Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lions unterstützten Wandertag der Kita Osterbach

Homberg. Ganz im Sinne der Lions-Organisation fiel am Ende des Lionsjahres unter der Präsidentschaft von Thomas Panse die Spende an die Kindertagesstätte Osterbach aus. Zum diesjährigen Wandertag der Kita konnten die Lions die Finanzierung eines Busses übernehmen. Die 110 Kinder wanderten mit ihren 20 Erzieherinnen und Betreuern vom Homberger Stadtteil Mardorf zur ehemaligen Jugendherberge Mosenberg in der Gemarkung Falkenberg. Dort erwarten sie neben einem kindgerechten Hochseilgarten auch Ponyreiten und viele Spiele. Damit die Kinder bei ihrer Wanderung durch die Natur am Hang des Mosenberges auch fachgerecht betreut wurden, war die naturpädagogische Mitarbeiterin Ines Eberwein mit dabei. Die Leiterin der Kita Anja Hassenpflug freute sich über die Spende und bedankte sich für die jährliche Unterstützung der Arbeit ihrer Einrichtung durch den Lions Club Homberg. (Gert Wenderoth)


SMA unterstützt SchülerForschungsZentrum Nordhessen

Niestetal. Am 18. Juni wird das neue Gebäude des SchülerForschungsZentrums Nordhessen auf dem Gelände der Kasseler Albert-Schweitzer-Schule in Betrieb genommen. Die SMA Solar Technology AG unterstützt die Einrichtung der Universität Kassel sowohl mit finanziellen Mitteln für Forschungsmaterialien als auch mit Workshops, Projektpatenschaften und Kolloquien. „Forschung und Entwicklung haben bei SMA einen sehr hohen Stellenwert. Daher […]

mehr »


Borkener Stadtmäuse zu Besuch beim Zahnarzt

Borken. Vor wenigen Wochen stand in der Borkener Zahnarztpraxis von Anke und Jörg Dorschner wieder ein Besuch der Borkener Stadtmäuse an. Nachdem die Behandlungsräume von den kleinen Patienten gestürmt wurden, wurde zunächst der Behandlungsstuhl ausprobiert, der Sauger begutachtet und über das richtige Zähneputzen nach KAI (Kaufläche, Außenseite, Innenseite) gesprochen. Anschließend durften die Mädchen und Jungen […]

mehr »


Familie Wickert löste Reisegutschein ein

Hüttschlag/Borken. Der im Rahmen der Tombola beim Familientag zum Auftakt der hessischen Sommerferien 2011 am Naturbadesee Stockelache verloste Reisegutschein für zwei Übernachtungen mit Halbpension in einem Hotel in Borkens Partnergemeinde Hüttschlag wurde von der Gewinnerfamilie Wickert in der Zeit vom 14. bis 19. Mai eingelöst. Mit einer dreitägigen Verlängerung verbrachte die Familie somit sechs wunderschöne […]

mehr »


Gregor Gysi zu Gast beim Sommerfest der Linken

[ 16. Juni 2012; 15:00; ] Borken. Die Linke feiert am Samstag,16. Juni, ihr traditionelles Sommerfest im Stadtpark  Borken. Ab 15 Uhr können sich die Besucher nicht nur an zahlreichen Infoständen über die Politik der Linken informieren. Für die Kinder ist ein Kinderprogramm des Vereins „Zauberwald“ geplant. Eine Hüpfburg ist auch im Angebot. Daneben kann man bei Kaffee und anderen Speisen […]

mehr »


Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt

Borken/Homberg. Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft: Diese Eigenschaften zeichnen jene 15 Kameraden aus, die kürzlich für 40-jährigen aktiven Feuerwehrdienst geehrt wurden. Bei einer Feierstunde im Behördenzentrum erhielten sie von Erstem Kreisbeigeordneten Winfried Becker und Kreisbrandinspektor Werner Bähr das Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande. Zogen sie früher ihre Tragkraftspritzen auf offenem Anhänger mit einem Traktor zum Brandherd, rücken […]

mehr »


Neupärtl zur Schulsozialarbeit: Land muss sich zu einer verbindlichen Finanzierung bekennen

Schwalm-Eder. „Nachdem nun die Zustimmung aller Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis zur Fortsetzung und Erweiterung der Schulsozialarbeit vorliegen, sehe ich mit großer Sorge, dass einige Schulen im Landkreis den Landesanteil nicht aufbringen können“, sagt Landrat Neupärtl zu den in der vergangenen Woche erfolgten Pressemitteilungen. Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreis habe sich, so Neupärtl, mit der neuen […]

mehr »


B. Braun wird 100. Mitglied der Wissensfabrik

Ludwigshafen/Melsungen. Die B. Braun Melsungen AG ist das hundertste Mitgliedsunternehmen der Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V. Vertreter des Unternehmens und der Wissensfabrik haben heute in Melsungen den Mitgliedsantrag für das Unternehmensnetzwerk unterzeichnet. 2005 mit neun Gründungsmitgliedern gestartet, setzen sich mittlerweile 100 Unternehmen und unternehmensnahe Stiftungen deutschlandweit für innovative Bildungsprojekte und Gründerförderung ein. „Wir legen […]

mehr »


Auszeichnung Lernorte der Zukunft Hessen verliehen

Hessen/Felsberg-Neuenbrunslar. Das Hessische Sozialministerium und die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie haben erstmals die Auszeichnung „Lernorte der Zukunft  Hessen“ verliehen. Zehn Einrichtungen erhielten am 13. Juni in Wiesbaden aus den Händen der Staatssekretärin im Hessischen Sozialministerium, Petra Müller-Klepper, eine Urkunde und einen Scheck über das Preisgeld in Höhe von jeweils 500 Euro. „Die […]

mehr »


Jagdgenossen stellten Ruhebank am Borkener See auf

Borken-Nassenerfurth. Jagdpächter im Borkener Stadtteil Nassenerfurth war Heinfried Kramer seit dem Jahr 1969. Von 1990 bis 2010 hatte er gemeinsam mit seinem Sohn Axel die Jagd gepachtet. Mittlerweile ist Axel Kramer alleiniger Jagdpächter und setzt somit die Tradition der Familie fort. Als Dank an Heinfried Kramer, der stets ein offenes und großzügiges Herz für die […]

mehr »


Stefanie Klein gewinnt Silber im Fünfkampf

Friedberg/Melsungen. Nach der Bronzemedaille im Fünfkampf der männlichen Jugend durch Henri Alter, wollten Stefanie Klein und Katharina Wagner ihrem Trainingspartner nacheifern. Julia Klute  wollte in der Vielseitigkeitsprüfung zumindest einen Platz in den TOP-TEN erreichen. Allerdings sollte man, bevor die sportlichen Leistungen im einzelnen würdigt werden, noch einmal die Organisation kritisch überdenken, denn diese Mehrkämpfe müssen […]

mehr »


Standortstudie für Nordhessen: IHK präsentiert Update

Kassel. Das erste Update der im April 2010 erschienenen umfassenden Standortstudie für Nordhessen hat die Industrie- und Handelskammer Kassel (IHK) vorgestellt. Wesentliche Erkenntnisse der Studie „Standortfaktoren in Nordhessen und Marburg“: Insgesamt machen die positiven Ausprägungen der Standortfaktoren die Region attraktiv, aber es gibt teilweise deutliche Unterschiede zwischen den Landkreisen. Eine zunehmend wichtige Rolle nimmt die […]

mehr »


Sieglinde Tropp eröffnete Praxis für Physiotherapie

Borken-Gombeth. „Bewegung ist Leben“, sagt Physiotherapeutin Sieglinde Tropp, die bereits Anfang Mai im Borkener Stadtteil Gombeth eine Praxis für Physiotherapie eröffnete. In großen, separaten Räumen und in einer angenehmen Atmosphäre bietet sie ihre Leistungen an, die von der allgemeinen Krankengymnastik über Migränebehandlung und Pilates in der Physiotherapie bis hin zu Fußreflexzonenmassage und Medi-Taping reichen. Zugelassen […]

mehr »


Geplante Bücherfest am 16. Juni fällt aus

Borken. Zur großen Bühne sollte am morgigen Samstag der Marktplatz vor dem Historischen Rathaus in der Borkener Altstadt werden. Doch das geplante Bücherfest, so Büchereileiterin Barbara Jüngling, muss leider ausfallen. Nicht nur für den geplanten Flohmarkt fehlen die Anmeldungen, auch sonst ist das Interesse für die angekündigten Programmpunkte sehr gering. Der notwendige Aufwand steht in […]

mehr »


Dorferneuerung Berge: Arbeitskreis versammelte sich

Homberg-Berge. Die Zukunft ihres Dorfes liegt ihnen am Herzen und dafür setzen sie sich intensiv ein. Die Mitglieder des „Arbeitskreises Dorferneuerung Berge“ trafen sich im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche in Berge, um die Dorferneuerungsprojekte für das Jahr 2012 zu besprechen. Ortsvorsteher Michael Schwarz und der Vorsitzende des Arbeitskreises, Gert Sonntag, hatten dazu eingeladen. Der 21 […]

mehr »


Landesturnfest: Silber und Bronze für Henri Alter

Friedberg/Melsungen. Das 14. Landesturnfest in Friedberg unterschied sich in mancherlei Beziehungen von den früheren. Vor allem die Organisation wurde von vielen Athleten kritisiert. Als Beispiel sei nur der Mehrkampf der männlichen und weiblichen Jugend zu nennen. Da wurden innerhalb von 90 Minuten vier Wettbewerbe durchgezogen, aber auf den abschließenden 1000 Meter-Lauf musste man fast drei […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB