Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Konzertabend im Stadtpark Gudensberg am 3. August

Musikalische Unterhaltung mit Pitti und Antjen

Gudensberg. Pitti und Antjen, das sind Peter Noll und Antje Wolf-Hublitz, die seit zwei Jahren an einem gemeinsamen Musikprogramm arbeiten. Antje spielt E-Piano und in ihrem Gesang spürt man wohltuende Lebensfreude. Peter „schrammelt“ die Gitarre während er gefühlvoll singt.  Ihr Repertoire umfasst Oldies der 60er und 70er Jahre und Unterhaltungsmusik jüngerer Vergangenheit. Antje und Peter haben den Anspruch, das Paradies zurück zu erobern und dabei gute Laune zu verbreiten. Das tun sie in Gudensberg im Stadtpark am 3. August ab 19.30 Uhr. In Kombination mit dem „Restaurant Am Stadtpark“ veranstaltet die Stadt Gudensberg an diesem Tag einen Konzertabend im Park.  Der Eintritt ist frei. (red)


Schaub: Den ländlichen Raum gestalten

Kassel. Für Sozialdemokraten sei es eine Kernaufgabe der Landespolitik, gleichwertige Lebensbedingungen in allen Räumen Hessens zu schaffen und zu erhalten. Dies bedinge eine wechselseitige Partnerschaft zwischen Stadt und Land zum Nutzen und zum Wohl aller Menschen im Land. Ein großer Teil Hessens sei vorwiegend ländlich strukturiert. Um den notwendigen Ausgleich herzustellen, sei eine Politik notwendig, […]

mehr »


Neupärtl fordert die Zusammenlegung von staatlicher und kommunaler Schulverwaltung

Schwalm-Eder. Eine Zusammenlegung der staatlichen Schulverwaltung (Schulämter) und der kom­munalen Schulverwaltungen der hessischen Landkreise und kreisfreien Städte hätte nach Einschätzung von Frank-Martin Neupärtl viele Vorteile. Vor allem könnten Kosten und der Verwaltungsaufwand verringert und das Verwaltungshandeln beschleunigt werden, so Neupärtl. Außerdem könne die Schulentwicklung aus einer Hand und bürgernah verwirklicht werden. Die Umstrukturierung würde auch […]

mehr »


Unbekannten versuchten zwei Pkw zu stehlen

Schwalmstadt-Ziegehain. In der vergangenen Nacht versuchten unbekannte Täter zwei Pkws vom Hof eines Autohauses in der Festungsstraße zu entwenden. Die Täter manipulierten an dem Fahrertürschloss eines VW-Busses, öffneten diesen und manipulierten weiterhin am Zündschloss. An einem VW Golf wurde ebenfalls am Fahrertürschloss manipuliert. Die Fahrzeuge wurden aber nicht entwendet. Weiterhin stahlen die unbekannten Täter von […]

mehr »


Ehepaar Pilar fördert erneut Kulturarbeit der Stadt

Borken. Wenn die Kulturarbeit der Stadt Borken Unterstützung benötigt, findet man bei Heidrun und Dr. Klaus Pilar stets ein offenes Ohr. Die mehr als sympathischen Eheleute sind neben weiteren Sponsoren seit Jahren Förderer von Kunst und Kultur in der Großgemeinde. Und so fiel ihnen im Rahmen des Musikwettbewerbs Anfang Juni auf, dass das Klavier ungeschützt […]

mehr »


Einbruch in Kindergarten: 500 Euro Sachschaden

Schwalmstadt-Ziegenhain. Zwischen dem 1. und 26. Juli brachen unbekannte Täter gewaltsam in den Kindergarten am Alleeplatz ein und verursachten 500 Euro Sachschaden. Die Täter brachen die Hintereingangstür auf und gelangten hierdurch in das Gebäude. Im Gebäude brachen sie mehrere Schränke auf uns durchsuchten diese. Zurzeit steht nicht fest, ob etwas gestohlen wurde. Hinweise bitte an […]

mehr »


Wieder Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt von Gilsa

Landrat Neupärtl: Gemeinsames Engagement war erfolgreich
Neuental-Gilsa. Der gemeinschaftliche Einsatz für die Sicherheit in der Ortsdurchfahrt von Neuental-Gilsa hat sich gelohnt. Darüber freut sich Landrat Frank-Martin Neupärtl und teilt mit, dass das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung inzwischen eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h für die gesamte Ortsdurchfahrt auf der L3149 (Gilsatalstraße) angeordnet hat. Und […]

mehr »


25 Jahre Tennis bei der SG 09 Kirchhof

Melsungen-Kirchhof. Eigentlich schreibt die SG 09 Kirchhof überwiegend mit der Handballsparte Schlagzeilen. In diesen Tagen stehen allerdings die Mitglieder der Tennissparte im Blickpunkt. Vor 25 Jahren führte nämlich ein großes Stück Gemeinschaftsarbeit zur Verwirklichung eines vereinseigenen Tennisplatzes. Zwischen Waldsportplatz und Duschhalle ist erst ein, später der zweite Tennisplatz entstanden. Nun feierte die Sportgemeinschaft mit ihrer […]

mehr »


FWG fordert Öffnung des Tores zum Schlosshof

Melsungen. Die FWG-Fraktion Melsungen begrüßt den Ausbau eines Fußweges von der Wohnanlage Teichwiesen zur Schlossstraße. Damit sei für die Bewohnerinnen und Bewohner des gesamten Wohnquartiers Kesselberg eine sinnvolle Wegeabkürzung mit Steuermitteln gebaut worden. Heftige Kritik hingegen äußert die Melsunger FWG, dass das Tor vom Eisfeldgebiet über den Schlosshof noch immer verschlossen sei, obwohl Bürgermeister Dieter […]

mehr »


Schwalmgymnasium: Ex-Schüler informierte über Duales Studium

Schwalmstadt. Kurz vor den Ferien fand in der Mensa des Schwalmgymnasiums eine Informationsveranstaltung zum Dualen Studium statt. Sie bildet einen wichtigen Baustein im neuen, umfassenden Konzept der Berufsorientierung am Schwalmgymnasium. Als Referent eingeladen war Benjamin Räthlein, ein ehemaliger Abiturient des Schwalmgymnasiums und heutiger dualer Student bei der Firma SAP. Er informierte die Schüler über die […]

mehr »


Becker und Scholz plädieren für Straßenlampen-Contracting

Felsberg. Dass die mit dem Haushaltsplan 2012 vorgegeben Linie nach Einsparungen nicht nur im Ergebnishaushalt sondern auch bei den Investitionen in der Stadtverwaltung Felsberg noch nicht überall verinnerlicht sei, habe sich am Mittwochabend im Rahmen einer Erörterung des Ortsbeirates mit Vertretern des Bauamtes und des planenden Ingenieurbüros beim Umbau der Altstadtgassen in Felsberg gezeigt, berichtete […]

mehr »


Stadtsparkasse Borken in Berlin erneut ausgezeichnet

Berlin/Borken. Das Erfolgsrezept der Stadtsparkasse Borken geht auf. Bereits zum zweiten Mal wurde das Kreditinstitut mit dem „1-VORAUS Pokal“ des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) in Berlin ausgezeichnet. Vorstandsvorsitzender Reinhold Albers nahm die Auszeichnung für die Stadtsparkasse Borken vom Präsidenten des DSGV, Georg Fahrenschon, entgegen. Die Kundenberater Rolf Güde, Carsten Homburg und Christian Mühle erhielten […]

mehr »


Toleranzförderung erhält 7.500 Euro

Schwalm-Eder. Pünktlich zur Jahresmitte ist beim Schwalm-Eder-Kreis ein ergänzender Zuwendungsbescheid vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben eingegangen. Im Rahmen der dreijährigen Förderung im Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN wurde einem Erweiterungsantrag des Landkreises entsprochen und die Fördersumme für das laufende Jahr um 7.500 Euro auf nun 97.500 Euro aufgestockt. „Ich freue mich sehr, […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB