Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Hephata-Klinik – Tag der Epilepsie

Schwalmstadt-Treysa. Zum Tag der Epilepsie lädt die Hephata-Klinik für Samstag, 10. Oktober, 10 Uhr, in den Vortragsraum der Klinik (Schimmelpfengstraße 6) in Treysa ein. Durch die Veranstaltung wird Prof. Dr. Geert Meyer, Chefarzt der Hephata-Klinik, führen. Der Tag der Epilepsie steht unter dem Motto: „Handen! Behandeln! … und wie geht es mir?“.

Dr. Bernd Schade, Oberarzt der Hephata Klinik, wird hier über die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten von Epilepsie sprechen. Dr. Karin Bohlmann, Oberärztin Epilepsieklinik Tabor, Bernau, wird einen Vortrag zu dem Thema „Ist Vagusnervstimmulation (VNS) eine Behandlungsalternative für Menschen mit geistiger Behinderung?“ halten. Weiterhin wird Anita Beicher, Dipl. Soz. Päd. in der Hephata Klinik, über die Arbeit der Epilepsieberatungsstelle -Sozialarbeit bei Epilepsie – berichten.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB