Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Offenes Denkmal – Virtuell ist zu wenig

Freuen sich über das gemeinsame Angebot zum Tag des offenen Denkmals in Homberg (v.li.): Bürgermeister Dr. Nico Ritz (hi.), Edith und Lydia Köhler (vo.), Stadtführer Eckhardt Böth, Türmer Mike Luthardt, Bernd Herbold (Förderverein Haus der Reformation), Alfred Uloth (Burgberggemeinde) und Sparkassendirektor Michael Sack. Foto: Uwe Dittmer | nh
Freuen sich über das gemeinsame Angebot zum Tag des offenen Denkmals in Homberg (v.li.): Bürgermeister Dr. Nico Ritz (hi.), Edith und Lydia Köhler (vo.), Stadtführer Eckhardt Böth, Türmer Mike Luthardt, Bernd Herbold (Förderverein Haus der Reformation), Alfred Uloth (Burgberggemeinde) und Sparkassendirektor Michael Sack. Foto: Uwe Dittmer | nh

Homberg. Sich in Zeiten von Corona einfach nur virtuell mit dem jeweiligen Angebot zu präsentieren, das ist den Engagierten zu wenig. Sie möchten am Sonntag, 13. September, die Besucher*innen lieber persönlich ansprechen.

mehr »


Entdecken, was verbindet

Zwei-Pfennig-Brücke. Foto: nh

Melsungen. Der „Tag des offenen Denkmals“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Entdecken was uns verbindet“. Hierzu bietet die Kultur- & Tourist-Infoam Sonntag, 9. September, zwei themenbezogene Führungen an.

mehr »


Exkursion zu „Nordhessischen Kratzputzen“

Kratzputzfeld in Schwalmstadt/Dittershausen mit der Darstellung einer Maus, datiert 1813. Foto: nh

Treysa. Anlässlich des „Tags des offenen Denkmals“ am 9. September 2018 findet eine geführte Busrundreise zu ausgesuchten Beispielen des Nordhessischen Kratzputzes statt. Treffpunkt ist im Hospital in der Steingasse 60 am Sonntag, den 9.9.2018 um 12:00 Uhr.

mehr »


Auch Felsburg öffnet zum Tag des offenen Denkmals

Auf der Felsburg wird am Tag des offenen Denkmals wieder viel geboten, der Burgverein Felsberg würde sich über viele Besucher freuen. Foto: e.h.

[ 11. September 2016; 11:00; ] Ohne Burgverein gäbe es keine Felsburg mehr

Felsberg. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, lädt der Burgverein Felsberg ab 11 Uhr zu einer Führung ein. Treffpunkt ist am Haupteingang. Kulturwart Hans Poth wird über die Geschichte und Bedeutung der 1.000 Jahre alten Burg im Mittelalter berichten. Ehrenvorstand Manfred Schaake wird erläutern, wie schwierig […]

mehr »


Stadtführung am Tag des offenen Denkmals

Heimatmuseum Melsungen. Foto: nh

[ 13. September 2015; 11:30; ]

Melsungen. Am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ nutzen Millionen Besucher in Deutschland die Gelegenheit, Baudenkmale zu besichtigen. Zum diesjährigen Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ bietet die Stadt Melsungen am Sonntag, 13. September 2015, zwei themenbezogene Führungen um 11.30 Uhr und 14 Uhr. Treffpunkt hierzu ist am Heimatmuseum auf der Bartenwetzer-Brücke. Die Führungen dauern jeweils zirka eine […]

mehr »


Tag des offenen Denkmals: Auf geht’s zur Felsburg

Der Burgverein Felsberg lädt ein zum Tag des offenen Denkmals am 13. September auf der Felsburg. Foto: e.h.

[ 13. September 2015; ] Felsberg. Handwerk, Technik, Industrie im Denkmal – unter diesem Motto steht am Sonntag, 13. September, der europaweite Tag des Offenen Denkmals. Der Burgverein Felsberg, der seit 1885 das staatseigene Baudenkmal Felsburg betreut, ist von Anfang an dabei. Wegen der großen Nachfrage wird der Burgverein Felsberg auch dieses Jahr teilnehmen. Die Felsburg ist am 13. September […]

mehr »


Tag des offenen Denkmals auf der Felsburg

[ 14. September 2014; 11:00; 11:00; ] Felsberg. Der diesjährige Tag des offenen Denkmals steht unter dem Motto: „Farbe als zentrales Element an Baudenkmälern“. Er findet am  Sonntag, 14. September 2014, statt. Auch der Burgverein Felsberg wird sein Denkmal, die Felsburg, präsentieren. Dazu gibt es Führungen über das Burggelände um 11 Uhr sowie um 14 Uhr; Treffpunkt ist der Burgeingang. Kulturwart Hans […]

mehr »


Kapelle Schönberg: Mit Goethe nach Italien

[ 13. September 2014; 15:30; 14. September 2014; 14:00; ] Schrecksbach-Röllshausen. Zu zwei Veranstaltungen in die Kapelle Schönberg, die älteste Kirche im Kirchenkreis Ziegenhain, lädt das Evangelische Froum Schwalm-Eder für den 13. und 14. September ein. Am Samstag, den 13. September um 16 Uhr startet eine „Reise“ mit Goethe nach Italien. Der Kasseler Arzt Dr. Josef Hesse, der auch schon über seine Begehung des Jakobsweges […]

mehr »


Heilige Messe zum Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

maria-hilf140131

[ 14. September 2014; 09:30; 09:30; ] Trutzhain. In Hessen wird am Sonntag, 14. September 2014, erstmals der Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation begangen. In Trutzhain, der jüngsten Gemeinde Hessens, wird in der Wallfahrtskirche Maria Hilf mit einer Heiligen Messe um 9.30 Uhr den Opfern gedacht. Wie Pfarrer Piotr Pasko OMI sagte, begrüßt die Kirchengemeinde die Einführung dieses […]

mehr »


Jedermann-Stadtführung „Spezial“ am 14. September

[ 14. September 2014; 11:30; 11:30; 11:30; ] Farbgebung in und an alten Gebäuden in Melsungen

Melsungen. Am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ nutzen Millionen Besucher in Deutschland die Gelegenheit, Baudenkmale zu besichtigen. Bei Renovierungen älter Gebäude tauchen meist mehrere Farbschichten auf, die vergangene farbliche Moden aufdecken. Sie geben auch Aufschluss über traditionelle Auftragstechniken und Farbrezepturen. Bauherren und Architekten stehen nicht selten vor Entscheidungen […]

mehr »


Veronika Todorova zu Gast im Kloster Haydau

konzert-haydau140818

[ 14. September 2014; 17:00; 17:00; ] Altmorschen. Die Bulgarin Veronika Todorova begann im Alter von sechs Jahren mit dem Akkordeonspiel. Es folgte eine unglaubliche Karriere mit Bestplatzierungen in nationalen und internationalen Wettbewerben, Konzertreisen, Festival- und Fernsehauftritten und CD-Einspielungen.  Seit 2003 lebt sie mit ihrer Familie in Deutschland. Veronika Todorova studierte an der Akademie der Tonkünste in Darmstadt.  Am Sonntag, 14. September, […]

mehr »


Tag des offenen Denkmals auf der Felsburg

[ 8. September 2013; 11:00; ] Felsberg. Der diesjährigen Tag des offenen Denkmals am 8. September steht unter dem Motto: „Jenseits des Guten und Schönen- unbequeme Denkmäler?“ Auch der Burgverein Felsberg wird sein Denkmal, die Felsburg, präsentieren. Dazu gibt es Führungen über das Burggelände um 11 und 14 Uhr; Treffpunkt ist der Burgeingang. Kulturwart Hans Poth stellt die Burg als Wohn- und Wehrgebäude […]

mehr »


Kloster Haydau: Hör-mal im Denkmal

nathan-der-weise130901

[ 8. September 2013; 17:00; ] Konzerte und Kleinkunst zum Tag des offenen Denkmals 

Altmorschen. Nach der erfolgreichen Veranstaltung im vergangenen Herbst („Frauengespräche“) kommt das Ensemble Theatrum am Sonntag, 8. September, 17 Uhr, zum zweiten Mal ins Kloster Haydau. Diesmal haben Sie einen Klassiker im Gepäck:„Nathan der Weise“ von G.E. Lessing. Die berühmte Ringparabel steht im Zentrum der vielgelobten Inszenierung, um insbesondere den […]

mehr »


Schloss Hausen lädt ein zum Tag des offenen Denkmals

[ 8. September 2013; 11:00 bis 14:00. ] Oberaula-Hausen. Im Rahmen der Veranstaltung “Tag des offenen Denkmals” öffnet erstmals auch Schloss Hausen seine Pforten für interessierte Besucher: Am 8. September zwischen 11 bis 14 Uhr veranstaltet die Eigentümerfamilie von Dörnberg Führungen innerhalb und außerhalb des alten Renaissanceschlosses. Zunächst wird es durch den verwunschenen Schlosspark einmal um das Schloss herum gehen, um dann schließlich das […]

mehr »


Tag des offenen Denkmals: Spezialführung in Melsungen

stadtfuehrung-melsungen130828

[ 8. September 2013; 11:30; 14:00; ] Melsungen. Am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ nutzen Millionen Besucher in Deutschland die Gelegenheit, Baudenkmale zu besichtigen. Das Motto an diesem Tag greift die zentrale Fragestellung der Denkmalpflege auf. Die historische Altstadt Melsungens hat mit etwa 400 Fachwerkhäusern über die Jahrhunderte ihr einheitliches Gesamtbild bewahrt. Wie war das möglich und sind sie es wert, auch in […]

mehr »


Tag des offenen Denkmals: Spezialführung in Melsungen

[ 9. September 2012; 11:30; 14:30; ] Melsungen. Am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ am 9. September nutzen Millionen Besucher in Deutschland die Gelegenheit, Baudenkmale zu besichtigen, die sonst meist verschlossen sind. Das Motto an diesem Tag widmet sich dem Naturstoff Holz  – und was wäre Melsungen ohne Holz? Heute, nachdem der Jahrhunderte alte Putz von nahezu allen Häusern der Altstadt entfernt […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB