtes zu den Feiern am 1. Mai, die in der vergangenen Woche in den Medien veröffentlicht wurde, zeigte überaus positive Wirkung. Die Botschaft hatte sich herumgesprochen – dies wurde in einer Vielzahl von Gesprächen deutlich, die die Polizei, Ordnungsamts- und Jugendamtsvertreter bei den […]

mehr »


Jugendschutzkontrollen bei Kirmes in Steina

Willingshausen-Steina. In der Nacht von Samstag, 9. April, zu Sonntag, 10. April, führte die Polizei zusammen mit dem Jugendamt des Schwalm-Eder-Kreises eine Jugendschutzkontrolle bei der Kirmes in Steina durch. Bei der Kontrolle wurden 13 Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren um 0.40 Uhr im Festzelt festgestellt. Diese Jugendlichen hätten um diese Uhrzeit nicht […]

mehr »


Jugendliche arbeiten auf dem Waldfriedhof

[ 9. April 2011; 14:30; ] Schwalmstadt-Trutzhain. Im Rahmen ihres Frühjahrstreffens besuchen Jugendliche, die ehrenamtlich im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. engagiert sind, am 9. April die Gedenkstätte und das Museum Trutzhain. Dort werden sie sich am Vormittag unter Leitung von Karin Brandes und Hans Gerstmann von der Gedenkstätte mit der Geschichte des jungen Stadtteils von Schwalmstadt  und den Themen Kriegsgefangenschaft, Flucht […]

mehr »


Jugendliche schubsen und bespucken 30-Jährige

Schwalmstadt-Treysa. Eine 30-jährige Frau wurde am Montagabend in Treysa aus einer Gruppe von drei Jugendlichen heraus geschubst, so dass sie zu Boden fiel. Durch den Sturz hatte sie sich Schürfwunden an einer Hand und eine Prellung an einem Ellbogen zugezogen. Einer der drei Jugendlichen hätte sie auch bespuckt. Die Polizeistation Schwalmstadt hat ein Ermittlungsverfahren wegen […]

mehr »


DGB-Jugend Nordhessen für Fortführung der Ausbildungsverbünde

Nordhessen. Die hessische Landesregierung verzichtet in Zukunft auf die weitere Förderung der Ausbildungsverbünde. In der Region Nordhessen werden somit in kleinen und mittleren Betrieben ohne eigene Lehrwerkstätten in den kommenden Jahren Hunderte von Ausbildungsplätzen wegfallen. „Minister Posch ist offensichtlich damit überfordert, die Statistiken zu lesen“, sagt André Schönewolf, Jugendbildungsreferent des DGB Nordhessen. „Er behauptet, dass […]

mehr »


Minister Posch weist Kritik an Einstellung der Förderung von Ausbildungsverbünden zurück

Hessen. „Das Land macht keine Abstriche an seinem Ziel, allen Jugendlichen, die es wünschen, eine Berufsausbildung im dualen System zu ermöglichen. Da sich aber der Ausbildungsmarkt grundlegend gewandelt hat, müssen wir unsere Förderprogramme darauf ausrichten. Wenn Angebot und Nachfrage weitgehend ausgeglichen sind und Stellen sogar schon unbesetzt bleiben, kann es nicht mehr darum gehen, zusätzliche […]

mehr »


Jugendplaner 2011 für Borken und Umgebung

Borken. Die Auflage beträgt 536 Stück, er ist handlich und passt in jede Tasche, er ist kostenlos und es gibt ihn ab sofort an vielen Stellen in der Großgemeinde Borken. Die Rede ist vom Jugendplaner 2011, der jetzt in der zweiten Auflage erschienen ist. „Auf 92 Seiten hält das Jugendadressbuch Borken (JABB) jede Menge Informationen […]

mehr »


Mehr Hilfen bei Entwicklungsproblemen junger Menschen

Hessen. Im Jahr 2009 wurde in Hessen rund 3.800 Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen durch Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer (Einzelbetreuung) oder in Form von sozialer Gruppenarbeit bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsprobleme geholfen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren dies acht Prozent mehr als im Jahr zuvor. Während bei 1.700 Kindern und Heranwachsenden im Verlauf des Jahres […]

mehr »


Alle ins Rettungsboot holen

Christian Facht schaffte mit der Kompetenzagentur die Kehrtwende
Schwalmstadt-Treysa. „Wäre ich nicht hier her gekommen, wäre ich hilflos zu Hause und hätte gar nichts.“ Christian Facht (Name von der Redaktion geändert) stand vor anderthalb Jahren kurz vor dem Absturz, beruflich und privat. Mit Hilfe der Kompetenzagentur in Schwalmstadt hat er sein Leben wieder im Griff, schaffte […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB