Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Frank-Walter Steinmeier kommt nach Kassel

Sozialdemokraten Schwalm-Eder laden zur Fahrt ein

Kassel/Schwalm-Eder. SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier kommt am Samstag, 19. September, nach Kassel. Im Rahmen einer SPD-Wahlkampfkundgebung wird er ab 11 Uhr auf dem Königsplatz über den „Deutschlandplan“ sprechen. Neben Außenminister Steinmeier nehmen der SPD-Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der Hessischen SPD Michael Roth, der SPD-Bundestagsabgeordnete Sören Bartol, die SPD-Bundestagskandidaten Ulrike Gottschalck, Ullrich Meßmer, Edgar Franke für den Wahlkreis Schwalm-Eder / Frankenberger Land und Claudia Blum, der Landrat Uwe Schmidt sowie der Bezirksvorsitzende der SPD Hessen-Nord Manfred Schaub teil.

„Wir haben in den letzten Tagen und nach dem TV-Duell, in dem Frank-Walter Steinmeier klar überzeugt hat, großes Interesse an der Kasseler Veranstaltung festgestellt“, betont Geschäftsführer Hans Griese. Die SPD aus dem Schwalm-Eder-Kreis fährt deshalb gemeinsam mit Bussen nach Kassel und lädt Interessierte zur kostenlosen Mitfahrt ein. Abfahrt der Busse ist um 8.15 Uhr – Oberaula, Bushaltestelle Rathaus, 8.45 Uhr – Neukirchen, Bushaltestelle Rathaus, 9 Uhr – Schwalmstadt-Ziegenhain, Alleeplatz, 9.15 Uhr – Frielendorf, Bushaltestelle Rathaus, 9.30 Uhr – Homberg, Busbahnhof, 9.45 Uhr – Wabern, Rathaus, 10 Uhr – Gudensberg, Bushaltestelle Rathaus.

Die Sitzplätze in den Bussen werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Anmeldungen für diese Fahrt nimmt ab sofort die Geschäftsstelle in Borken Telefon (05682) 3763, gern auch per Fax: (05682) 9971, oder E-Mail  Hans.Griese@spd.de, entgegen.



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Frank-Walter Steinmeier kommt nach Kassel”

  1. Albert

    Waum sollte ich da hin wollen, um angelogen zu werden. Der letztewahlbetrug sitzt noch viel zu tief, als das ich mich schon wieder Belügen lassen müßte. Steinmayer hat in einem Fersehiterviuw gesagt wer nicht wählt läst andre entscheiden, Ich kann doch nicht wählen, wenn die wo ich wählen soll oder kann alle ganz anders entscheiden wie ich oder das volk. Demokratie Alle entscheidungen werden vom volk getroffen. Ich bin sicher ich hab da was falsch verstanden.Vieleicht gehört das Volk nicht zum volk sondern nur die obren 10000. Ich brauch nicht rechtz ich brauch nicht links, ich will geradeaus, zur Demokratie, ich such sie so schnell ich kann die zeit ist knapp, ich werd auf der Autobahn 5mal geblitzt im nahmen des Vokes ist der führerschein weg. wieder das volk wo ich nicht kenn.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB